© BookBeat

Auf zum nächsten Lieblings-Hörbuch!

Wenn sich am verregneten Nachmittag ein Tor in fremde Welten öffnet und die nächste Autofahrt voller Abenteuer ist – dann ist BookBeat, die vielleicht einfachste Hörbuch-App der Welt, am Werk.

BookBeat stellt euch die App und aktuelle Hörbuchtipps für große und kleine Großstadtmenschen vor! HIMBEER-Leser können die App übrigens einen ganzen Monat gratis testen: bookbeat.de/himbeer

1 / Die Hörbuch-App für die ganze Familie

Mit BookBeat erhaltet ihr direkten Zugang zu zehntausenden Hörbüchern und könnt nicht nur ein, sondern zwei, drei, vier oder sogar zwanzig Hörbücher im Monat hören. Und das Beste? Mit dem Familienkonto können bis zu fünf Familienmitglieder ein BookBeat Premium Konto teilen.

Das spart im Monat viel Geld und ihr könnt gemütlich mit Volker Kutschers Berlin-Krimi „Marlow“ zur Arbeit fahren, während euer Lieblingsmensch mit Romy Hausmanns Thriller „Liebes Kind“ auf den Ohren eine Runde mit dem Kinderwagen spazieren geht (vielleicht hilft’s ja?). Jedes Familienmitglied erhält ein eigenes Profil mit eigenen Buchlisten, gespeicherten Hörbüchern und persönlichen Empfehlungen – und das alles in einem Abo.

Auf zum nächsten Lieblings-Hörbuch! // HIMBEER
© BookBeat

Sucht ihr Neuheiten, Bestseller oder die besten Berlin-Bücher? Jojo Moyes gefühlvoller Roman „Nächte, in denen Sturm aufzieht“ ist die perfekte Begleitung zum Nachmittagsspaziergang an der Spree, mit Hape Kerkelings tragikomischen Autobiografie „Der Junge muss an die frische Luft“ kann das Gemüseschneiden beim Kochen nie lang genug gehen, und mit Lars Keplers Schwedenkrimi-Erfolg „Lazarus“ legt sich die Wäsche (fast) von alleine zusammen!

Alle Großstadtmenschen, die von Berlin nie genug kriegen, finden in der Liste „Schauplatz Berlin“ Klaußner, Kutscher, Bentow und Regener und jede Menge andere Hauptstadt-Hörbücher!

Auf zum nächsten Lieblings-Hörbuch! // HIMBEER
© BookBeat

 

2 / Schneller zum nächsten Lieblingsbuch mit BookBeats Kinderprofilen!

Auch der Nachwuchs kommt jetzt noch schneller zum nächsten Lieblingsbuch! Jetzt könnt ihr jedes Profil in den Kindermodus schalten, und schon wird für Kinder angepasster Inhalt in der App angezeigt!

So können kleine Ohren noch leichter durch die App stöbern und selbst entscheiden, ob sie nach den Hausaufgaben ein Abenteuer mit dem Welten-Express erleben, sich von den Good Night Stories for Rebel Girls inspirieren lassen oder abends mit dem Ostwind-Hörbuch zum aktuellen Kinofilm einschlafen möchten.

Auf zum nächsten Lieblings-Hörbuch! // HIMBEER
© BookBeat

Manchmal gibt es sie, diese Momente, da hilft auch das beste Kinderhörbuch nicht mehr. Dann sind die Kleinen irgendwie unmöglich und guter (Eltern)-Rat ist teuer. Oder bei BookBeat inklusive, zum Beispiel mit Kinderarzt Remo Largos Standardwerk „Babyjahre“ oder mit der praxisnahen Begleitung der „Wunschkind“-Autorinnen. Mit Empathie, Erfahrung und Humor geben sie Halt und Orientierung – und verschaffen euch beim Hören einen Moment der Entspannung und Zeit für euch.

Auf zum nächsten Lieblings-Hörbuch! // HIMBEER
© BookBeat

Ob im Auto, beim Ins-Bett-bringen, auf einem Spree-Spaziergang oder zum Entspannen – bei BookBeat findet ihr für jede Situation das passende Hörbuch. Testet die Hörbuch-App für die ganze Familie mit HIMBEER jetzt einen Monat lang gratis: bookbeat.de/himbeer

Entdeckt unsere weiteren Buch-, Film-, Musik-Empfehlungen für Kinder

Medien-Tipps für Familien