© EMF/Nadja Buchczik

Erfrischende Aprikosen-Fassbrause

Wer auf der Suche nach einem erfrischenden Getränk für den nächsten Grillabend ist, wird bei uns fündig. Wir präsentieren: Aprikosen-Fassbrause!

Zutaten für ca. 500 ml, ergibt ca. 2,5 l Fassbrause

Für die Fassbrause:

400 ml naturtrüber Apfelsaft
120 ml Zitronensaft, frisch gepresst
10 g frischer Ingwer
1 Stange Süßholz, ca. 12 cm
450 g reife Aprikosen
5 g Rosmarin
1–2 EL Malzextrakt
Meersalz

Zum Servieren:

Sprudelwasser
Rosmarinzweige

Rezept für Familien: Aprikosen-Fassbrause selber machen // HIMBEER
© Markus Spiske temporausch.com, pexels

Zubereitung der Aprikosen-Fassbrause:

1. Den naturtrüben Apfelsaft zusammen mit dem frisch gepressten Zitronensaft verrühren. Den Ingwer in dünne Scheiben schneiden, zusammen mit dem Saft und der Stange Süßholz kurz aufkochen und 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

2. In der Zwischenzeit die Aprikosen waschen, halbieren und entkernen. Dann das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden, zusammen mit dem Rosmarin zu dem Saft geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Malzextrakt und 1 Prise Meersalz unterrühren, durch ein Passiertuch geben und dabei die Aprikosen gut ausdrücken. Den Sirup kühl lagern.

3. Nach Belieben mit kaltem Sprudelwasser aufgießen und mit je einem Zweig Rosmarin servieren.

 

Ihr seid auf der Suche nach noch mehr spannenden Drinks und Gerichten? Dann stöbert doch mal hier:

Rezepte

Aprikosen-Fassbrause // HIMBEER

Anton Enns zeigt wie man mit ein paar Zutaten köstliche erfrischende Getränke zubereitet. Ob Lassi, Limo oder Brause – hier ist für jeden Geschmack was dabei. Anton Enns: Durstlöscher – erfrischend zischend, 96 Seiten, Edition Emil Fischer, 05/2017, 14,99 Euro