Sicher und gut sortiert in den Schul- und Kitaalltag

Wer kennt das nicht? Man nimmt sich vor, dieses Jahr ganz gut sortiert und mit Namensschildern versehen seine Kinder zurück in den Alltag zu schicken. Damit nicht wieder zig Paar Socken, Brotdosen und Schwimmbeutel im Nirvana verschwinden...

Natürlich ist die Variante mit der Sticknadel den Namen des Nachwuchses in den Regenjacke zu hinterlassen löblich. Aber jetzt mal unter uns, wer macht das schon? Zudem dies nicht wirklich nötig ist, bei dem Angebot von Stickern und Namensettiketten jeglicher Couleur.

Wir haben uns mal umgeschaut und einige wirklich praktische gefunden. Bei Logo-2-Go können Klebe- und Aufbügeletiketten mit Namen versehen  und individuell gestaltet werden. Ausserdem im Angebot: Trinkflaschen, Briefpapier- Sets und ID-Tags.

Sticky and sweet bietet gleich ein Set mit 64 Aufklebern, die auf Bikes, Shirts und Trinkflaschen geklebt werden können. Die Bügeletiketten halten Wäschen bis 40 Grad locker durch und bei den Designs findet ja sicher jeder etwas nach seinem Geschmack.

Auch Kuscheltiere wollen gesichert werden und mit Namen und Telefonnummer des Besitzers versehen ausgetattet sein. Daran hat gutmarkiert gedacht und neben Aufkleber auch SOS- Erkennungsbänder mit im Angebot. Nun muss nur noch das passende Design ausgewählt werden, die Namen und Kontaktdaten hinterlegt werden. Und in ein paar Tagen trudelt das Set zu Hause ein. Nur aufkleben muss man noch selber.

P.S. Und wer in der anstehenden düsteren Jahreszeit die Kinder noch mit mehr Sicherheit im Strassenverkehr austatten möchte, dem möchten wir die Reflektoren ans Herz legen. Können auf fast alles geklebt werden.

'>