Daumen hoch ist okay?

bis 01.09.2019 – Was taugt die Merkelraute in Sachen Selbstbewusstsein? Und ist der hochgestreckte Daumen eigentlich überall ein Zeichen für Okay? Die neue Ausstellung "Gesten – gestern, heute, übermorgen" im Museum für Kommunikation geht diesen und mehr Fragen auf den Grund.

Das Wunderkammerschiff fährt durch Brandenburg

08.04.-24.05.2019 – Ein Schiff fährt durch Brandenburg, an Bord lauter kuriose Dinge aus der Sammlung Olbricht und den Staatlichen Museen zu Berlin. Das Wunderkammerschiff bringt kulturelle Bildung niedrigschwellig an Orte, die sonst nur wenig von Berlins kulturellem Reichtum abbekommen.

Das Demokratie-Labor im Deutschen Historischen Museum

04.04.-04.08.2019 – In diesem Labor trägt man keine weißen Kittel: Anhand von Alltagsgegenständen unserer politischen Kultur zeigt das Deutsche Historische Museum in seiner neuen Ausstellung "Demokratie-Labor", wo wir Demokratie erkennen können und was wir an ihr haben.

Sowjetisches Spielzeug im me Collectors Room

bis 22.04.2019 – Der me Collectors Room ist ein wahres Füllhorn an interessanten Dingen. Hier öffnet sich nicht nur die Wunderkammer Olbricht mit seinen Kuriositäten, sondern auch in wechselnden Ausstellungen wechselnde Einblicke in den Zeitgeist: Die Ausstellung "ZOO MOCKBA" zeigt knallbuntes, sowjetisches Spielzeug für Kinder.

Geliebt, gegossen, vergessen

bis 02.06.2019 – Ein Besuch im Botanischen Garten lässt einen in ferne Vegetationszonen reisen: Bäume aus den tropischen Urwälder oder Farne aus der Tundra Sibriens findet man hier. Da mag eine Ausstellung über Zimmerpflanzen überraschen – Spaß macht sie trotzdem!

Pergamon-Panorama

Das Pergamon-Panorama hat eröffnet. Das gigantische Rundbild zeigt eindrucksvoll, wie die antike Stadt Pergamon ausgesehen haben mag. Für Familien gibt es jedes Wochenende besondere Führungen und Gespräche inklusive kleiner Zeitreise.