Freitag 03.06.2022 09:00 - 17:00

Ausstellung im Deutschen Bundestag: Verdrängung, Enteignung, Neuanfang: Familienunternehmen in Ostdeutschland von 1945 bis heute

01.06.-24.06.2022, Mo-Fr 09:00-17:00, Familienunternehmen haben eine lange Tradition in Ostdeutschland. Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Berlin beherbergten vor dem Zweiten Weltkrieg zahlreiche bekannte Marken. Krieg und Sozialismus haben diese reiche Unternehmenslandschaft zerstört. Doch nach der Wende wandelte sich das Bild. Heute prägen Familienunternehmen wieder die Wirtschaft in den neuen Bundesländern. 5o Jahre nach der letzten Verstaatlichungswelle in der DDR zeigt der Deutsche Bundestag die Ausstellung der Stiftung Familienunternehmen, Anm. erf.,

Add to my Calendar


https://www.google.com/maps/embed/v1/place?maptype=roadmap&zoom=15&key=AIzaSyCfPq3MhDqYdhLiyxRivWQRcrh_MvuBO3M&q=Konrad-Adenauer-Stra%C3%9Fe+1+%2C+Berlin%2C+10557%2C+Mitte
Paul-Löbe-Haus
Konrad-Adenauer-Straße 1
10557 Berlin-Mitte
T: 030-227-38883