© unsplash/Adriana von Groningen

Top 10: Shops für Brautkleider in Berlin

QIEZ-Tipp: So wie es nur einmal den Richtigen gibt, gibt es auch nur das Richtige: das perfekte Brautkleid. Um dir bei der nervenaufreibenden Suche zu helfen, haben wir die schönsten Berliner Shops für Brautmode herausgesucht.

1 / Kisui

Kaiser-Friedrich-Str. 90, 10585 Berlin-Charlottenburg, kisui.de

Top 10: Shops für Brautkleider // HIMBEEr
© Kisui Berlin, Zuzu Birkhof

Die Designerin hinter dem Berliner Label mit internationalem Renommeé – auch getragen von Lana Del Rey beispielsweise – ist Kerstin Karges. Sie entwirft romantische Kleider, bei denen ein Hauch Coolness auf keinen Fall fehlen darf. Unkonventionelle Schnitte und raffinierte Accessoires garantieren den Wow-Faktor.

Neben der OUI-Kollektion mit viel Spitze, Seide und Boho- bis Vintage-Charme gibt es auch eine eigene Berlin Kollektion für die lässige Stadtbraut. Kostenpunkt: ab ca. 1.200 bis 3.500 Euro. Dafür werden die Kleider aber ausschließlich in Deutschland entworfen und produziert und verdienen so garantiert das Label „nachhaltige Mode“. Mehr Infos zu Kisui

 

2 / K for Bride

Spichernstr. 11, 10777 Berlin-Wilmersdorf, k-for-men.de

Ein Geschäft mit Geschichte: Aus dem klassischen Herrenausstatter, der schon im Jahr 1925 eröffnete, ist mittlerweile ein Herren- und Brautausstatter geworden, der in der vierten Generation von derselben Familie geführt wird.

Bei einem Beratungstermin entscheidest du, ob du ein Markenkleid möchtest oder ob du dir das Outfit für den Hochzeitstag doch lieber individuell zusammenstellst. Die persönliche Stilberatung vor Ort hilft sicher bei der Entscheidung.

Auf Wunsch werden die perfekte Frisur und das passende Make-up beim Brautstyling mit einbezogen – egal, ob du dich für den extravagenten Designerfummel oder einen Klassiker entscheidest, ob du in die Standardgröße passt oder eine Sondergröße bestellst. Kosten pro Hochzeitskleid: zwischen 1000 und 1900 Euro. Mehr Infos zu K for Bride

 

3 / Lilly

Kurfürstendamm 74, 10709 Berlin-Charlottenburg, lilly.de

© unsplash, Taylor Harding

Lilly ist kein Berliner Label, sondern eine Kette aus Flensburg – aber die Kleider stehen bei vielen Bräuten hoch im Kurs. Warum? Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Einmal Prinzessin sein, ist hier schon für rund 600 Euro drin und kaum ein Modell kostet über 1000 Euro.

Die vier Linien Lilly, Passions, Diamonds, Mix & Match und Pure White machen die Auswahl schon ein kleines Stück einfacher – vorausgesetzt du weißt, in welche Richtung es gehen soll und ob du ein romantisches, verspieltes, schlichtes oder kurzes Hochzeitskleid suchst. Mehr Infos zu Lilly

 

4 / Crusz Berlin

Spittelmarkt 11-12, 10117 Berlin-Mitte, crusz.de

Top 10: Shops für Brautkleider in Berlin // HIMBEERTop 10: Shops für Brautkleider in Berlin // HIMBEER
© unsplash, charisse kenion

Im Crusz Berlin wählen etliche deutsche Stars und Promi-Damen ihre Abendroben aus. Aber auch klassisch-luxuriöse Bridal Couture von Premiummarken wie Rosa Clará gibt es und überhaupt ist für die Braut in spe vom Prinzessinnenkleid von Casablanca Bridal bis zum schlichten Vintage-Kleid von Küss die Braut alles dabei.

Sogar eine immer breitere Auswahl von Umstandsmoden-Brautkleidern kannst du in der Filiale am Spittelmarkt kaufen. Kurzum: Die Auswahl ist erlesen, aber vielfältig. Du hast also gute Chancen, hier ein einzigartiges Outfit für deinen perfekten Tag zu finden. Mindestens 750 Euro solltest du dafür einplanen. Mehr Infos zu Crusz Berlin

 

5 / Kaviar Gauche

Linienstr. 44, 10119 Berlin-Mitte, kaviargauche.com

Wenn die beiden Designerinnen Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl für das Kleid verantwortlich zeichnen, kann man davon ausgehen, dass es Komplimente hagelt. Nicht umsonst zählt das Duo zu den erfolgreichsten Berliner Modemachern.

Ihre außergewöhnliche Bridal Couture passt aber auch für jeden Anlass. Nur günstig sind die Modelle nicht: Für ein Brautkleid deiner Träume zahlst du schnell 3000 Euro. Da lohnt es sich, nicht nur im „normalen“ Store, sondern auch in der Bridal Budget Boutique mal vorbeizuschauen und nach dem einen oder anderen Schnäppchen zu stöbern. Da hängen nämlich Sale-Stücke aus der letzten Saison, Press Samples oder Probemodelle zum Mitnehmen. Mehr Infos zur Kaviar Gauche Berlin

 

6 / Felicita Design

Dahlmannstr. 11, 10629 Berlin-Charlottenburg, felicita.de

Schon beim Anblick der zauberhaften Kleider ist man sofort hingerissen von Felicita Design. Die Gründerin Anna Ugryumova fertigt jedes Kleid mit viel Liebe zum Detail, Kreativität und Hingabe an – und das sieht man: Die Modelle gehen über die üblichen Kreationen hinaus und sind für alle Bräute geeignet, die ein großzügiges Budget haben und ein besonderes Brautkleid wollen.

Der Preis dafür liegt zwischen 1000 und 2700 Euro, die meisten Modelle kosten um die 1500 Euro. Schön ist, dass du die Kollektion bei einem kostenfreien Kennenlerntermin unverbindlich begutachten darfst. Gut zu wissen: Auch in Potsdam ist Felicita Design zu haben, nämlich bei Seeweiss. Mehr Infos zu Felicita Design

 

7 / Hochzeitshaus Berlin

Gertraudenstr. 10-12, 10178 Berlin-Mitte, hochzeitshaus.berlin

Top 10: Shops für Brautkleider in Berlin // HIMBEER
© unsplash, Samantha Gades

Ob Meerjungfrauenkleid, A-Linie, ein kurzes Hochzeitskleid oder eins mit Spitze: Im Erdgeschoss des Hochzeitshauses hast du die Qual der Wahl! Neben der hauseigenen Designer-Kollektion stehen auch Modelle der bekannten Marken Cymbeline Paris, La Sposa Barcelona oder Annais Bridal zur Auswahl.

Praktisch an dieser Adresse ist aber vor allem die Tatsache, dass du dich im Haus gleich tutti completti für dein Fest inspirieren lassen kannst von Trauringen über Hochzeitstorten bis hin zur Deko. Hier reichen die Größen von 34 bis 50 und die Preise von rund 900 bis 3000 Euro. Mehr Infos zum Hochzeitshaus

 

8 / Balayi Magazasi

Joachimstaler Str. 10-12, 10719 Berlin-Charlottenburg, balayi-brautmoden.de

Bei Balayi bist du richtig, wenn du den ganz großen Auftritt haben möchtest. Nicht umsonst kannst du in der Joachimsthaler Straße auch originale Bühnenoutfits von Beyoncé oder J.Lo kaufen. Die Betreiber sind aber nicht nur international bestens vernetzt, hier bekommst du auch den kompletten Service für deine Hochzeit unter einem Dach: vom Schneider über den hauseigenen Fotografen bis zum Friseur. So musst du dich eigentlich nirgendwo anders mehr um den perfekten Auftritt als Braut bemühen.

Über 4000 verschiedene Kleider sind hier auf Lager, entworfen für mehr als 50 Marken wie Cosmobella, Eddy K oder Sposabella. Daher ist auch der Preis variabel, Kleider gibt es von klassisch bis außergewöhnlich, ab 500 Euro bis ans Limit deiner Kreditkarte. Mehr Infos zu Balayi Magazasi

 

9 / Anne Wolf

Lychener Str. 16, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg, annewolf.de 

© unsplash, jeanie de klerk

Soll es die schmal geschnittene Therese mit zartem Chiffon, die elfenhafte Astrid im Empire-Stil oder doch lieber Bat mit Spitze in Form des Batman-Logos sein? Die Kollektion der Designerin Anne Wolf, die in Paris und New York arbeitete, bevor sie 2006 ihr Label gründete, umfasst ein breites Spektrum an maßgeschneiderten Brautkleidern.

Gut zu wissen: Jedes Braut- oder Abendkleid wird in Berlin von Hand genäht – und dafür sind die Preise zwischen 1300 und 2900 Euro durchaus annehmbar. Du kannst es nach der Hochzeit übrigens auch problemlos umfärben oder -nähen lassen. Einfach mal im Shop im Helmholtzkiez einen Termin vereinbaren. Mehr Infos zu Anne Wolf

 

10 / Silk & Lace

Kaiser-Friedrich-Str. 28, 10585 Berlin-Charlottenburg, silkandlace.de

Wenn dir Lilurose was sagt, dann ist Silk & Lace DEIN Laden, denn der ist exklusiver deutscher Vetriebspartner des international beliebten Brautmode-Labels. Rund 30 Modelle werden jährlich neu designt und du kannst zwischen A-Linie, Schmal, Kurz, Prinzessin, Boho oder Exklusiv wählen. Oder du lässt die das Hochzeitskleid individuell und nach Maß schneidern.

Warum kein Happening draus machen? Wenn du ein VIP-Ticket für 99 Euro buchst, dürfen bis zu drei Freundinnen mitkommen und sich bei Prosecco und Häppchen über deine Brautmodel-Qualitäten freuen. Mehr Infos zu Silk & Lace

Ihr seid auf der Suche nach weiteren tollen Läden zum Shoppen?

Shoppen mit der Familie

Qiez Gastautoren-Redaktion

QIEZ ist das Berliner Stadtmagazin und Online-Portal auf Bezirks- und Kiezebene: Geheimtipps, Bestenlisten, Lieblingsmenschen, Food-, Lifestyle- und Freizeittipps für die Hauptstadt!