Summer of Fashion

Mode-Workshop in Kooperation mit der Galeries Lafayette

Minirock und Schlaghose, Blumen im Haar und Ketten um den Hals, Batik, Patchwork und Jeans – die Mode der Hippies und der Flower-Power-Bewegung war vielfältig und bunt. Erkundet werden die vielen Kleidungsstücke in der Ausstellung summer of love. Was ist das Besondere daran und sind sie heute immer noch oder wieder hip? Auf dem Höhepunkt der Hippiebewegung im Jahr 1967 war Mode aber auch Protest, ein Zeichen für eine politische oder gesellschaftliche Einstellung und Freiheit. Frauen drückten ihren Wunsch nach Selbstbestimmung aus und mit der Wiederverwertung von alten Stoffen war das Upcycling geboren. Gemeinsam wird die Funktion von Kleidung diskutiert und im Anschluss werden eigene T-Shirts, Ketten oder Bottons entworfen, die dann auf einer Modenschau präsentiert werden. Vergesst nicht, ein Lunchpacket mitzubringen!

Kosten: 20€
Buchung: 030/20209311, E-Mail: palaispopulaire@db.com
Veranstalter Webseite: www.db-palaispopulaire.de

https://www.google.com/maps/embed/v1/place?maptype=roadmap&zoom=15&key=AIzaSyCfPq3MhDqYdhLiyxRivWQRcrh_MvuBO3M&q=Unter+den+Linden+5%2C+Berlin%2C+10117%2C+Mitte
PalaisPopulaire
Unter den Linden 5
10117 Berlin-Mitte