© Staatliche Museen zu Berlin, Foto: David Becker

Osterferien-Kurse in den Staatlichen Museen

11.-22.04.2022 – Die Ferien geben uns Gelegenheit, die zahlreichen Häuser und Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin zu erkunden. Kleine Besucher:innen können bei Workshops und Drop-In-Angeboten auch selbst kreativ werden.

Von der Museumsinsel über den Hamburger Bahnhof bis zur Neuen Nationalgalerie – die Staatlichen Museen zu Berlin bieten schier unendliche Möglichkeiten, echte Kulturschätze zu entdecken. Kindgerechte Zugänge zu diesen finden junge Besucher:innen in den vielfältigen Ferien-Workshops. Bitte beachtet die Anmelde-Modalitäten!

Osterferien-Kurse in den Staatlichen Museen Berlin

Im Porträtmodus!

12.-14.04.2022, von 11:00-14:00, für Jugendliche, Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung, Am Kupfergraben 10, 10117 Berlin-Mitte smb.museum

Knips! Wieder ein Foto gemacht. Interessiert sich euer Kind fürs Fotografieren? Dann ist „Im Porträtmodus!“ vielleicht genau das Richtige. Im Workshop werden Fotoporträts erstellt und mit Porträts der Museumsinselsammlungen verglichen.

Osterferien in den Staatlichen Museen zu Berlin // HIMBEER
© Staatliche Museen zu Berlin, Haus Bastian / Valerie Schmidt

Welche Unterschiede gibt es zwischen früheren und modernen Porträts, welche zwischen gemalten und fotografierten Porträts? Spannenden Fragen wie diesen wird auf den Grund gegangen und zuletzt können die Teilnehmenden sogar ihr eigenes Porträt malen.

Wie klingt Geschichte? Soundworkshop

19.-22.04.2022, von 10:00-16:00, Jugendliche ab 13 Jahren, Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung, Am Kupfergraben 10, 10117 Berlin-Mitte smb.museum/museen-einrichtungen/haus-bastian-zentrum-fuer-kulturelle-bildung

Osterferien im Haus Bastian -. Workshop für Jugendliche // HIMBEER
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Wie klingt Vergangenheit? Welche Instrumente der Antike sind erhalten? Im Haus Bastian können Jugendliche mit Mikrofon und Aufnahmegerät ausgestattet auf Spurensuche gehen und Klänge vergangener Zeiten entdecken. Diese sollen sie dazu inspirieren, ihre eigenen Soundtracks zu entwickeln. Dazu werden ihnen die Grundlagen digitaler Soundproduktion beigebracht. Als Abschluss des Workshops werden die Soundcollagen im Museum abgespielt und können so vielleicht die nächsten Soundideen anregen.

Himmlisch höllisch

19.-21.04.2022, von 11:00-14:00, für Jugendliche, Gemäldegalerie: Kupferstichkabinett, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin-Tiergarten smb.museum

Euer Kind hat ein Händchen für Kunst oder möchte die Kunstfertigkeiten trainieren? Im Workshop ‚Himmlisch höllisch‘ werden diverse Kunstwerke mit dramatischen Szenen wie Himmel und Hölle betrachtet und hergestellt. Kinder werden dazu ermutigt, in verschiedenen Zeichentechniken zu skizzieren, mit dem Projektor zu experimentieren und vor allem ihr Licht- und Schattenreich zu entwickeln. Indem sie lernen, mit starken Kontrasten zu arbeiten, können sie es als Linolschnitt anfertigen.

Tonmonster und Gipsgeister

12.04., 14.04., 19.04. und 21.04.2022, von 12:00-14:00, für Familien, Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung, Am Kupfergraben 10, 10117 Berlin-Mitte smb.museum

Osterferien in den Staatlichen Museen zu Berlin // HIMBEER
© Staatliche Museen zu Berlin, Neues Museum, Foto: Valerie Schmidt

In den Osterferien könnt ihr im Haus Bastian so richtig kreativ werden. Aus Gips und Ton könnt ihr liebe oder wilde Monster und Geister formen. Dazu werden euch unterschiedliche Techniken gezeigt und ihr könnt verschiedene Werkzeuge benutzen.

Maximale Muster

13.04., 20.04. und 22.04.2022, von 12:00-14:00, für Familien, Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung, Am Kupfergraben 10, 10117 Berlin-Mitte smb.museum

Osterferien in den Staatlichen Museen zu Berlin // HIMBEER
© Staatliche Museen zu Berlin, Haus Bastian, Foto: Valerie Schmidt

In diesem Workshop dreht sich alles um Muster und Verzierungen. Von geometrischen Formen bis hinzu an Pflanzen erinnernde Muster wird alles erkundet. Gemeinsam könnt ihr ein großes Muster entwerfen. Dazu bedruckt ihr Papierbahnen und gestaltet Schablonen und Stempel mit verschiedenen Formen.

Trickster, Tierwesen und Gestaltenwandler

16.04.2022, 14:00-17:00, für Familien, Humboldt Forum, Schloßplatz, 10178 Berlin, smb.museum

Geschichten von Trickster-Figuren gibt es auf allen Kontinenten. Viele Objekte des Ethnologischen Museums thematisieren diese Tierwesen, wie z.B. die schlaue Spinne Anansi oder den klugen Hornvogel. Trickster handeln trickreich, unerwartet oder heldenhaft! Die Besucher:innen lassen sich inspirieren und gestalten eigene Trickster. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Museumsalphabet

17.04.2022, 12:00-14:00, für Familien, Hamburger Bahnhof, Invalidenstr. 50-51, 10557 Berlin, smb.museum

Der Ausstellungstitel „Nation, Narration, Narcosis“ entstammt dem Wörterbuch des Künstlers Ho Tzu Nyen. Im Workshop gestalten Familien ihr eigenes Wörterbuch zur Ausstellung. Bei dem Rundgang durch die Ausstellung sammeln sie Worte und illustrieren die einzelnen Seiten mit Faser-, Farb- und Bleistiften im Atelier.

Möchtet ihr unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?

Newsletter abonnieren