Samstag 21.01.2023 19:30

Das Heimatkleid

Ein Monolog über die Wirkung rechtspopulistischer Parolen. Als Claire in den Modeblog ihrer Schwester einsteigt und ein Interview mit der Gründerin eines neuen Labels macht, kommt es zu einem politischen Eklat und sie gerät mehr und mehr in den Dunstkreis rechtspopulistischer Akteure und Gedanken.

Autorin Kirsten Fuchs beschreibt in diesem konzentrierten Monolog die Wirkung rechter Parolen. Sie lotet mit ihrer Protagonistin Claire die Grenzen von Toleranz und Meinungsfreiheit aus und deckt die Menschenverachtung hinter harmlos klingenden Aussagen auf. Katja Hiller spielt nicht nur die politisch unbedarfte Modebloggerin Claire, sondern auch die Blickwinkel ihrer Nachbar:innen mit. Sie lädt das Publikum ein zu einer riskanten Achterbahnfahrt der Gefühle und Argumente und führt uns mitten in die Geschichte einer Radikalisierung am rechten Rand und deren Folgen.

Add to my Calendar


GRIPS Theater Podewil
Klosterstr. 68
10179 Berlin-Mitte
T: 030 24749880

Weitere Termine der Veranstaltung

Freitag, 09.12.2022 19:30

Donnerstag, 19.01.2023 18:00