© Annie Spratt, unsplash

Tipps fürs Wochenende vom 10.-12.01.2020

10.-12.01.2020 – Unbedingt weitersagen! Am Wochenende dürfen Kinder wieder aus dem Vollen schöpfen, denn es wird gefeiert, gestaunt, geforscht und zu den Sternen geschaut. Auf geht's!

Märchen im Nomadenland

11.01.2020, 14:00, Nomadenland im Volkspark Potsdam, Georg-Hermann-Allee 101, 14469 Potsdam, volkspark-potsdam.de

Original, rustikal und gemütlich ist die kirgisische Jurte, die unter alten Eichen im Volkspark Potsdam steht. Egal ob es draußen regnet oder sonnig ist, drinnen sitzt man in der besonderen Atmosphäre der Jurte auf flauschigen Schaffellen und lauscht den Geschichten und Märchen der Erzähler.  Am Samstag warten gleich zwei wunderbare Märchenschätze auf kleine Besucher.

Um 14:00 gilt es, Gerda auf ihrem Weg zur Schneekönigin zu folgen, um ihr eisiges Reich zu finden und dort ihren Freund Kay zu befreien. Um 15:00 geht es weiter mit dem russischen Märchen „Die 12 Monate“, gelesen und gespielt von Schauspieler Edward Scheuzger.

fezMachen! Party

11./12.01.2020, 12:00 bis 18:00, FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin-Köpenick, fez-berlin.de

Party im FEZ Berlin für Familien mit Kindern // HIMBEER

Das FEZ-Berlin begrüßt das neue Jahr mit der größten Familien- Superparty, die fez macht! Auf der Show- und Mitmachbühne heizen bekannte Kinderliedermacher & Bands wie „Ich & Herr Meyer“, Richards Kindermusikladen, Rapper Fargo und viele andere richtig ein. Eine Minidisko auf der Bühne, Karaoke, ein separater Diskoraum, eine Pixelparty mit Computerspielen, Bollywood-Dance, Breakdance, die wildeste Kissenschlacht der Welt, eine Küchenparty und ein Mitmachzirkus runden die Jahresauftaktparty im FEZ ab.

Wem das noch nicht reicht, spielt und bastelt bei Schwarzlicht, komplettiert das Partyoutfit im verrückten Hutsalon, verschickt im Glücksbüro kleine Botschaften per FEZ-Luftpost oder schaut mit dem Märchenorakel in die Zukunft. Gefeiert wird im ganzen Haus: die Landesmusikakademie, die Astrid-Lindgren-Bühne, das Alice-Museum für Kinder, das orbitall Raumfahrtzentrum und die im Haus ansässigen Vereine öffnen ihre Türen und feiern mit.

Wilden Tieren auf der Spur

11.01.2020, 14:00, Freilandlabor Britz, für Kinder ab 5 Jahren, Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin, freilandlabor-britz.de

Das weitläufige Gebiet des Britzer Gartens lädt nicht nur zu ausgiebigen Spaziergängen ein, es bietet auch zahlreichen Tieren einen Lebensraum. Auf einem Naturstreifzug durch den Park entdeckt Natur- und Umweltpädagogin Kathrin Scheurich vom Freilandlabor Britz mit Familien Fußabdrücke, Fraßspuren und Federn von winterlichen Parkbewohnern. Im Anschluss basteln die Teilnehmer eigene Tierspuren- Stempel zum Mitnehmen.

Das hässliche Entlein

11./12.01.2020, 16:00, Theater Expedition Metropolis, für Kinder ab 4 Jahren, Ohlauerstr. 41 , 10999 Berlin, expedition-metropolis.de

Es gibt wohl kaum jemanden, der die bekannte Geschichte von Hans Christian Andersen nicht kennt. Was Zirkusmaria daraus macht, ist dennoch berührend und überraschend: Eine Geschichte über Ausgrenzung und Anderssein – ein Märchen gegen Ausgrenzung und für das Anderssein. Ein Märchen, das vom Alleinsein erzählt und Hoffnung macht, dass es ein Gemeinsames gibt – wenn wir es selbst in die Hand nehmen.

Märchenhafte Pferdegeschichten

11.12.01.2020, Mercedes Benz Arena, für Kinder ab 6 Jahren, Mildred-Harnack-Straße , Mercedes-Platz 1, 10243 Berlin, Tickets unter cavalluna.com

Cavalluna, Europas beliebteste Pferdeshow, kommt mit „Legende der Wüste“ wieder zurück nach Berlin. Zwei Tage lang gastiert das neue Programm in der Hauptstadt. Das fantastische Gesamtkunstwerk aus Reitkunst, Akrobatik, Tanz und Musik ist wie immer eingebettet in eine mitreißende Geschichte: Die Wüstenprinzessin Samira soll zur Königin gekrönt werden. Diese Pläne werden von ihrem bösen Cousin Abdul vereitelt – ein spannendes Abenteuer um den Kampf zwischen Gut und Böse beginnt.

Märchenhafte Pferdeshow für Familien mit Kindern in Berlin // HIMBEER
© Cavalluna

Begleitet von einem wilden Pferd muss sie das Geheimnis um die sagenumwobenen Amazonen der Elemente lüften und lernen, das Gleichgewicht zwischen ihnen zu wahren. Wird Samira es schaffen, diese schwierige Mission zu erfüllen?

Katharina Thalbach liest „Räuber Hotzenplotz“

12.01.2020, 11:00, Kino International, für Kinder ab 5 Jahren, Karl-Marx-Allee 33, 10178 Berlin, literatur-live-berlin.de

Der Räuber Hotzenplotz ist ein ganz schöner Schurke, er hat Großmutters Kaffeemühle gestohlen. Wachtmeister Dimpfelmoser ist erzürnt: Recht und Ordnung müssen wieder her, der Räuber Hotzenplotz muss geschnappt werden. Da haben Kasperl und Seppel eine Idee, wie sie den Räuber Hotzenplotz in eine Falle locken können: mit einer Kiste voll Gold! Aber so mirnichts-dirnichts lassen Räuber sich nicht fangen… Katharina Thalbach erweckt mit ihrer unverwechselbaren Stimme die turbulente Geschichte zum Leben.

Polaris und das Rätsel der Polarnacht

11.01.2020, 15:30, Zeiss Großplanetarium, für Kinder ab 6 Jahren, Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin, planetarium.berlin

Frisch ins neue Jahr startet das Zeiss Großplanetarium mit seinem neuen Kinderprogramm „Polaris und das Rätsel der Polarnacht“: James, ein um die Welt reisender Pinguin vom Südpol, trifft in der eisigen Welt des Nordpols auf Eisbär Vladimir. Zusammen schauen sie sich die Sterne an, wundern sich über die Länge der Polarnächte und stellen fest, dass sie mehr darüber wissen wollen.

Gemeinsam bauen sie das Raumschiff Polaris und begeben sich auf ein turbulentes Weltraumabenteuer. Bei der Erkundung von Mars, Saturn und Erde entdecken sie Unterschiede und Ähnlichkeiten der Planeten. Eine liebevolle und unterhaltsame Entdeckungsreise für Jung und Alt!

Wir schicken euch jeden Donnerstag aktuelle Tipps fürs Wochenende!

HIMBEER-Wochenendtipps per Newsletter