Sowjetisches Spielzeug im me Collectors Room

bis 22.04.2019 – Der me Collectors Room ist ein wahres Füllhorn an interessanten Dingen. Hier öffnet sich nicht nur die Wunderkammer Olbricht mit seinen Kuriositäten, sondern auch in wechselnden Ausstellungen wechselnde Einblicke in den Zeitgeist: Die Ausstellung "ZOO MOCKBA" zeigt knallbuntes, sowjetisches Spielzeug für Kinder.

Geliebt, gegossen, vergessen

bis 02.06.2019 – Ein Besuch im Botanischen Garten lässt einen in ferne Vegetationszonen reisen: Bäume aus den tropischen Urwälder oder Farne aus der Tundra Sibriens findet man hier. Da mag eine Ausstellung über Zimmerpflanzen überraschen – Spaß macht sie trotzdem!

Pergamon-Panorama

Das Pergamon-Panorama hat eröffnet. Das gigantische Rundbild zeigt eindrucksvoll, wie die antike Stadt Pergamon ausgesehen haben mag. Für Familien gibt es jedes Wochenende besondere Führungen und Gespräche inklusive kleiner Zeitreise.

Susi, die Enkelin von Haus Nummer 4

Bis 16.06.2019 – In der Villa Oppenheim ist das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf beheimatet. Seit Mitte Januar zeigt das Haus eine Ausstellung zur Kindheit eines jüdischen Mädchens im Berlin des Nationalsozialismus. "Susi, die Enkelin von Haus Nr. 4" konfrontiert das junge Publikum auch mit aktuellen Fragen.

Retrospektive zu Henri-Edmond Cross im Museum Barberini

17.11.2018 – Das Museum Barberini in Potsdam hat sich seit seiner Eröffnung im Jahre 2017 als ein gut kuratierter Ausstellungsort einen Namen gemacht, der auch für Kinder und Familien einiges zu bieten hat. Wechselnde Ausstellungen und kinderfreundliche Formate zur Kunstvermittlung machen auch Berlinern ein Wiederkommen einfach. Im November läuft eine Retrospektive zum französischen Maler Henri-Edmond Cross an.

Das Museum der Illusionen spielt mit der Wahrnehmung

Seit August hat das Museum der Illusionen eine Heimstatt in Berlin. Gegenüber des Fernsehturms lädt die Dauerausstellung mit seinen vielen amüsanten Räumen Familien in Berlin ein zu einer Reise durch optische Täuschungen und überaschende Alltags-Fatamorganen. Wer Lust hat auf den berühmten Knick in der Optik, ist hier richtig.

Geheimnis-Ausstellung im Museum für Kommunikation

12.10.-10.03.2018 – Verraten wir gerne: Die neue Sonderausstellung "Geheimnis. Ein gesellschaftliches Phänomen" im Museum für Kommunikation beschäftigt sich mit allen Facetten der Geheimniskrämerei – von der Schweigepflicht über das Briefgeheimnis bis zum Datenschutz in sozialen Medien. Ein umfangreiches Begleitprogramm bringt das Thema Kindern und Jugendlichen näher.