© medhochzwei

medhochzwei kids – achtsam, gesund, stark

Die besten Voraussetzungen für ein gesundes Aufwachsen: Kinderbücher und Co. zu den Themen Wissen und Gesundheit, Entspannung, Konzentration, Resilienz, Angst- und Konfliktbewältigung sowie Medienkompetenz.

Besonders Kindern macht die aktuelle Situation rund um Homeschooling, Kontaktbeschränkungen und mangelnde Bewegung immer mehr zu schaffen. Frust, Traurigkeit und Angst machen sich in den Köpfen breit und viele Eltern fühlen sich hilflos und überfordert.

Der Daily Lama – Geschichten und Familienplaner

Die Buchreihe rund um den wuscheligen Daily Lama verbindet hilfreiche Unterstützung für Kinder mit spannenden Geschichten. Gemeinsam können Familien in eine bunte Welt eintauchen, das Lama kennenlernen, nach Peru zu den Inka reisen, sich auf die Bühne trauen und dabei spielerisch Entspannungsübungen und Tipps zur Konzentrations- oder Resilienzförderung für den Alltag mitnehmen und außerdem viel über sich selbst und Freundschaft lernen.

medhochzwei kids – achtsam, gesund, stark // HIMBEER
© medhochzwei

Als Ergänzung und kleinen Alltagshelfer gibt es den Daily Lama Familienplaner. Mit immerwährendem Kalendarium ist er jederzeit bereit und hilft bis zu vier Personen, den Alltag, Geburtstage und Ferienzeiten im Blick zu behalten.

medhochzwei kids – achtsam, gesund, stark // HIMBEER
© medhochzwei

Besser abschalten mit dem Handybett

Einen großen Einfluss auf die kindliche Entwicklung hat ein übermäßiges Konsumieren von digitalen Inhalten, beispielsweise über das Smartphone. Durch die ständige Verfüg- und Erreichbarkeit stehen Kinder nicht nur unter Dauerstress, sondern können zudem eine Abhängigkeit entwickeln.

Um die Gedanken auch einmal frei zu machen und die Familien- oder Bettzeit ohne Ablenkung genießen zu können, hilft das Handybett, in dem das Smartphone ganz einfach schlafen gelegt wird. Mit der passenden App kann man nun die Schlafenszeiten einstellen und das Smartphone schläft automatisch ein. Jetzt nur noch selbst ins Bett, zudecken und gute Nacht!

medhochzwei kids – achtsam, gesund, stark // HIMBEER
© medhochzwei

Mit Stella und Tom Gefühle besser einordnen

Stella & Tom zeigen Kindern in ihren Geschichten die Bedeutung von positiven und negativen Gefühlen, woher sie kommen und wie man mit ihnen umgehen und sie verstehen kann. Außerdem vermitteln sie, was Freundschaft bedeutet, dass Streiten zu jeder Beziehung gehört – und wie man sich wieder verträgt. Gemeinsam mit dem knuddeligen Mops Mampfred finden Familien nicht nur Tipps für besseren Zusammenhalt, sondern auch zu einem starken und bewussten Ich.

medhochzwei kids – achtsam, gesund, stark // HIMBEER
© medhochzwei

Mit Lino und Mateo Erkrankungen besser verstehen

Seelisches Wohlbefinden hängt entscheidend mit körperlicher Gesundheit und vor allem auch mit dem Wissen darüber zusammen, denn nur, was man versteht, kann man auch richtig einordnen und verarbeiten.

Die beiden Bilderbücher rund um Lino und Mateo erklären kindgerecht die medizinischen Aspekte, typischen Abläufe und Untersuchungen bei der Entdeckung und Behandlung von Herzfehlern oder Allergien. In den Geschichten werden häufige Sorgen und drängende Fragen von Kindern thematisiert und beantwortet. So können Eltern Erkrankungen einfach und fundiert vermitteln und mit ihren Kindern gemeinsam besprechen.

medhochzwei kids – achtsam, gesund, stark // HIMBEER
© medhochzwei

Hier kommt ihr zu allen Kinderbüchern von medhochzwei.

Noch mehr Empfehlungen für Bücher, Filme, Spiele

Weitere Medientipps für Familien

 

Werbung: Dieser Artikel entstand in Kooperation mit dem medhochzwei Verlag.