© Sharon McCutcheon, Unsplash

Schütten, Stapeln, Schneiden

Ihr sucht nach Bastel-, Lern- und Beschäftigungsideen für eure kleinen Entdecker? Wir stellen euch empfehlenswerte Instagram-Accounts und DIY-Blogs vor.

Mal ehrlich, in diesen besonderen Tagen ist Social Media echt ein Segen. Und wer diese Accounts kennt, dem gehen die Beschäftigungsideen für die Zeit daheim garantiert nicht aus. Ihr findet unter anderem viele Upcycling-Inspirationen, mit Dingen, die man sowieso im Haus hat. (Endlich wissen wir wohin mit all den leeren Klopapierrollen).

Mädchenmama mit Liebe zum Experiment

waswirspielen.com

Bei der Mama zweier Töchter aus Oberösterreich wird gespielt, gebastelt und ebenso gern wie oft experimentiert. Klar, das macht wirklich allen Kindern Spaß! Egal, ob mit Mehl, Natron, Essigwasser, Lebensmittelfarbe.

Außerdem ist bei der Pädagogin sensory play ein großes Thema. Welchen Geruch hat ein Gegenstand, wie fühlt sich etwas an, ist es warm, kalt, weich oder hart? Alle fünf Sinne kommen zum Einsatz und werden dabei spielerisch geschult.

Blog,WasWirSpielen,Turtle, Instagram, sortieren,
© waswirspielen

Bei dem Klorollenbild ist die Aufgabe variabel: Wird daraus konkret eine Schüttaufgabe oder einfach nach Lust und Laune befüllt? Ob ihr eine Schildkröte, ein Haus, ein Auto, einen Regenbogen oder einen simplen Kreis auf den Karton bringt, das bleibt euch überlassen. Hier findet ihr zum Blog oder Instagram

Alltag ist nicht gleich Alltag

kleine_schlawiner

Als Erzieherin war das Erschaffen kreativer Lernsituationen für Eva schon lange ihr täglich Brot. Dass dies nicht allen Eltern so einfach gelingt, fiel ihr im Austausch mit anderen Müttern auf. Also begann sie damit, ihre Beschäftigungsideen auf Instagram zu teilen. Mit Erfolg! Mit ihren Tipps ist es ein leichtes, das Interesse der Kinder zu wecken, um sie sinnvoll zu beschäftigen.

Hände waschen, sauber, Kinder, Blog, Instagram, Seife
© kleine_schlawiner

Hände waschen, Hände waschen muss ein jedes Kind! Besonders in Zeiten von Corona ist das richtige Händewaschen ein großes Thema. Das haben inzwischen auch schon die Kleinsten gehört.

Aber wie erklärt man das verständlich, wenn man die kleinen Viren doch gar nicht sehen kann? Bei kleine Schlawiner findet ihr den Glitzer-Trick. Hier gehts zum Account auf Instagram

Material, am liebsten aus der Natur

diy-inspiration-montessori.at

Maria Montessoris Ansatz vom Kind als „Baumeister seines Selbst“ ist aktueller denn je. Viele Eltern fühlen sich von der Methode angesprochen. Wer sich inspirieren lassen möchte, kann dies auf Julias Blog tun.

Gedeckte Farben, naturbelassene Materialien und Werkzeuge, das wirkt nicht nur beruhigend auf die Eltern, sondern auch auf die Kids. Die Theorie dahinter ist klar, das Kind soll nicht zu sehr abgelenkt werden, damit es seine volle Aufmerksamkeit auf die Tätigkeit richten kann.

DIY, Montessori, Inspiration, Steinchen, Schütten,
© diy_ inspiration_montessori

Steinchen, kleine Schaufeln, Gefäße aus Klopapier oder festem Tonpapier. So etwas findet man in jedem Zuhause. Ein Tablet, das sogenannte Aktionstablett – fertig ist die Schüttübung. Spannend für Kinder von 18 Monaten bis ins Kindergartenalter hinein.

Auf Instagram oder ihrem Blog teilt Julia noch viele weitere Montessori Ansätze und wertvolle Tipps zum Thema.

Beschäftigungsideen von Gina

ginasbunterkinderblog

Die guten Alltagsmaterialien. Viel mehr braucht es eigentlich nicht. Doch! Halt! Es braucht die passenden Ideen. Alte Korken oder eine Packung Watte hat fast jeder im Haus, doch was ist damit anzufangen? Wer nach Spiel- sowie Lernideen sucht, die garantiert ohne Druck, dafür aber mit viel Freude funktionieren, ist bei ginasbunterkinderblog gut aufgehoben.

Barfußpfad, Ginasbunterkinderblog, fühlen, Füße,
© ginasbunterkinderblog

Wie das kitzelt an den Füßen. Barfußpfad kann auch richtig gut drinnen. Ein Karton als Untergrund und oben auf, alles was der Haushalt hergibt. Zusätzlich könnt ihr den nächsten Spaziergang nutzen, um das Ganze mit ein paar Naturmaterialien aufzumotzen. Das und noch viel mehr, findet ihr auf ihrem Instagram Account.

Spielend lernen, pädagogisch wertvoll

diekindergartenpädagogin

Ach ja, es ist kein Wunder, dass einige Mamas, die hier so wunderbaren Input bloggen, auch beruflich etwas mit der Betreuung unserer Kinder zu tun haben. Auch Juliane, die als Kindergartenpädagogin auf Instagram andere Eltern an ihrem Wissen teilhaben lässt, ist bestens qualifiziert. Als Elementarpädagogin schöpft sie aus einem großen Fundus.

© diekindergartenpädagogin

Die Lego Duplo-Puzzleidee erinnert sicher den oder anderen an Tetris, in analoger Form. Das Papier muss nicht zwingend die passende Farbe zu den Steinen haben, falls kein passendes Tonpapier im Haus ist, tut es auch ein Karton als Untergrund. Hübscher sieht es natürlich Ton in Ton aus. Hier gehts zum Account auf Instagram.

Von Kneterezept bis Kinderwunsch

faminino.de

Am Anfang ging es bei Nele Hillebrandt in erster Linie um Kinderwunsch-Themen. Schon damit traf sie einen Nerv. Es ging um Austausch, Hilfe und Tipps rund um das Thema, das so viele Paare betrifft. Nachdem ihr Sohn geboren war, änderte sich der Fokus langsam. Mittlerweile findet man jede Menge witzige kleine Videos mit DIYs, Spiel- und Lernideen für Kleinkinder.

View this post on Instagram

Ihr habt gesagt, dass es für Ostern nicht mehr zu früh ist – also macht euch gefasst auf die geballte Ladung🐣 . Nee, Quatsch, dafür müsste ich viel zu planvoll vorgehen und das tue ich nicht🙊 ich bastel wie es mir gerade in den Kopf kommt – mal 5 Ideen nacheinander und mal kleckerweise – aber immer das, worauf ich gerade Lust habe😄 . Diese Idee hab ich mir schon mal für unseren Oster-Tisch gespeichert, wobei der Kaffee-Filter-Hase irgendwie mehr nach einer Maus aussieht😅 . Naja, Maus oder Hase, ich wette dem Kind wird es gefallen, vor allem wenn es dann noch mit Schoki gefüllt ist 🍫 😉 . Wir werden heute noch den Tag in Berlin genießen und dann abends (hoffentlich) entspannt nach Hause fahren🙃 Macht euch einen schönen Sonntag😊 . #ostern #osterbastelei #osterbastelidee #osterkörbchen #osterkörbchenbasteln #osterhase #ostertisch #ostertischdeko #osternmitkindern #osternmitkind #osterideen #osteridee

A post shared by Spielen & Basteln mit Kindern (@faminino) on

Ostern steht vor der Tür! Die Eier kann man wunderbar in der Wohnung, auf dem Balkon oder im Vorgarten verstecken. Die passenden süßen Tütchen, aus Butterbrotpapier oder Kaffeefiltern sind im Nu bemalt. Lasst euch auf Instagram oder dem Blog inspirieren.

Von Rosa bis Pink

miss pocahontas

Manchmal ist es als Mama gar nicht einfach, den ganzen Alltag zu stemmen. Spielerische Lernimpulse, die Spaß machen, ausdenken, leckeres Essen auf den Tisch zaubern, seiner Arbeit nachgehen – das ist oft schon mehr als genug. Dabei fröhlich sein und gut aussehen – eine Mammutaufgabe.

Bei Jessica sieht das irgendwie federleicht aus. Dass sie sich alleine um ihre Tochter Belle Rose kümmert, macht sie dabei nicht zum Geheimnis, sie zeigt ganz stolz ihre Mama-Power. Die vielen süßen Beschäftigungsideen, oft inspiriert von der Montessori-Methode, machen direkt Lust, sie nachzumachen.

pink, Krake, Basteln mit Kindern, DIY, Zählspiel, Miss Pocahontas
© miss_pocahontas_

Für das Zählen interessieren sich die Minis erstaunlich früh. Besonders, wenn die Sortier-Idee so niedlich ist, wie hier bei miss_pocahontas_ zu sehen. Farben kennen, Zählen und Motorikübung in Einem. Ihr wollt mehr davon? Hier geht es zum Account auf Instagram.

Viele, viele bunte Farben

mamaspielmitmir

Bei mamaspielmitmir gibt es neben jeder Menge Bastel-, Spiel- und Lernanregungen auch konkrete Angebote für Kinder aus dem Autismus-Spektrum. Das Konzept nennt sich Teacch: „Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped Children“ (dt.: „Behandlung und pädagogische Förderung autistischer und in ähnlicher Weise kommunikationsbehinderter Kinder“.

Die Sortier- und Spiel- und Beschäftigungsideen funktionieren aber wunderbar für alle Kinder.

Sand, pink, Buchstaben,
© mamaspielmitmir

Buchstaben mit einem Holzstab formen! Auf dem obigen Bild wurde das Salz mit Lebensmittelfarbe eingefärbt. Klappt aber auch prima ohne Färbung. Hier entlang zu mamaspielmitmir auf Instagram

Auf der Suche nach weiteren tollen DIYs und Beschäftigungsideen?
DIY-Ideen für Familien