© cabosanroque

So viele Dinge zu tun

18.-21.05.2018 – Der Monat Mai beschenkt uns wieder einmal mit Feiertagen und langen Wochenenden en masse. Für die einen ein Glück, für die anderen Anlass zur verzweifelnden Frage: Was tun an Pfingsten? Keine Sorge, Kinder und Familien werden auch an diesem Wochenende in der Hauptstadt mit einer Menge Programm bedacht. Unsere Empfehlungen für das Wochenende.

Jubiläumskonzert der Dinge

16.-20.05.2018, Schaubude, Greifswalder Str. 81-84, 10405 Berlin, www.schaubude.berlin

Zum 25-jährigen Bestehen der Schaubude als einem Theater der Dinge wird in dieser Woche ein sogenanntes Jubiläumskonzert veranstaltet. Die Dinge konzertieren hier an fünf Abenden, am Wochenende auch am Nachmittag, Objekttheater, Klangkunst und Installation. Die Zuschauer kommen in einem Parcours mit drei ungewöhnlichen Vorführungen in engen Kontakt. Kinder ab etwa acht Jahren sind in Begleitung willkommen. Für die Wochenendvorstellungen gibt es noch Karten!

 

Capoeira beim Kinderkarneval der Kulturen | Berlin mit Kind
Hier dreht sich alles um die Kinder: Beim Kinderkarneval der Kulturen gibt es jede Menge Shows und Attraktionen. © Merlin Nadj-Torma

Kinderkarneval

19.05.2018, Umzug um 13:30 vom Mariannenplatz, Kinderfest ab 15:00 im Görlitzer Park, www.kma-ev.de

Wenn der Karneval der Kulturen am Pfingstwochenende wieder durch Kreuzberg rauscht, feiern die Kinder ihr eigenes Fest. Der Kinderkarneval der Kulturen wird am Samstag mit einer Parade vom Mariannenplatz aus und mit vielen familienfreundlichen Shows und Attraktionen im Görlitzer Park begangen. Unter dem diesjährigen Wappentier – der Biene – heißt es hier an diesem Nachmittag wieder: Spaß und Spiel für ein zukunftsweisendes Miteinander. Mehr dazu …

 

 

Der Wolf und die sieben Geißlein | Berlin mit Kind
Der Wolf kommt zu Besuch. © Jost Braun

Der Wolf und die sieben Geißlein

18.05.2018, 10:30 Uhr, Stadtbibliothek in den Neukölln Arkaden, Karl-Marx-Straße 66, 12043 Berlin, www.puppenspiel-berlin.de

Seit einiger Zeit ist diese Inszenierung des Theaters im Globus ein Publikumsmagnet.  Vielleicht wegen der schönen Marionetten? Immer wieder erfreuen sich Klein und Groß an der sympathischen und originellen Mächenbearbeitung. Ein alter Reisekoffer enthält die ganze Bühne, die Figuren und alle Requisiten. Er wird auf einen Tisch gestellt und schon beginnt das Spiel. Am Freitag gastiert das Stück in der Stadtbibliothek Neukölln.

 

Familienrallye durch Wanninchen

19.-21.05.2018, 10:00-16:00 Uhr, Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen, Wanninchen 1, 15926 Luckau, www.wanninchen-online.de

Das lange Wochenende lockt natürlich auch zum Rausfahren. Die verrückt-schöne Naturlandschaft von Sielmanns Park in Wanninchen, nicht weit vom Spreewald, können Familien am Pfingstwochenende mit einer Rallye zwischen Seen, flatternden Schmetterlingen und blühenden Sträuchern erkunden. Aufgaben und Ausrüstung gibt es am Empfang des Natur-Erlebniszentrums.

 

Riesenfernrohr

20.05.2018, 15:00 Uhr, Archenhold-Sternwarte, Alt-Treptow 1, 12435 Berlin, www.planetarium.berlin

Wem nach Nichtstun ist, dem kann man stets den Treptower Park zum Rumlümmeln ans Herz legen. Falls nach Sonnenbad und Nachmittagsschlummer doch Tatendrang aufkommt, bietet das weitläufige Grün entlang der Spree an allen Ecken Möglichkeiten, aktiv zu werden. Am Sonntag zum Beispiel in der Archenhold Sternwarte, wo das 130 Tonnen schwere Riesenfernrohr bei einem Vortrag vorgestellt und in Aktion vorgeführt wird, um den aktuellen Sternenhimmel in die Kuppel zu projizieren.

 

Ritter undMonster | Berlin mit Kind
Schindet Eindruck: Echte Schwertkämpfer und echte Monster beim Ritterfest. © Cocolorus Budenzauber

Ritterfest im Volkspark Potsdam

19./20.05, je 10:00 bis 23:00 Uhr, 21.05.2018, 10:00 bis 20:00 Uhr, Volkspark Potsdam, Horst-Bienek-Straße 1, 14469 Potsdam, www.volkspark-potsdam.de

Ein Ausflug ins schöne Potsdam inklusive Zeitreise gefällig? Drei Tage lang scheppern tapfere Ritter in ihren schimmernden Rüstungen durch den Volkspark, zeigen spitze Lanzen, rasselnde Kettenhemden, scharfe Schwerter und spektakuläre Kämpfe. Spektakel mit Theater und Märchenspielen, Magiern, Gauklern, Live-Musik und vielen Handwerkern lassen in längst vergangene Zeiten eintauchen.

 

Fahrradtour durch den Grunewald

20.05.2018, 11:00 Uhr, Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin, www.oekowerk.de

Für eine Familientour auf zwei Rädern bietet sich das Wochenende allemal an. Wer dabei aber auch einen Einlick in die Biologie des nördlichen Grunewald Einblick erhalten möchte, schließt sich der geführten Fahrradtour vom Ökowerk an. Kleine Radfahrer ab zehn Jahren erfahren hierbei Spannendes über Ökologie und Geschichte des stadtnahen Biotops. Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Jede Woche unsere Wochenendtipps frei Haus – jetzt zum Newsletter anmelden! 
Newsletter abonnieren