Museum für Naturkunde Berlin

Museum für Naturkunde Berlin
Invalidenstr. 43
10115 Berlin-Mitte
T: 20938591
Karte nicht verfügbar

Termine in Museum für Naturkunde Berlin

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.

Offenes Mikroskopierzentrum im Museum für Naturkunde

Jeden Donnerstag können naturbegeisterte jeden Alters im Carl Zeiss Mikroskopierzentrum selbständig mikroskopieren und erfahren, welche Fragestellungen Wissenschaftler an einem naturkundlichen Forschungsmuseum nachgehen. Auch eigene Fundstücke und Objekte können mitgebracht und...

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.

Lange Nacht der Museen im Museum für Naturkunde Berlin

In dieser besonderen Nacht erwarten Besucher im Museum für Naturkunde Führungen in die Forschersammlungen sowie die Möglichkeit, mehr über die zukünftige Nutzung und Öffnung der Forschungssammlungen zu erfahren. Außerdem kann...

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.

Offenes Mikroskopierzentrum im Museum für Naturkunde

Jeden Donnerstag können naturbegeisterte jeden Alters im Carl Zeiss Mikroskopierzentrum selbständig mikroskopieren und erfahren, welche Fragestellungen Wissenschaftler an einem naturkundlichen Forschungsmuseum nachgehen. Auch eigene Fundstücke und Objekte können mitgebracht und...

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.
1 2 3