Tipps der Woche 11.07.-17.07.2016

Die EM ist vorbei – Berlin macht weiter. In dieser Woche warten ein Literatur- und ein Theaterfestival auf neugierige Besucher, doch auch Comic-Fans und Pferdeliebhaber kommen auf ihre Kosten.

REINICKENDORFER SPRACH- UND LESETAGE 2016

Mit insgesamt 101 Veranstaltungen, darunter 79 für Kinder und Jugendliche, an 19 verschiedenen Orten und mit der Beteiligung von 40 Autoren finden die Reinickendorfer Sprach- und Lesetage in diesem Jahr bereits zum 6. Mal statt. Geboten werden Vorträge, musikalische Lesungen,Schreibwerkstätten, Lyrikworkshops und ein Bilderbuchkino mit anschließendem Basteln für Klein und Groß.

Leseratten und solche, die es noch werden wollen, haben die Möglichkeit, spannenden Geschichten zu lauschen, mit bekannten und jungen Autoren ins Gespräch zu kommen und selbst den Stift in die Hand zu nehmen. Die meisten Events können dabei eintrittsfrei genossen werden, allerdings ist für einige Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich. Ein Blick in das Programm lohnt sich!

Eröffnet wird das Festival mit einer Lesung von der bekannten Jugendbuchautorin Antje Babendererde, die aus ihrem neuesten Werk „Der Kuss des Raben“ vorliest. Im Zusammenhang mit den Sprach- und Lesetagen werden in der Humboldt-Bibliothek noch bis zum 16.07.2016 Kinderbuchillustratoren aus den nordischen Ländern ausgestellt.
11.-16.07.2016 | www.berlin.de/reinickendorfer-literaturtage

 

COMIC-LESUNG

In der aktuellen Ausgabe des HIMBEER Magazins haben wir bereits auf die Ausstellung Kiste in der Krumulus Buchhandlung hingewiesen, in der sich alles Rund um Comics dreht. Im Rahmen der Ausstellung liest die Autorin und Illustratorin Sandra Brandstätter aus ihrem Kindercomic PAULA – LIEBESBRIEF DES SCHRECKENS. Paula ist die Rätselkönigin des Campingplatzes. Als ihre Freundin Suse eines Morgens einen geheimnisvollen Liebesbrief ohne Absender vor ihrem Wohnwagen findet, scheint daher Paulas große Stunde geschlagen: Das ist eindeutig ein Fall für eine ausgebuffte Detektivin! Bei freiem Eintritt (Anmeldung empfohlen) kommen junge Comic-Fans auf ihre Kosten während sie den Abenteuern der Rätselkönigin Paula lauschen und sich schon mal auf die bevorstehenden Sommerferien einstimmen können.
16.07.2016 | 14:00 | ab 6 Jahre | Südstern 4 | 10961 Berlin | www.krumulus.com

 

PFERDEGLÜCK IN DER UCKERMARK

Umgeben von Wasser und idyllisch gelegen versteckt sich auf einer Halbinsel im Kuhzer See in der Uckermark der Reiterhof Pappelwerder. Ferienkinder können hier die Seele baumeln lassen, sich Abkühlung an der hofeigenen Badestelle verschaffen und natürlich unter professioneller Anleitung auf den gut ausgebildeten Pferden reiten. Wer mag, kommt abends am Lagerfeuer zusammen. Wer jetzt neugierig geworden ist, kann beim Reitertag die Gelegenheit nutzen und den Hof einmal kennenlernen. In verschiedenen Disziplinen wie Dressur- und Springreiten treten hier die Reiter gegeneinander an und wetteifern um den Vielseitigkeitspokal von Pappelwerder.
17.07.2016 | Pappelwerder 1 | 17268 Mittenwalde | www.hof-pappelwerder.de

 

JUGENDTHEATER FESTIVAL

Die klubszene ist das alljährliche Treffen der Berliner Jugendtheaterklubs. Seit 2004 trifft sich der Theaternachwuchs regelmäßig, um sich gegenseitig Inszenierungen zu präsentieren, gemeinsam an Workshops teilzunehmen und dabei im eigenen Theaterverständnis und der Arbeitsweise weiterzukommen. Im Mittelpunkt der diesjährigen Ausgabe stehen die Workshops, die je von einer Theaterpädagogin oder einem Theaterpädagogen der insgesamt elf Theaterklubs angeleitet werden. In gemischten Gruppen werden am Donnerstag und Freitag kleine Präsentationen erarbeitet und aufgeführt. Mit dabei sind unter anderem die Jugendklubs der Volksbühne, des Deutschen Theaters, des Maxim Gorki Theaters und der Deutschen Oper.
14.-16.07.2016 | GRIPS Podewil | Klosterstraße 68 | 10179 Berlin | www.klubszene-berlin.de

 

RALLEY DURCH DEN PARK

Triff Maskottchenratte Fred am Märchenbrunnen! Der Bildungsverein Pindactica präsentiert das neue Entdeckerheft für den Volkspark Friedrichshain. Große und kleine Entdecker können sich ein Exemplar des druckfrischen Heftes ergattern und ein Foto mit Maskottchenratte Fred schießen.
17.07.2016 | Märchenbrunnen | Am Friedrichshain 10249 Berlin | www.pindactica.de