© BMBF Wissenschaftsjahr 2018

Kindermagazin: „forscher – Das Magazin für Neugierige“

Alle Kinder aufgepasst! Die neue Ausgabe des kostenlosen Kindermagazins "forscher – Das Magazin für Neugierige" ist da und begeistert dieses Mal mit dem Thema Arbeit. Es geht um Arbeitsswelten der Vegangenheit, Gegenwart und Zukunft, die Arbeitsteilung der Bienen und Arbeiten im Weltall.

Das Kindermagazin für Kinder von acht bis zwölf Jahren behandelt Forschungs- und Wissenschaftsthemen, wie beispielsweise die Menge an Plastik im Meer, Roboter im Kuhstall und den bedrohten Lebensraum des Seepferdchens.

Alle Themen werden in lebendigen Interviews, Erfahrungsberichten sowie kurzen Sachtexten behandelt, es gibt aber auch Ausmalbilder, Comics und Rätsel.

Der Schwerpunkt der neuen Ausgabe liegt auf dem Thema Arbeit. Es wird erklärt, wie Arbeitsbienen ihre Arbeit teilen und alle paar Tage ihren Arbeitsplatz wechseln, wie Arbeit im Weltall aussieht und wie sehr Arbeit sich im letzten Jahrhundert verändert hat.

Das Bienenleben Uebersicht aus dem Forscher Magazin
So anschaulich kann ein Bienenleben sein. © BMBF/Wissenschaftsjahr 2018

Außerdem wird der 13-jährige Jonas interviewt, der, nachdem er sein Bein verloren hat, mithilfe einer Prothese wieder gehen, schwimmen und Fußball spielen kann. Es wird beantwortet, inwiefern man Körperteile mithilfe moderner Technik ersetzen kann und wie sich Menschen vor 100 Jahren unsere heutige Welt vorstellten.

Das kostenlose Magazin ist zudem super schön gestaltet und für Kinder verständlich geschrieben. „forscher – Das Magazin für Neugierige“ ist eine Initative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und weckt den Ehrgeiz und die Neugier der jungen Lesern. Beim Lesen kriegt man Lust, selbst zu forschen, Dinge zu hinterfragen und zukunftsorientiert zu denken.

 

Wenn ihr noch mehr Lektüre für kleine Forscher sucht: hier findet ihr unsere Empfehlungen für und rund um das Meer!

Lektüre für Forscher

Forscher Magazin

„forscher – Das Magazin für Neugierige“ erscheint zweimal im Jahr und ist auf www.forscher-online.de kostenlos zum Download oder per Post erhältlich.