Samstag 26.11.2022 14:00

Heidi Nord

Im norwegischen Glimmerdal gibt es nur ein Kind – Tonje. Der alte, schrullige Kauz Gunnvald ist ihr bester Freund. Als plötzlich eine fremde Frau auftaucht, steht für Tonje die Welt Kopf. Sie beginnt, ein großes Geheimnis um Gunnvald zu lüften. Die Spielerinnen schlagen ihr Zelt auf und improvisieren mit einfachsten Mitteln: Schlafsäcke verwandeln sich in Berge, ein Brett wird zu Gunnvalds Hof und ein paar Tassen helfen die verkorkste Familiensituation aufzustellen. Figuren- und Objekttheater von „Die Exen“.

Add to my Calendar


Karte nicht verfügbar
Astrid-Lindgren-Bühne FEZ Berlin
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin-Köpenick
T: 530710