Museum für Naturkunde Berlin

Museum für Naturkunde Berlin
Invalidenstr. 43
10115 Berlin-Mitte
T: 889140-8550
https://www.google.com/maps/embed/v1/place?maptype=roadmap&zoom=15&key=AIzaSyCfPq3MhDqYdhLiyxRivWQRcrh_MvuBO3M&q=Invalidenstr.+43%2C+Berlin%2C+10115%2C+Mitte

Termine in Museum für Naturkunde Berlin

Offenes Mikroskospierzentrum

Jeden Donnerstag können kleine und große Besucher im Carl-Zeiss-Mikrokospierzentrum selbständig mikroskopieren und erfahren, welchen Fragestellungen Wissenschaftler an einem naturkundlichen Forschungsmuseum nachgehen. Auch eigene Fundstücke und Objekte können mitgebracht und untersucht...

Abschiedsparty von T.rex Tristan Otto im Museum für Naturkunde

Tristan Otto feiert an diesem Wochenende mit seinen großen und kleinen Fans einer große Abschliedsparty bei freiem Eintritt. Livespeaker sorgen dafür, dass alle Fragen rund um die Exponate beantwortet werden....

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.

Abschiedsparty von T.rex Tristan Otto im Museum für Naturkunde

Tristan Otto feiert an diesem Wochenende mit seinen großen und kleinen Fans einer große Abschliedsparty bei freiem Eintritt. Livespeaker sorgen dafür, dass alle Fragen rund um die Exponate beantwortet werden....

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.

Offenes Mikroskospierzentrum

Jeden Donnerstag können kleine und große Besucher im Carl-Zeiss-Mikrokospierzentrum selbständig mikroskopieren und erfahren, welchen Fragestellungen Wissenschaftler an einem naturkundlichen Forschungsmuseum nachgehen. Auch eigene Fundstücke und Objekte können mitgebracht und untersucht...

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.

Familienführung zu den Ausstellungshighlights

Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren.

Taschenlampenführung im Museum für Naturkunde

Bei dieser Tour durch die dunklen Ausstellungsräume und Forschungssammlungen erfahren Kinder und Erwachsene, wie sich Tiere an das Nachtleben angepasst haben. Bitte Taschenlampen mitbringen und unbedingt anmelden!
1 2 3 4 5 6 7 8 9