© Letiha, pixabay

Top 10 Spaßbäder in der Nähe von Berlin

Grau in Grau mit Niesel- oder Schneeregen: Der Blick aus dem Fenster ist derzeit nicht gerade vielversprechend. Also ab ins warme Nass und rutschen, springen und toben! Wir haben für euch die schönsten Spaß- und Erlebnisbäder in der Umgebung Berlins zusammengetragen.

1 / TURM ErlebnisCity Oranienburg

André-Pica-Str. 42, 16515 Oranienburg, erlebniscity.de

Knapp eine Dreiviertel-Autostunde von Berlins Mitte entfernt wird Einiges für den Wasserspaß geboten: ein wunderbares Wellenbad, ein Erlebnisbecken mit Strömungskanal, ein Wasserspielgarten, ein künstlicher Wasserfall und ein Sportbecken.

Neben der Turbo-Rutsche gibt es die 80m lange Rutsche, in der Sound- und Lichteffekte ein besonderes Highlight sind. Auch für die, die mal kurz außerhalb vom Wasser toben wollen, gibt es viele Angebote, z. B. eine Beachsporthalle, eine Bowling- & Kegelbahn und sogar einen Kletterwald!

 

2 / Tropical Islands

Tropical-Islands-Allee 1, 15910 Krausnick, tropical-islands.de

Ausflug am Kindergeburtstag Tropicals Islands // HIMBEER
Auch ein wunderbarer Ort, um Kindergeburtstage zu feiern. © Tropical Islands

Tropical Islands im eine Stunde entfernt liegenden Krausnick ist das wahrscheinlich bekannteste unter den Bädern im Berliner Umland. Für diejenigen, die es noch nicht kennen: Es gibt einen riesigen Familien-Badebereich mit unzähligen Attraktionen: Bali-Lagune mit Sandstrand, Strömungskanal und Wasserfällen, Sauna-Landschaft, Kinder-Spielwelt, Bühnenprogramm, Mini-Golf, Shopping-Boulevard, Regendwald-Führungen, Übernachtung im Zelt, Zimmern und exklusiven Lodges. Und Deutschlands höchste Wasserrutsche! Natürlich gibt es auch Restaurants, einen Imbiss und tropisches Barbecue.

Wir haben Tropical Islands als Ausflugsziel für euch und auch, als Ort, wo Kindergeburtstage gefeiert werden können, getestet.

 

3 / Lausitz Wonnemar

Am Kurzentrum 1, 04924 Bad Liebenwerda, wonnemar.de/bad-liebenwerda

Die Kurstadt Bad Liebenwerda ist eine grüne Oase mit viel Natur und liegt rund zwei Autostunden von Berlin entfernt. Hier befindet sich die Lausizttherme, die viel für Kinder zu bieten hat: zwei hübsch gestaltete Familienwellenbecken, außerdem aufregende Rutschen mit 3-D-Effekten und Lichtspiele. Auf der Turborutsche wird man auf 56 Metern angeblich bis zu 55 Stundenkilometern schnell.

Daneben gibt es für euch Eltern drei Bereiche zum Erholen und Genießen: Im Mineralforum pflegen das warme Thalasso-Becken, Dampfbad und der Salzstollen zum Inhalieren den Körper. Es gibt eine große Saunawelt, inklusive Ruheraum mit Kamin und Solarium und das Spa mit Hammam und umfangreichen Beauty-Anwendungen.

 

4 / Freizeitbad „baff“ Eberswalde

Sportzentrum Westend, Heegermühler Str. 69a, 16225 Eberswalde, baff-bad.de

Dieses tolle Freizeitbad in Eberswalde liegt nur etwa eine Autostunde von Berlin entfernt. Während ihr eure Bahnen im 25 m-Sportbecken schwimmt, können eure Kinder auf der Riesenrutsche, in der Gegenstromanlage, im Spaßbecken oder im Kinderbecken toben. Besonders im Winter sind die finnische Sauna, die Infrarotsauna, die Dampfsauna und insbesondere die Blockbohlensauna auf dem Dachgarten sehr beliebt. Gut zu wissen: Das Freizeitbad baff bietet Physiotherapie nach Terminvereinbarung an.

 

5 / Naturtherme Templin

Dargersdorfer Str. 121, 17268 Templin. naturthermetemplin.de

Naturtherme Templin // HIMBEER
Eine Therme, die Spaß macht: Wasserfall, Felsgrotte, Gegenstromanlage und Geysi und ein Wellenbecken. © Beate Waetzel

Kuschelig warm ist das Wasser in der Uckermark, eineinhalb Stunden nördlich von Berlin. Im Bad der Naturtherme Templin liegt die Wassertemperatur bei 36 Grad.

Es gibt ein 500 m2-Erlebnisbecken, ein Außenbecken mit Wasserfall, Felsgrotte, Gegenstromanlage, Geysi und ein Wellenbecken. Ein Kleinkinderbereich, eine Salzgrotte, Whirlpools, Rutschen und einen Saunagarten – aber auch ein halbes Dutzend Saunen drinnen und viele, gute Treatments, Ganzkörpermassagen gibt es ab 35 Euro.

 

6 / aqua Stadtbad Hennigsdorf

aqua Stadtbad Hennigsdorf, Rigaer Str. 3, 16761 Hennigsdorf, stadtbad-hennigsdorf.de

Hennigsdorf liegt nord-westlich von Berlin. In knapp einer halben Stunde seid ihr im aqua Stadtbad und könnt die 44m-Wasserrutsche ausprobieren. Außerdem gibt es ein 24m-Schwimmbecken und ein Lehrschwimmbecken. Für Entspannung für die ganze Familie sorgen das Dampfbad, eine Sonnenterrasse und – falls das Wetter es erlaubt – Grünflächen im Freien. Darüber hinaus bietet das Schwimmbad eine Trockensauna und ein Solarium an. Tipp: Nehmt euch genügend Proviant mit, denn das Bad hat kein Restaurant.

 

7 / Erlebnisbad Senftenberg

Hörlitzer Straße 32, 01968 Senftenberg, erlebnisbad.senftenberg.de
Im Erlebnisbad Senftenberg gibt es drei Hallen- und zwei Außenbecken, in denen sich Wasserratten austoben können. Für die kleineren Nichtschwimmer gibt es ein Planschbecken mit drei verschiedenen Wassertiefen. Eine Wasserkaskade und eine Sprudelgrotte im Erlebnisbecken sorgen für die nötige Wasser-Action, Tischtennisplatten und Platz zum Beachvolleyball-Spielen runden das Angebot ab.

Wer mal eine Verschnaufpause braucht, kann sich bei den Massagedüsen und Bodenbroden in den Außenbecken entspannen. Natürlich gibt es auch eine Rutsche – ganze 50 m lang. Auch hier gilt: Packt euch genügend Ess- und Trinkbares ein, ein Restaurant ist im Erlebnisbad Senftenberg leider nicht vorhanden. Ihr erreicht das Erlebnisbad Senftenberg von Berlin aus in ca. einer Stunde und 20 Minuten mit dem Auto.

 

8 / Wildorado in Wildau

Kahnstr. 30, 15745 Wildau, wildorado.de

Dieses Bad ist in 40 Autominuten erreichbar und hat besonders schöne Becken im Angebot: ein Variobecken, dessen Wassertiefe höhenveränderlich ist, ein Mutter-Kind-Becken und ein 25m-Wettkampfbecken, wo sich echte Schwimmer unter Beweis stellen können.

Natürlich gibt es auch eine Riesenrutsche und eine Liegewiese mit Sonnenterrasse. Auf dem Wellness-Programm stehen Whirlpool, Sauna und  Dampfbad. Für Erwachsene gibt es sogar einen Fitnessbereich und das hauseigene Restaurant kocht nach einem Sport- und gesundheitsgerechten Ernährungskonzept.

 

9 / Lagune Cottbus

Sielower Landstr. 19, 03044 Cottbus, lagune-cottbus.de

Lagune Cottbus // HIMBEER
Trampolin im Wasser: Das doppelte Vergnügen! © Lagune Cottbus GmbH

Wassersportler aufgepasst: Auf seinen 8 Bahnen bietet das multifunktionale 50-Meter-Sportschwimmbecken genügend Platz für alle. Einen besonderen Kick verspricht die Sprungturmanlage mit 3 Sprungbrettern auf 1 Meter, 3 Meter und 5 Meter Höhe. Wellenreiter hingegen kommen im Wellenbecken auf ihre Kosten, während die zwei Rutschen für Spaß und Tempo sorgen: die 110 m lange Riesenrutsche und die 75 m lange Black-Hole-Turborutsche. Derweil könnt ihr euch im Whirlpool entspannen. Erreichbar in knapp eineinhalb Stunden, lässt sich dort der ganze liebe Tag verbringen.

 

10 / Marienbad Brandenburg

Sprengelstr. 1, 14770 Brandenburg an der Havel, marienbad-brandenburg.de

Zwei Schwimmhallen liefern optimale Trainingsbedingungen: Acht Bahnen im 50m-Becken sorgen für optimale sportliche Bedingungen. Mit einer digitalen Anzeigentafel und ca. 200 Zuschauerplätzen ist sie für den Wettkampfbetrieb ideal ausgestattet. Mit seinen 6 Bahnen ist die 25m-Schwimmhalle kleiner, aber lichtdurchflutet.

Im Funbad laden Wasserrutschen, der Gegenstromkanal, Luftblubber und weitere Wasserspiele zum Abtauchen ein. Wer sich mit Wärme und Massageeffekt verwöhnen möchte, nimmt in einem der beiden Whirlpools Platz. Hightlights sind Breitwasserrutsche in das 445 m² große Becken und die 80m-Röhrenrutsche, die mit einer Zeitmessanlage ausgerüstet ist.

 

Kinderbuchläden, Spielplätze oder Kletterhallen – Wir haben noch jede Menge schöner Orte in Berlin für euch:

Top 10 in Berlin