© Klett Kinderbuch, Illustration: Anke Kuhl

Bilderbuchfamilie – 5 Bücher über die Verwandtschaft

Kinderbücher darüber, was Familie ausmacht. Familie! Viel mehr als Vater, Mutter, Kind, Kind – in der Menschheitsgeschichte und rund um die Welt gibt es die verschiedensten Familienkonstellationen, in denen Kinder aufwachsen.

Zusammenfinden

Alexandra Maxeiner/Anke Kuhl: Alles Familie! Vom Kind der neuen Freundin vom Bruder von Papas früherer Frau und anderen Verwandten, ab 5 Jahren, gebunden, 40 Seiten, Klett Kinderbuch, 02/2013, 14 Euro

Bilderbuchfamilie: Diverse Familienbilder im Kinderbuch // HIMBEER
© Klett Kinderbuch, Illustration: Anke Kuhl

Familie kann alles sein. Manchmal auch kompliziert und anstrengend, je mehr Beteiligte mit ihren jeweiligen Anhängen. Aber nicht nur Kinder aus Patchworkfamilien können sich in dem humorvollen Buch wiederfinden, das einen so liebevollen wie wertfreien Blick auf unterschiedliche Familienformen wirft.
Die klassische Bilderbuchfamilie hat nicht ausgedient, ist aber nur eine von vielen Möglichkeiten von Alleinerziehend bis Regenbogen, wie Familie heute gelebt wird. Dieser Realität wird das Buch gerecht und bietet viel Gesprächsstoff darüber, was Familie bedeutet.

 

Diverse Familienbilder

Mary Hoffman/Ros Asquith: Du gehörst dazu. Das große Buch der Familien, ab 4 Jahren, gebunden, 40 Seiten, FISCHER Sauerländer, 04/2010, 14,90 Euro

Bilderbuchfamilie: Diverse Familienbilder im Kinderbuch // HIMBEER
© Sauerländer

Im schnelllebigen Buchmarkt halten sich nicht viele Kinderbücher lange – dieses Bilderbuch jedoch gehört nach wie vor zu einem der besten Kinderbücher zum Thema Familie, das schon für Kindergartenkinder geeignet ist. Wenig Text, dafür umso detailreichere Bilder, welche die ganze Vielfalt der Familienrealitäten widerspiegeln. Nicht nur die verschiedensten Verwandtschaftskonstellationen, sondern auch die unterschiedlichen Lebensweisen lassen sich hier entdecken: Wie wohnen, arbeiten, essen andere Familien, wie machen sie Urlaub, was spielen sie?

 

Präsenter Papa

Ulf Nilsson/Heike Herold: Mein Papa und ich. Vorlesegeschichten, ab 4 Jahren, gebunden, 80 Seiten, Moritz Verlag, 08/2018, 16 EuroUlf Nilsson/Heike Herold: Mein Papa und ich, ab 4 Jahren, gebunden, 80 Seiten, Moritz Verlag, 08/2018, 16 Euro

Bilderbuchfamilie: Diverse Familienbilder im Kinderbuch // HIMBEER
© Moritz Verlag, Illustration: Heike Herold

Tolles Buch – einziger Nachteil: Die acht Geschichten von Maja und ihrem Papa sind viel zu schnell ausgelesen. Gerne möchte man mehr Alltagsabenteuer der beiden miterleben. Ob die kleine Maja und ihr Vater im Baumarkt eine Schleifmaschine umtauschen, sich mit der Taschenlampe in den dunklen Keller wagen, Majas Sparfrosch zur Bank bringen, um ein Konto für sie zu eröffnen oder gemeinsam einen Tannenbaum besorgen – der genaue Beobachter Ulf Nilsson hat daraus warmherzige, humorvolle Vorlesegeschichten für Kindergartenkinder gemacht. Wir möchten mehr davon!

 

Generationenbände

Cecilia Torudd: Heute feier ich mit Oma (Enkelkinderbücher), gebunden, ab 4 Jahren, 32 Seiten, Klett Kinderbuch, 03/2018, 10 Euro

Bilderbuchfamilie: Enkel und Großeltern // HIMBEER
© Klett Kinderbuch, Illustration: Cecilia Torudd

Die schwedische Comiczeichnerin und Illustratorin Cecilia Torudd schöpft aus ihrem eigenen Oma-Erfahrungsschatz und bringt die kleinen und großen, schönen und schwierigen Alltagsmomente zwischen Enkel und Großeltern treffsicher und charmant aufs Papier.
Inzwischen vier Bände ihrer Enkelkinderbücher sind erschienen: Ob Oskar bei Opa schläft, von Oma aus der Kita abgeholt wird, mit Opa und dessen altem Metallbaukasten spielt oder mit Oma zu einer Hochzeit geht – realititätsnah dargestellt bieten ihr nicht immer vorbildliches Verhalten, ihre Gefühle und teils unterschiedlichen Perspektiven von Kindern und Erwachsenen auf dieselbe Situation viele Gesprächsanlässe.

 

Entdeckt unsere weiteren Buch-, Film-, Musik-Empfehlungen für Kinder

Medien-Tipps für Familien