© Daria Tumanova

Tipps für den Teenager-Geburtstag

Ein bisschen sentimental kann man werden, wenn das Teenie-Kind die Kerzen ausbläst. Diese Gedanken aber bitte nicht äußern, wenn die Party losgeht! Aufwändige Schnitzeljagden sind vorbei, der 13- bis 17-jährige Nachwuchs freut sich aber immer noch über etwas Actionprogramm zum Teenager-Geburtstag.

Gehüpft wie gesprungen: SPRUNG.RAUM

Ab 8 Jahren, ab 6 Personen, ab 150 Euro, Malteserstr. 139-142, 12277 Berlin-Tempelhof, sprungraum.de

Genau das Richtige für den Teenager-Geburtstag. Wer sich ordentlich auspowern will, bekommt im Sprungraum die Gelegenheit. Auf 2.400 Quadratmetern locken neben den riesigen Trampolinflächen noch die Schaumstoffgrube, die Trapezschaukel und der MaxAirt, mit dem bis zu sechs Meter hohe Sprünge möglich sind.

7 Fragen an ... Nadira Stahl-Essberger // HIMBEER
© SPRUNG.RAUM

Fraglos ein Highlight für den Teenager-Geburtstag: der NinjaParcours, bei dem die Geburtstagsgäste Klimmstangen entlanghangeln, Hindernissen ausweichen und von einer Fläche zur nächsten springen, um das Ziel zu erreichen. Nach so viel Bewegung wird sich dann mit Burgern und Pommes gestärkt.

Teenager-Geburtstag im Dunkeln: Schwarzlicht Minigolf Berlin

Ab 6 Kinder, ab 10 Euro pro Kind, Görlitzer Str. 1, 10997 Berlin-Kreuzberg, Am Borsigturm 2, 13507 Berlin-Reinickendorf, minigolf-in-berlin.de

Minigolf meets Schwarzlicht meets 3D – und fertig ist die Geburtstagssause. In der neuen Halle in Reinickendorf spielt man sich über scheinbar fließende Lavaströme und durch fantastische Unterwasserwelten. In Kreuzberg reist man vom Brandenburger Tor bis zum Mond reist.

Geburtstagsgäste dürfen sich neben dem Spiel mit 3D-Brille auf Getränke, Knabbereien und Knicklichter freuen, auch Pizza für alle ist möglich. Am besten weiße oder gemusterte Kleidung anziehen, um den Schwarzlichteffekt besonders zu nutzen.

Enttarnt: Deutsches Spionagemuseum

Ab 12 Jahren, ab 16,50 Euro pro Kind, Leipziger Platz 9, 10117 Berlin-Mitte, deutsches-spionagemuseum.de

Wovon einige Eltern in ihrer Kindheit geträumt haben, das darf der Nachwuchs heute zum Geburtstag live erleben. Das Deutsche Spionagemuseum ist ein El Dorado für alle Agentenfans und lockt mit einer beeindruckenden Ausstellung. Wie wurde vor 1.000 Jahren spioniert? Wann wurden die ersten unknackbaren Codes erfunden? Und welche Methoden nutzen Agenten zur Kommunikation?

Deutsches Spionagemuseum Berlin Kindergeburtstag Geburtstag für Teenies // HIMBEER
Im Deutschen Spionagemuseum muss der Laserparcours überwunden werden. © Deutsches Spionagemuseum Berlin

Im Labor entstehen echte chemische Geheimtinten. Das Highlight zum Schluss ist natürlich der Laserparcours. Geschicklichkeit ist gefragt! Neben der Variante für den Teenager-Geburtstag ist auch ein Geburtstagspaket für Spionagefreunde ab neun Jahren buchbar.

Entwischt: Escape Berlin

Ab 12 Jahren, ab 19 Euro pro Person, Storkower Str. 140, 10407 Berlin-Mitte, escape-berlin.de

Sherlock Holmes ist verschwunden! Seit sein Erzfeind Professor Moriarty wieder in der Stadt ist, hat niemand mehr etwas von Sherlock gehört. Bei Escape Berlin müssen die Geburtstagsgäste Spürsinn beweisen. Denn im Auftrag von Scotland Yard stürmen sie Sherlocks Wohnung und begeben sich auf die Spuren des berühmten Meisterdetektivs.

Escape Game Berlin – perfekt für den Teenager-Geburtstag // HIMBEER
„Big Päng“ im Escape Berlin © Escape Berlin

Die originalgetreue Ausstattung mit über 100 Jahre alten Möbeln und Requisiten sorgt dafür, dass sich alle Teilnehmer des Teenager-Geburtstags ins Jahr 1890 zurückversetzt fühlen. Jugendliche ab 14 Jahren können das Spiel auch ohne Begleitung von Erwachsenen durchlaufen. Ebenfalls buchbar: das „Big Päng“ Escape Game. Die hyperintelligenten Mitbewohner haben ihre Schätze natürlich mit modernsten Sicherheitsanlagen und durchgeknallten Gimmicks geschützt, die es zu überwinden gilt.

Heimkino: Knalle Berlin

knalle.berlin

Wer keine große Geburtstagsaction mehr braucht, für den ist eine gemütliche Kinorunde in den eigenen vier Wänden vielleicht eine gute Alternative. Einfach den Lieblingsfilm starten und mit Freunden auf die Couch lümmeln – für das echte Kinofeeling natürlich mit reichlich Popcorn.

Tipps für den Kindergeburtstag für Teenies in Berlin // HIMBEER
Zu frischem Popcorn kann einfach niemand nein sagen. © Christian Wiediger

Zum Teenager-Geburtstag darf es auch mal ein bisschen festlicher sein: Die Popcorn-Manufaktur Knalle Berlin versorgt mit außergewöhnliches Sorten wie Tonkabohne-Kokos oder Weiße Schokolade-Salzbrezel in wirklich schöner Verpackung.

Gipfelstürmer: Berta Block Boulderhalle

Ab 6 Jahren, ab 4 Kinder, ab 100 Euro, Mühlenstr. 62, 13187 Berlin-Pankow, bertablock.de

Hoch hinaus geht es beim Geburtstag in der Berta Block Boulderhalle. Ob Anfänger oder bereits erfahren, hier kann man sich in jedem Fall richtig auspowern, denn beim Erklimmen der Wände ist neben Geschicklichkeit auch Kraft gefragt. Für unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sorgen senkrechte bis stark überhängende Wände und für das Gipfelerlebnis gibt es die Dicke Berta, der freistehende Turm. Im Teenager-Geburtstagspaket dabei: eine Festtafel mit Freigetränk und einem Stück Kuchen sowie Kletterschuhe.

Übers Wasser: Wet & Wild Wasserskianlage

Bis 16 Jahre, ab 26 Euro pro Person, Am Bernsteinsee 1, 16727 Velten, wakeboard-berlin.de

Zugegeben: Dieser Tipp eignet sich nur für Sommergeburtstagskinder. Dafür verspricht er aber ein unvergessliches Erlebnis zu werden. 35 Autominuten vom Berliner Zentrum entfernt findet sich am Bernsteinsee gelegen der Wasserski- und Wakeboard-Park Velten. Ausgerüstet mit Neoprenanzug und Schwimmweste dürfen sich die Gäste auf die Skier wagen und sich mit dem Lift aufs Wasser ziehen lassen.

Wasserski Wakeboard in Berlin Kindergeburtstag für Jugendliche // HIMBEER
Wasserski und Wakeboard rufen auf dem Bernsteinsee. © Moritz Weibold

Was einfach aussieht, erfordert tatsächlich ganz schön viel Kraft und Körperbeherrschung! Wer sich ausgepowert hat, erholt sich auf der Terrasse mit Blick auf den See. Im Preis enthalten ist Pizza für alle sowie ein Getränk. Und Wakeboarden ist gegen Aufpreis ebenfalls möglich.

 

Weitere Adressen für coole Teenager-Geburtstage in Berlin

Noch mehr Schwarzlicht

Jedes Mal wieder eine tolle Idee: den Teenager-Geburtstag im Dunklen feiern. Eine fluoreszierende Geburtstagsfeier können Jugendliche mit all ihren Freunden beim Schwarzlicht Bowling und Minigolf erleben. Denn in ganz Berlin verteilt finden sich mehrere mit Schwarzlicht ausgestattete Anlagen, die die jungen Besucher in eine fantastische Welt aus Farben und 3D-Effekten eintauchen lassen.

Schwarzlicht Insel, Goerzallee 190, 14167 Berlin-Lichterfelde, schwarzlicht-insel.de
Dockx Berlin, Ordensmeisterstr. 1, 12099 Berlin-Tempelhof, dockx-berlin.de

 

Noch mehr Trampolin

Nicht nur für Teenager-Geburtstage sinnvoll: die Geburtstagsgäste sich ordentlich auspowern lassen. Trampolinspringen macht nicht nur riesigen Spaß und wirklich gute Laune, sondern es hält gleichzeitig auch noch fit. Schaut unbedingt in einer der riesigen Sprunghallen vorbei und hüpft los, was das Trampolin hält!

Dort kann man von einem der vielen federnden Trampoline zum nächsten springen und doppelte Saltos drehen. Oder andere akrobatische Tricks üben sowie sich beim Basketball im Dunking duellieren. Aber auch ein sprunghaftes Völkerball-Match ist möglich.

Kindergeburtstags für Jugendliche in Berlin im Jump House Trampolinpark // HIMBEER
Trampolinparks machen auf Teenies noch viel Spaß. © Tom Menz, Jump House Berlin

Mit einem Sprung inklusive Drehung gegen die Trampolin-Wand beweist man, dass man das Zeug zum Spiderman-Nachfolger hat oder der neue Neo von Matrix werden kann. Für alle Geburtstagsgäste gibt es im Anschluss ein reichliches Buffet um sich vom actionreichen Tag zu erholen.

Jump House Berlin, Miraustr. 38, 13509 Berlin-Reinickendorf, jumphouse.de
MyJump, Königshorster Str. 11-13, 13439 Berlin-Reinickendorf,jump-berlin.de

 

Noch mehr Klettern

Auch immer eine prima Idee für einen aktiven Teenager-Geburtstag: Teamgeist beim Klettern beweisen. Für mutige und geschickte Höhenflieger geht es in die grünen Baumkronen des Waldhochseilgartens in der Jungfernheide. Für andere, die es nicht ganz so hoch mögen, an die bunte Boulderwand bei Bright Site.

Doch was ist Bouldern eigentlich? Bouldern ist eine Art des Kletterns, jedoch ohne Seil und Gurt in Absprunghöhe. Wenn man fällt, landet man auf weichen Matten. Das Zusammenspiel von Gleichgewicht, Technik, Körperspannung, Koordination und Kraft spielt hierbei eine wichtige Rolle. Gemeinsam werden kniffelige Boulderprobleme gelöst und flink an der Kletterwand hoch und runter gekraxelt.

Kindergeburtstag in Berlin feiern: Waldhochseilgarten Jungfernheide
Hoch hinaus nicht nur an der Wand: Der Waldhochseilgarten Jungfernheide. © Waldhochseilgarten Jungfernheide

Für alle ohne Höhenangst bietet der Waldhochseilgarten in der Jungfernheide eine Alternative unter freiem Himmel. Frische Luft inklusive. Unerschrockene Geburtstagskinder dürfen hier in bis zu 17 Metern Höhe in den Baumwipfeln ihr Geschick testen. Bei dieser Variante ist jeder Kletterer natürlich sicher mit Seil und Gurt befestigt. Ein Adrenalinschub inklusive grandioser Aussicht ist vorprogrammiert!

Waldhochseilgarten Jungfernheide, Heckerdamm 260, 13627 Berlin-Charlottenburg, waldhochseilgarten-jungfernheide.de 
Bright Site, Wilhelm-Kabus-Str. 40, Naumannpark, Haus 10, 10829 Berlin-Schöneberg, boulder-project.de

 

Noch mehr Escape Games

Kombinationsgabe und Teamgeist sind gefragt beim Escape Game. Seit einiger Zeit sprießen die sogenannten Live Escape Games nur so aus dem Berliner Boden. Bei diesen wird die gesamte Teenager-Geburtstagsgesellschaft in einem Raum voller schwieriger Rätsel und Denksportaufgaben eingeschlossen.

Kindergeburtstag in Berlin feiern: Escape Games HIMBEER
Beim Escape Game können Jugendliche ihre Teamfähigkeit trainieren. © The Room

Um den Weg nach draußen zu finden, gilt es, knifflige Fragen innerhalb kürzester Zeit zu lösen. Erst dann öffnet sich die Tür ins Freie wieder. Mit Geschick und Spürsinn werden einzelne Hinweise entdeckt und miteinander kombiniert, um die nächste Fährte zu finden. Die lockt dann wiederum auf eine neue Spur … Dabei schlüpfen die scharfsinnigen Besucher in verschiedene Rollen und bringen so die Geschichte und das Spiel ins Laufen.

The Room, Ruschestr. 64-66, 10365 Berlin-Lichtenberg, the-room-berlin.com 
Claustrophobia, Grunerstr. 20, 10179 Berlin-Mitte, berlin.claustrophobia.com
Cat in the Bag, Chausseestr. 15, 10115 Berlin-Mitte, catinthebag.de
House of Tales, Zimmerstr. 90, 10117 Berlin-Mitte, houseoftales.de

 

Viele weitere fantastische Ideen für alle Altersgruppen findet ihr hier:
Kindergeburtstag