Aufbewahrungsbeutel fürs Kinderzimmer

Nie mehr Chaos im Kinderzimmer? Das können wir euch leider nicht versprechen. Aber wir haben eine Anleitung für hübsche Beutel, die all den Kleinkram aufnehmen können, der sonst gerne überall rumliegt.

Wo ihr schöne Wohnaccessoires findet

Ein Farbtupfer hier, ein schönes neues Kissen oder Licht dort, manchmal braucht es nicht viel, um eurer Zuhause etwas auzupeppen. Wir haben die besten Läden für euch zusammengetragen, wo ihr schöne Wohnaccessoires findet.

Gestricktes Bodenkissen

Nehmt bitte Platz – zum Beispiel auf diesen hübschen Bodenkissen. Die beiden Kissenseiten werden ganz einfach kraus rechts gestrickt und dann zusammengehäkelt.

Wo ihr schöne Möbel findet

Ob Umzug, neues Familienmitglied, größer werdende Kinder oder der dringende Wunsch, die Wohnung umzugestalten – die Anlässe, sich nach schönen Möbeln und Einrichtungslösungen umzusehen, sind vielfältig. Ebenso vielfältig ist die Auswahl an empfehlenswerten Möbelläden und -herstellern.

State of Kind – Positive Fashion for Kids

Wir möchten euch einen Online-Pop-Up-Shop vorstellen, der viel mehr als eine reine Verkaufsplattform für wunderbare Kindermode sein soll. Initiert hat ihn die von uns sehr geschätzte Modefotografin Emily Kornya, die sich damit dafür einsetzt, auf psychische Probleme von Kindern aufmerksam zu machen.

Was macht gute Lauflernschuhe aus?

Ob Hausschuhe, Sneakers, Sandalen oder Schuhe für die Kleinsten – Kinderfüße brauchen besondere Aufmerksamkeit. Gerd Otto von Haflinger gibt im Experteninterview Tipps, was man bei der Auswahl von Kinderschuhen beachten sollte.

7 Fragen an … Ixmucané und Jacob von CUCÚ

Das Designer-Duo hat die Idee für sein gitterloses Kinderbett zunächst jahrelang mit der eigenen Tochter erprobt, bevor sich die beiden an die Gründung ihres eigenen Kindermöbel-Labels machten. CUCÚ „The Bed“ und die dazugehörigen Kissen stehen aber nur am Anfang. Weitere nachhaltige und hochwertige Designprodukte für Kinder sollen folgen.

7 Fragen an … Philip Dabrowski von bekind.

Der Anspruch, den bekind.-Gründer Philip und Lars formulieren, lautet „bekind. ist mehr als eine Möbelmarke. Es ist eine Haltung.“ Gemeint ist damit das Bestreben, eine nachhaltigere Möbelkultur zu etablieren. Was die beiden Väter dazu bewogen hat und wie Philip sein Familienleben gestaltet, erfahrt ihr im Interview.

Jugendstil für Jung und Alt

bis 30.05.2021 – Er war ein Star der Kunst- und Designwelt der 1960er-Jahre: Die neue Ausstellung im Bröhan Museum lädt ein, Luigi Colani und seine revolutionären Entwürfe sowie die Bezüge zum Jugendstil zu entdecken.