10 Tipps zum Planschen in und um Berlin

Auch in der aufgeheizten Hauptstadt muss niemand auf eine Abkühlung verzichten. Im Gegenteil: Berlin ist voller kühler Fleckchen, die es zu entdecken lohnt. Wir konnten uns kaum entscheiden, was wir euch zuerst vorstellen. Hier kommen unsere Lieblingsorte zum Planschen.

1 / Natur- und Wasserspielplatz Pauli

Natur- und Wasserspielplatz Pauli, Komşu e.V., Paul-Lincke-Ufer 13, 10999 Berlin-Kreuzberg, komsu-kinder.de

Direkt am Paul-Lincke-Ufer liegt der große und sehr besondere Naturspielplatz Pauli, der von der interkulturellen Kita Komşu e.V. mitgenutzt wird. Hier gibt es viel Raum zum Spielen, umgeben von Grün und mit viel Holz, Naturmaterialien und Steinen. Den absoluten Planschfaktor garantiert das Becken der kunterbunten Wasserschlange. Basketballrondell, Fußballplatz-Sandplatz und Rutsche gibt es auch. Hier kann man ganze Tage verbringen!

2 / Segelschule Pura Vida

Segelschule Pura Vida, Steg des Bootsclub Rummelsburg, Zillepromenade, 10317 Berlin-Lichtenberg, segelschule-rummelsburg.de

15 Minuten selbstständig schwimmen ohne Krämpfe und Angst – das ist die Voraussetzung für alle Kinder und Jugendlichen, die die Jollen der Segelschule Pura Vida entern wollen.

Wassersport-Tipps für Kinder und Jugendliche in Berlin: Segeln in der Segelschule Pura Vida. // HIMBEER
Segeln in der Segelschule Pura Vida. © Segelschule Pura Vida

Hier in der Rummelsburger Bucht kann man sich fast fühlen wie am Meer, wenn die Berliner Brise aufkommt. Schnupper-Kurse auf den wendigen Optimisten gibt es schon für Hobby-Kapitäne ab 6 Jahren. Wer ohne Segel die Spree erkunden will, leiht sich hier ein Brett zum Stand Up Paddling.

3 / Liepnitzsee

Liepnitzsee Nordufer, Am Liepnitzsee 1, 16348 Wandlitz

Wer beim Baden gerne seine Füße sieht, der sollte mal einen Ausflug an den Liepnitzsee in Brandenburg machen. Hier ist das Wasser glasklar und auch wenn er schon lange kein Geheimtipp mehr ist, findet  man meist eine schöne Badestellen für sich.

Top 10 Planschen | Berlin mit Kind
Liepnitzsee © Juliane Jacoby

Mit der S-Bahn fährt der Berliner bis Bernau und hat im Idealfall die Fahrräder im Gepäck. Der Weg zum rund 15 Kilometer entfernten See lässt sich von dort aus gut radeln, es gibt aber auch eine gute Busverbindung.

4 / Plansche auf dem Boxhagener Platz

Plansche am Boxhagener Platz, Grünberger Str. 73, 10245 Berlin-Friedrichshain

Top 10 Planschen | Berlin mit Kind
Unsplash © Christopher Flowers

Manchmal ist es ja einfach so: Die Sonne strahlt, es ist heiß, und doch schafft man es nicht an den See oder raus aus der Stadt. Für solche Fälle und die garantierte Abkühlung gibt es die Plansche am Boxi. Direkt neben dem Spielplatz auf dem Boxhagener Platz befindet sich das Becken, das immerzu mit frischem Wasser versorgt wird. Ideal für Kurzentschlossene Kiez-Planscher und Planscherinnen an heißen Sommernachmittagen! Noch ein Hinweis: Hier sprudelt das Wasser nur an sehr heißen Tagen im Hochsommer!

5 / Wet & Wild Wasserski- und Wakepark

Wet & Wild Wasserski- und Wakepark, Am Bernsteinsee 1, 16727 Velten, wakeboard-berlin.de

Teenies planschen nicht mehr, sie reiten über die Wellen – zum Beispiel des Bernsteinsees vor Oranienburg. Hier wird einem im Wet & Wild Wasserski- und Wakepark ein großes Wasservergnügen geboten. Ob auf einem oder auf zwei Brettern – ein bisschen mutig sollte man auf jeden Fall sein, wenn man über den See schlittern möchte. Bei kühlem Fahrtwind und kaltem Seewasser vergisst man fast, dass man direkt vor den Türen der Großstadt surft.

6 / Kinderbad Monbijou

Kinderbad Monbijou, Oranienburger Str. 78, 10178 Berlin-Mitte,berlinerbaeder.de

Top 10 Planschen | Berlin mit Kind
Kinderbad Monbijou © KSOB Monbijou

Ein kühles Fleckchen gibt es auch mitten in Berlin. Das Kinderbad Monbijou am S-Bahnhof Hackescher Markt ist ideal für alle Großstadtplanschenden, die bei der Hitze nicht zu weit fahren wollen. Besonders mit nichtschwimmenden Kleinen ist man hier an der richtigen Adresse. Wer lieber in Ruhe planscht, sollte früh kommen. So oder so ist das Monbijoubad aber ein wahrer Berlin-Wasserspaß!

7 / Plansche im Plänterwald

Plansche im Plänterwald, Dammweg 6, 12435 Berlin-Plänterwald

Ein wahrliches Plansch-Paradies wartet im Plänterwald. Riesige Fontänen und Springbrunnen erfrischen hier auf einer großen Fläche. Viele Bäume ringsherum spenden Schatten und wem das noch nicht genügt, zockt eine Runde Tischtennis oder klettert auf das Spielschiff. Immer dienstags bis sonntags kann hier bis 18 Uhr getobt werden. Die Anreise ist denkbar einfach: Ideal ist die Fahrt bis zum S-Bahnhof Plänterwald mit einer anschließenden Viertelstunde Fußweg.

8 / Strandbad Wukensee

Strandbad Wukensee, Ruhlsdorfer Str. 41, 16359 Biesenthal

Einen Wochenend-Ausflug-Tipp ans Wasser ist auf jeden Fall der Brandenburger Wukensee mit toller Wasserqualität. Im Strandbad gibt es eine Wasserrutsche und einen Sprungturm, für Eltern eine große Liegewiese mit Sonnen- und Schattenplätzen. Wer Lust hat, schwingt sich in Berlin auf das Fahrrad: Ca. zwei Stunden dauert es dann durch das tolle Panketal und den schönen Naturpark Barnim. Die Belohnung ist das kühle Nass des Wukensees. Und damit sich die sportliche Anreise auch lohnt, kann hier auch gecampt werden.

9 / Kanuliebe

Kanuliebe, Alt-Treptow 6, 12435 Berlin-Treptow, kanuliebe.com

Top 10 Planschen | Berlin mit Kind
© Kanuliebe

Canadier, Tretboote, Stand Up Paddling Boards: Auf dem Wasser rund um die Insel der Jugend ist für alle Platz. Den fahrbaren Untersatz dafür erhält man bei Kanuliebe. Der Bootsverleih mit dem klingenden Namen befindet sich direkt auf der Insel und versorgt die Wasserlustigen mit dem Gefährt der Wahl. Nach der Paddeltour warten kalte Limonaden im Biergarten nebenan.

10 / Spielbrunnen am Stuttgarter Platz

Spielbrunnen, Stuttgarter Platz, 10627 Berlin-Charlottenburg

Nahe des Ku’damms gibt es eine wahre Oase an heißen Tagen. Aus zehn Düsen plätschert hier das kühle Nass und erfrischt alle quasi im Vorbeigehen. Neben dem Spielbrunnen gibt es auch Sand zum Buddeln. Eine ziemlich lustige Matscherei kann hier also veranstaltet werden. Und wen das Planschen hungrig macht, tankt in den vielen umliegenden Cafés und Restaurants wieder Kraft für die nächste Planschrunde.

 

Dieser Artikel wurde für euch am 24.05.2018 aktualisiert. 

Unsere zehn liebsten Tipps sind nur eine kleine Auswahl von Orten an denen ihr euch ins nasse Vergnügen stürzen könnt. Noch mehr Tipps, wo man in Berlin und Umgebung an heißen Tagen super planschen kann, findet ihr in der aktuellen Ausgabe von Berlin mit Kind.

 bestellen