© Doro Boettcher

Teenager-Geburtstage voller Illusionen

Die ersten Teenager-Geburtstage können eine ziemliche Herausforderung sein – wenn noch keine Party, aber auf keinen Fall Kindergeburtstagsmäßig gefeiert werden soll. Doro hat mit ihrer Tochter einen tollen Ort getestet, der dafür perfekt ist!

Auch wenn die Teenager-Tochter nicht mehr auf einer Schatzsuche besteht und eigentlich eh alles gerade EGAL ist – der Geburtstag will eben doch gefeiert werden. Am liebsten natürlich an einem Ort, der die Teenager-Gäste aus der Reserve lockt, kleineren Geschwistern und vielleicht sogar den Eltern Spaß macht … Wir haben ihn gefunden – es gibt ihn, diesen Ort! Das Museum der Illusionen, seit diesem Sommer neu in Berlin.

Hier kann man Geburtstag feiern und zwar richtig cool. Nix ist wie es scheint und wir sind ab der ersten Minute fasziniert und voll dabei. Die einstündige Führung vergeht wie im Fluge, wenn man im umgekehrten Raum an der Decke klebt, sein Gesicht mit dem der besten Freundin mixt oder die kleine Schwester plötzlich riesig ist. Für Selfie-affine Teenies gibt es hier jede Menge Motive und auch wir Eltern erfreuen uns an den überraschenden und witzigen Illusionen.

Damit aber nicht genug – das Geburtstagskind bekommt mit seiner Gästeschar noch eine private Zaubervorstellung, die allen richtig Freude macht! Hungern und dursten müssen die Teenies natürlich auch nicht – Limonade und Kuchen stehen bereit. Und wenn man dann noch nicht genug hat, kann man, so lange man möchte, im Museum verweilen und in Ruhe noch das eine oder andere super Foto schießen oder sein Hirn bei den tollen Denksport-Puzzeln auf Trab bringen. Immer ist jemand vom extrem freundlichen Personal zur Stelle, wenn wir mal nicht weiter wissen oder mal jemanden brauchen, der von uns ein Foto macht.

Fazit: Eine zufriedene Geburtstagsgesellschaft ist hier garantiert! Pssst: Ihr müsst die Geburtstagsgesellschaft unbedingt begleiten, das Museum der Illusionen macht auch als Erwachsener irre Spaß!

Viele weitere Tipps für tolle Feiern:
Kindergeburtstag in Berlin