© Franz Kleinbach

Begehbares Märchentheater im Theaterdiscounter

ab 27.12.2018 – Eine Mischung aus Architekturausstellung, Theaterstück und Trickfilm-Installation ist die begehbare Märchen-Performance des post theaters im Theaterdiscounter. Die Zuschauer entdecken hier in kleinen Gruppen die beliebtesten Märchenfiguren in ihren Behausungen.

Hänsel und Gretel fanden bekanntlich im Wald ein Pfefferkuchenhaus. Der Froschkönig entsprang einem tiefen Brunnen und Schneewittchen flieht aus dem Schloss ihrer eitlen Stiefmutter. Die Räume und Gebäude aus dem Märchenschatz der Gebrüder Grimm öffnen sich von Ende Dezember und Anfang Januar in Berlin, wenn das post theater mit seiner Show „HexenHüttenTraumPaläste“ im Theaterdiscounter einzieht.

In kleinen Gruppen können die Zuschauer durch die Architektur der beliebtesten Märchen wandeln – begleitet von der gewitzten Königin, einem ernsten Narren oder einem lebensfrohen Gevatter Tod – und erleben an jedem Schauplatz überraschende Momente.

Details aus dem immersiven Theaterstück für Familien // HIMBEER
Guckkästen in eine Märchenwelt: Die Zuschauer durchlaufen verschiedene Schauplätze der bekannten Geschichten. © Franz Kleinbach

Das für multimediale, immersive Vorführungen bekannte Ensemble lädt neugierige Menschen ab 6 Jahren ein, sich die Räumlichkeiten der Märchenhandlungen genauer anzuschauen. In der begehbaren Fantasiewelt verwandeln sich die Begleiter der Zuschauergruppen dann selbst in Märchencharaktere und die Eindrücke der Besucher in Erlebnisse.

Für die fantastische Reise durch die Erzählungen der Gebrüder Grimm empfiehlt sich ein vorzeitiger Kartenkauf, da nur begrenzt Platz ist. Premiere ist am Donnerstag, den 27. Dezember. An diesem Tag und an allen weiteren Terminen können Zuschauer zu jeder vollen Stunde loswandeln.

Premiere: 27.12.2018, 15:00 bis 20:00 Uhr, Theaterdiscounter, Klosterstr. 44, 10179 Berlin, theaterdiscounter.de

Auch im neuen Jahr gibt es reichlich Programm für Familien in Berlin:

Weitere Termintipps für Familien