© Annie Spratt

Herbstferien-Kurse in der Natur

11.-23.10.2021 – Die Herbstferien stehen vor der Tür, und mit ihnen eine der schönsten Jahreszeiten zum Draußensein. Damit keine Langweile aufkommt, haben wir eine Auswahl an Workshops und Ferienkursen in der Natur und im herbstbunten Wald zusammengestellt.

Endlich Ferien! Zeit, um sich richtig auszutoben und das Stillsitzen erstmal zu vergessen. Für Draußenkinder und Waldentdecker mangelt es zum Glück nicht an Ferienabenteuern unter freiem Himmel, wir haben für euch eine kleine Auswahl an tollen Ferienkursen zusammengestellt.

Herbstferien-Kurse unter Pandemiebedingungen

Allmählich gewöhnt man sich daran, aber es sei nochmal eingangs erwähnt – aufgrund der Abstands- und Hygieneregeln sind die Teilnehmerzahlen begrenzt, eine Anmeldung daher erforderlich. Und es gilt momentan wie bei allen Veranstaltungen, dass ihr euch immer noch mal aktuell erkundigen solltet, ob und unter welchen Bedingungen sie stattfinden können.

Waldferien mit den Waldschulen Spandau und Zehlendorf

Waldschule Spandau: 11.-15.10.2021 und 18.-22.10.2021, je 09:00-16:00, 8-10 Jahre, Niederneuendorfer Allee 81, 13587 Berlin, jibw.de
Waldschule Zehlendorf: 11.-15.10.2021 und 18.-22.10.2021, je 09:00-15:00, 8-12 Jahre, Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin, jibw.de

Bei Herbstferien in der Natur dankt man direkt an bunte Blätter, raschelndes Laub, klare Luft und den herbstlichen Wald. Und im Wald kann man nicht nur toben und spielen, sondern auch ganz viel lernen: Egal, ob die Kinder Tiere beobachten, Pflanzen entdecken oder eine eigene Hütte aus Stöcken bauen.

Herbstferien-Kurse in der Waldschule Zehlendorf für Kinder in Berlin // HIMBEER
©  Jörg Bauer, Unsplash

Deshalb gibt es in Berlin zwei Waldschulen, nämlich in Spandau und in Zehlendorf, wo ihr lebhafte Herbstferientage verbringen könnt. Im Spandauer oder Düppeler Forst wird unter freiem Himmel und herbstlich buntem Blätterdach geforscht, gepirscht, entdeckt, es werden Stöcke geschnitzt und Hütten gebaut, gebastelt und in den Blättern getobt. Und dabei entstehen viele neue Freundschaften – denn das Leben im Wald schweißt zusammen.

Herbst-Erleben mit Kinder brauchen Matsch

09.-16.10.2021, 7-16 Jahre, Waldschulheim Fransenberg, 17154 Neukalen, kinder-brauchen-matsch.de

Kinder und Jugendliche, die in den Herbstferien raus aus dem tristen Berlin kommen möchten, können in Fransenberg die wunderschöne Natur der Mecklenburgischen Seenplatte erkunden. In einem Landhaus mitten im Wald und umringt von Feldern wird gespielt, gekocht, gebacken und erkundet.

Direkt hinter dem Haus liegt eine wunderbare Wiese zum Spielen. Auf der anderen Seite freuen sich die Ziegen über gelegentlichen Besuch und eine kleine Fütterung. Ein schmaler Weg führt direkt in den Wald, wo die Teilnehmer:innen nach Pilzen suchen und mit dem Tarzanseil im Baum schwingen können. Bis zur Abenddämmerung können die Ferienkinder draußen unterwegs sein, die Landschaft entdecken und im Wald spielen. Danach wird aus herbstlichen Zutaten das Essen gemeinsam zubereitet, während der Tag am Kamin ausklingt.

Wald-Camps mit Walk on the Wildside

11.-14.10.2021 und 18.-21.10.2021, 09:00-17:00, ab 8 Jahren, Plänterwald, walk-on-the-wildside.de

Gemeinsam mit erfahrenen Wildnispädagog:innen geht es raus in die Natur. Dort werden nicht nur Pflanzen und Tieren entdeckt, im Mittelpunkt steht vor allem Spaß und Abenteuer.

Herbstferien in der Natur für Kinder in Berlin // HIMBEER
© Walk on the Wildside

Dabei warten jeden Tag neue Aktivitäten wie Bogen schießen, Fährten lesen, Schnitzen und mehr. Zum Schutz vor Wind und Wetter steht eine große Plane bereit.

Auch außerhalb der Ferien gibt es jede Menge Kurse für Kinder in Berlin

Zum Kursverzeichnis