© Michal Fuchs, Kaktus, Detail aus der Installation »Von dem Land hinab zu gehen«, 2020, Installation, Aluminiumguß, Drähte, Wasser, Infusions-Equipment, ca. 100 cm hoch und Durchmesser ca. 70 cm, Fotografin: Katharina Gahlert

Kunst entdecken und gestalten

03.-12.09.2021 - Das dezentrale Kunstfestival der Kommunalen Galerien hat in diesem Jahr ein vollgepacktes Workshopprogramm für Kinder mitgebracht.

Insgesamt 34 Berliner Galerien haben sich zu den Kommunalen Galerien zusammengeschlossen, seit 2014 laden sie jährlich zur KGB-Kunstwoche. Dezentral und in verschiedenen Bezirken erwartet die Besucher:innen ein buntes Programm mit Ausstellungen, Workshops und mehr, bei dem es Kunst von allen Seiten zu entdecken gibt.

Kunst-Workshops für Kinder und Jugendliche

Kunst-Workshop für Kinder und Jugendliche in Berlin // HIMBEER
© Daniela Herr, Arbeit im Hintergrund: Matthias Stuchte, „Milchfeld“

In diesem Jahr gibt es erstmals auch für Kinder viel zu erleben. Jeden Tag locken zahlreiche Veranstaltungen in einer oder mehreren Galerien in verschiedenen Bezirken. Dabei entstehen große Tape-Silhouetten, ausgefallene Selbstporträts, selbstgestaltete Objektrahmen, Cyanotopie-Fotografien und vieles mehr. Wer mag, kann außerdem im Kaufladen der unbezahlbaren Dinge eigene Produkte erdenken, um die Regale zu füllen. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos, allerdings ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

03.-12.09.2021, ab 7 Jahren, kgberlin.net

Ihr möchtet unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?

Newsletter abonnieren