© Mike Fox, unsplash

Herbstferien-Kurse für 9- bis 12-Jährige

Die Herbstferien sind oft verregnet und grau, also muss ein super Programm her, damit kein Kind auf der Couch versauert! Das sind unsere liebsten Angebote für 9- bis 12-Jährige in Berlin: Huskykuscheln, Kochen, Kleiderfärben und, und, und!

Paul Klee für Klein-Paul

01.-03.11.2018, je 11:00 bis 16:00 Uhr, 8 bis 12 Jahre, Teilnahmebeitrag: 50 Euro, Sammlung Scharf-Gerstenberg: Schloßstr. 70, 14059 Berlin-Charlottenburg, www.jugend-im-museum.de

In den Arbeiten von Paul Klee sind verschiedene Stile und Techniken zu entdecken, vor allem Striche und Farben spielen eine Rolle. In der Sammlung Scharf-Gerstenberg begeben sich die Kinder auf die Spur des Künstlers und erfahren mehr über die unterschiedlichen Techniken und Stilrichtungen. Von den Werken inspiriert, experimentieren sie in diesem dreitägigen Herbstferien-Kurs mit Bleistift, Kreide, Tusche und anderen Materialien auf schwarzem oder weißem Hintergrund. Auch ein T-Shirt wird im Stil Klees bedruckt.

 

1 Woche – 1 Husky

22.-26.10. und 29.10-02.11.2018, 9 bis 14 Jahre, Teilnahmebeitrag: 390 Euro, Stonecreek Huskypark: Biesower Str. 1, 15345 Prötzel, www.impuls-trainingerlebnis.de

Eine Woche lang für einen Husky verantwortlich sein ist ein absoluter Traum für junge Hundeliebhaber. Natürlich wird viel gekuschelt und gewandert, aber die Kinder lernen auch viel Wissenswertes über die artgerechte Haltung und den natürlichen Lebensraum der Vierbeiner. Eins der absoluten Highlights ist die Fahrt mit einem Tourenrad mit Husky-Gespann, hier kann man die Power und Ausdauer der treuen Tiere spüren.

Am Lagerfeuer kochen, eine Nachtwanderung, das Bauen von Traumfängern und Abenteuerspiele stehen außerdem auf dem Programm in den Herbstferien. Besonders für alle Berliner Stadtkinder ist es toll, in die wilde Brandenburger Landschaft einzutauchen und Landluft zu schnuppern.

 

Gutes Gruseln!

29.10.-02.11.2018, je 09:30 bis 12:30 oder 9:30 bis 15:30 Uhr, Friedbergstr. 23, 14057 Berlin-Charlottenburg, www.musikplus-berlin.de

Happy Halloween! Wer sich gerne gruselt und Filme mag, kann in der Musikschule am Lietzensee einen, passend zu Halloween, schaurigen Film vertonen. Hierbei lernen Kinder spielerisch eigene Ideen musikalisch umzusetzen und sich so auszudrücken. Außerdem erfahren sie wie es im Tonstudio vonstatten geht. Am Ende bekommen die Kinder ihren fertigen Film auf DVD, sodass die ganze Familie sich zusammen einmal fürchten darf!

 

Shibori-Party!

23.-26.10.2018, je 10:00 bis 16:00 Uhr, 10 bis 12 Jahre, Teilnahmebeitrag: 85 Euro, Kulturforum, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin-Tiergarten, www.jugend-im-museum.de

Inspiriert von Objekten im Kunstgewerbemuseum lernen Kinder bei diesem Workshop Stoff in der japanischen Shiboritechnik einzufärben. Durch Falten, Knoten, Abbinden, Nähen und Färben entstehen hier tolle Muster. Besonders toll ist, dass nicht nur das Kreative im Fokus steht, sondern auch verdeutlicht wird wie aufwendig die Herstellung von Kleidungsstücken ist und somit die Preise in der heutigen Textilindustrie zu hinterfragen sind.

 

International in Potsdam

20.-27.10.2018, 8 bis 11 Jahre, Teilnahmebeitrag: 175 Euro, Jugendbildungsstätte Hochlland, Holzmarktstr. 12, 14467 Potsdam, www.hochdrei.org

Mal was ganz anderes in den Herbstferien. Kinder aus Deutschland und Polen treffen sich in Potsdam und lernen so etwas über eine andere Kultur und eine fremde Sprache. Neben Spielen und Basteln, Sprachanimation und eigenen Ideen der Kinder wird das Programm durch zum Thema passende Exkursionen, ergänzt. Die Mahlzeiten bereiten die Kinder, natürlich mit Unterstützung, selbst zu.

Fremdsprachenkenntnisse sind nicht erforderlich, viel mehr soll Lust auf´s Sprachenlernen entstehen. Zudem gibt es weitere Angebote, zum Beispiel eine Begegnung mit Kindern aus Frankreich.

 

Bei Kidchen Berlin kochen lernen

22.10.-02.11.2018, Teilnahmebeitrag: 20 Euro pro Stunde, Kidchen Berlin, Senerfelderstr. 29, www.kidchen-berlin.com

Die neue Kinderkochschule Kidchen im Prenzlauer Berg bietet jeden Tag Programm für kleine Küchenchefs. Wie man mit Spaß und Blick auf die Gesundheit sich selbst und vielleicht sogar den Rest der Familie versorgt, steht hier im Mittelpunkt der Kurse und Workshops. In den Herbstferien steht die erste Woche im Zeichen des Pfannekuchens und die zweite Woche widmet sich das Team dem Herbstkönig Kürpis höchstpersönlich.

 

Lieber was Sportliches in den Herbstferien unternehmen?

Kurse für Sportliche