Meisterwerk

Auf der Suche nach einem tollen Geschenk? Am großen Wimmelbuch der Kunst finden junge und ältere Kunstfreunde Gefallen ...

Super Geschenk nicht nur für kunstaffine Familien. Vom Kleinkind bis zum Großvater kann jeder auf den großformatigen Doppelseiten unendlich viel entdecken – kleine Bildergeschichten und zahlreiche kunsthistorische Verweise auf Meisterwerke, ihre Erschaffer und deren Arbeitsweisen.

Von den Höhlenzeichnungen der Steinzeit bis zu modernen Werken, Kunst begleitet die Menschheit seit ihren Anfängen. Ihre Vielfältigkeit zeigen die Kunsthistorikerin Susanne Rebscher und die Illustratorin Annabelle von Sperber in diesem Wimmelbuch.

Der erste Teil kommt ohne viel Worte aus, im zweiten finden sich spannende Erläuterungen und Rätselfragen zu den Bildern. Kein Aspekt des Kunstmachens bleibt unbeachtet – wie, warum und für wen die Werke erschaffen wurden, wird ebenso lehrreich und unterhaltsam beleuchtet wie die Entwicklung verschiedener Stilrichtungen.

Und es wäre ja kein Wimmelbuch, gäbe es nicht zwei kleine Gesellen, die sich durch die Kunstgeschichte schlagen und auf jeder Doppelseite entdecken werden können …

Ein großartiges, kunstvolles Buch!

Susanne Rebscher/Annabelle von Sperber: Das große Wimmelbuch der Kunst | ab 4 Jahre | gebunden | 32 Seiten | Prestel Verlag | 11/2015 | 978-3-791-37204-4 | 19,99 Euro | beim Buchladen eures Vertrauens oder bei Amazon bestellbar

Der Illustratorin Annabelle von Sperber durften wir bereits vor knapp zwei Jahren unsere 7 Fragen an… stellen