© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Aktionstag in der James Simon Galerie

13.07.2019 – Es wird bunt auf der Museumsinsel! Zur Eröffnung der James Simon Galerie sind Familien zu spannenden Aktionen und Angeboten eingeladen.

Mit der Namensgebung für ihr neues Eingangsgebäude ehren die Staatlichen Museen zu Berlin ihren bedeutendsten Mäzen: James Simon (1851–1932). Der Textilkaufmann aus einer jüdischen Berliner Familie ist mit seiner großzügigen Förderung von Kunst, Wissenschaft und Gemeinwohl bis heute ein Vorbild für modernes Bürgerengagement.

Von hier aus werden Pergamonmuseum, Neues Museum und die Archäologische Promenade bis hin zum Bode-Museum zugänglich sein. Mit seinem Auditorium und der Sonderausstellungshalle wird das Eingangsgebäude zum Ort der Kommunikation und der Reflexion über das UNESCO-Welterbe Museumsinsel Berlin.

Aktionstag für Familien mit Kindern zur Eröffnung der James Simon Galerie // HIMBEER
© Staatliche Museen zu Berlin / Valerie Schmidt

Zur Eröffnung der James Simon Galerie laden die Staatlichen Museen zu Berlin Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu einem großen Aktionstag ein. Workshops im Freien widmen sich der Architektur des neuen Gebäudes – es wird gezeichnet, gemalt und gebaut. Weitere Angebote für Erwachsene, künstlerische Aktionen, ein Museums-Bingo sowie Snacks und Getränke vervollständigen das vielfältige Programm. Kinder und Familien dürfen sich auf die Workshops „Ein Fenster zum Hof“  und „Zusammen gebaut“ freuen, außerdem wird es künstlerische Aktionen mit unverhofften Gästen geben.

13.07.2019, 10:00 – 17:00 Uhr, Museumsinsel Berlin, 10117 Berlin-Mitte, smb.museum

 

Noch mehr Event-Tipps für große und kleine Kinder:

Veranstaltungen für Kinder in Berlin