© haflinger.com

Schicke Filzhausschuhe stricken

In der kalten Jahreszeit verbringt man viel Zeit im eigenen Zuhause. Für gemütliche Stunden daheim braucht es die passenden Hausschuhe. Heute zeigen wir euch, wie man Filzhausschuhe strickt.

Die hübschen Filzhausschuhe aus echter Schurwolle sind ein absoluter Blickfang für den Winter. Sie spenden wohlige Wärme, sodass ein für alle Mal Schluss mit kalten Füßen ist. Außerdem lassen sie sich ganz einfach selbst anfertigen.

Materialien für gestrickte Filzhausschuhe

  • 200 g Filzwolle aus Schurwolle (50 m Lauflänge je 50 g Knäuel)
  • 1 Rundstricknadel (Stärke: 8-10 mm) im Material eurer Wahl
  • 1 Nadelspiel (Stärke: 8 mm)
  • 1 stumpfe Stopfnadel zum Vernähen der Fäden
  • Flüssiglatex
  • Dekoration
Materialien für die selbstgemachten Hausschuhe © haflinger.com

Anleitung zum Stricken der Filzhausschuhe

Schritt 1

Zum Stricken der Hausschuhe wählt ihr zuerst die passende Schuhgröße aus. Erst danach könnt ihr die entsprechende Maschenanzahl anschlagen. Die folgende Größentabelle zeigt euch, wie viele Maschen ihr für die jeweilige Hauschuhgröße benötigt.

Materialien für die selbstgemachten Hausschuhe © haflinger.com

Schritt 2

Strickt die entsprechende Reihenanzahl, die ihr wiederum aus der obigen Tabelle entnehmt, mit der Rundstricknadel. Verwendet dazu das Strickmuster Glatt Rechts. Ihr strickt also immer abwechselnd eine Reihe rechte Maschen und eine Reihe linke Maschen.

Schritt 3

Sobald ihr die gewünschte Reihenanzahl erreicht habt, wechselt ihr auf das Nadelspiel. Verteilt hierfür die einzelnen Maschen auf das Nadelspiel. Auf jeder der vier Nadeln sollten gleich viele Maschen sein. Strickt nun nur mehr rechte Maschen mit dem Nadelspiel. Auch die Maschenanzahl für die Runden lest ihr von der Größentabelle ab. Danach kettet ihr euer Strickwerk ab.

Schritt 4

Vernäht alle Arbeitsfäden mit der stumpfen Stopfnadel. Danach gebt ihr eure gestrickten Hausschuhe zum Filzen in die Waschmaschine. Fügt zusätzlich Handtücher hinzu, damit die Reibung beim Waschen größer ist. Wascht eure DIY-Hausschuhe bei 40 °C mit normalem Vollwaschmittel. Nach dem Waschvorgang erhaltet ihr gefilzte Hausschuhe.

Hausschuhe filzen in der Waschmaschine © haflinger.com

Schritt 5

Wenn ihr wollt, könnt ihr eure DIY-Hausschuhe mit einer rutschfesten Sohle ausstatten. Dazu tragt ihr den Flüssiglatex einfach gleichmäßig auf die Unterseite eurer Schuhe auf und lasst ihn trocknen. Auch Dekoration wie z. B. gefilzte Blumen, Knöpfe und Perlen sehen wunderbar auf den gestrickten Filzschuhen aus. Und schon könnt ihr sie jedes Mal nach euren winterlichen Auszeiten tragen und bekommt im Nu wieder wohlig warme Füße.

Im Lockdown Materialien besorgen

Falls ihr die passenden Materialien für die DIY-Hausschuhe noch nicht zu Hause habt: Mittlerweile könnt ihr alles online bestellen und euch direkt vor die Haustür liefern lassen.

Stöbert doch auch durch unsere weiteren Bastelanleitungen und Ideen zum Selbermachen! Und falls ihr eure selbstgemachten Hausschuhe verschenken möchtet, braucht ihr vielleicht noch einen hübschen Geschenkanhänger.

Ihr seid auf der Suche nach weiteren inspirierenden Kreativ-Ideen? 

DIY-Projekte für Familien

 

Werbung: Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Haflinger.