© Alexander Drummer, unsplash

Last Minute Kurse für die Winterferien

Die Winterferien stehen bevor! Falls ihr noch keine Idee habt, was eure Sprösslinge in den Ferien so machen könnten, haben wir eine Auswahl an tollen Kursen, in denen es noch freie Plätze gibt.

Das Zauberschloss im FEZ-Berlin entdecken

02.02.-10.02.2019, FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin, fez-berlin.de

Das FEZ-Berlin verzaubert seine Besucher auch in diesen Winterferien mit einem tollen Programm und verwandelt sich in ein magisches Zauberschloss.

Während sich Zauberschüler bereits am Samstag unter den sprechenden Hut stellen können, um in einem der vier Schulhäuser aufgenommen zu werden, können große und kleine Hexen und Zauberer unter der Woche lernen, wie man mit Pflanzen spricht, magische Codes knacken, ihren eigenen Zaubertrank brauen oder aus über 40 einzigartigen magischen Unterrichtskursen wählen und so beispielsweise die Lebenskunst der Trolle erlernen. Ein zauberhaftes Abenteuer, das die Winterferien zu etwas ganz Besonderem macht.

 

Trickfilm freestyle: Und es bewegt sich doch!

04.02.-07.02.2019, 11:00-16:30, 10-14 Jahre, C/O Berlin, Amerikahaus, Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin, co-berlin.org

Kneten, Zeichnen, Formen und Animieren – ein Experimentierworkshop für alle, die Freude am bewegten Bild haben. Mit viel Fantasie und spielerischer Kreativität können verschiedenen Trickfilmtechniken ausprobiert werden, So lernt ihr Stop-Motion, Claymation oder Silhouttentrickfilm kennen und erfahrt, wie wichtig die Einbindung von Musik, Kulissen und Geräuschen ist. Anmeldung erforderlich.

 

Schmuckstücke entwerfen im Bröhan Museum

04.02.-07.02.2019, Bröhan-Museum Berlin, Schloßstr. 1a, 14059 Berlin, jugend-im-museum.de

Schmuck hat etwas faszinierendes vor allem für unsere Jüngsten. Er glitzert, schimmert und funkelt. Während das Bröhan Museum derzeit die Ausstellung „Simply Danish. Silberschmuck des 20. Jahrhunderts“ zeigt, können Jungen und Mädchen den ausgestellten Silberschmuck mit Materialien wie Fimo nachempfinden und eigene Designideen für Armbänder, Ringe, Ketten oder Ohrringe entwickeln. Die fertiggestellten Stücke werden anschließend im Museum präsentiert. Anmeldung erforderlich.

Musikalische Winterferien

04.02.-08.02.2019, musikplus!, Friedbergstr. 23, 14057 Berlin, musikplus-berlin.de

Dem grauen Februar trotz die Musikschule musikplus! und lädt Kinder ab sechs Jahre ein, eine Woche ihre Stimme und ihren Köper zu Melodien der bekanntesten Walt-Disney Filme in Schwung zu bringen. Es wird gesungen, gemeinsam musiziert, geschauspielert und natürlich werden auch neue Instrumente entdeckt. Anmeldung erforderlich.

 

Auf Zeitreise gehen und alte Sprichwörter entdecken

04.02.-08.02.2019, Deutsch Historisches Museum/Werkstatt Hufelandstraße, Hufelandstr. 35, 10407 Berlin, jugend-im-museum.de

Im Deutschen Historischen Museum begeben sich Kinder zwischen acht und zwölf Jahren auf eine Reise ins Mittelalter und entdecken hier allerlei Sprichwörter, die aus dieser Zeit stammen. Dabei entwerfen sie ihr eigenes Familienwappen, um Gutes im Schilde zu führen, basteln Schwerter oder widmen sich der verflixt und zugenäht(en) Textilarbeit. Anmeldung erforderlich.

 

Kicken in der Fußballferienschule

04.02.-08.02.2019, Fußballferienschule Berlin, Standort Mitte: Linienstr. 160, 10115 Berlin, Standort Wilmersdorf: Fritz-Wildung-Str. 9, 14199 Berlin, fussballschule.berlin

In Wilmersdorf können sportbegeisterte Kids das Runde ins Eckige bringen und eine Woche lang kicken was das Zeug hält. Mitmachen kann jeder zwischen fünf und 13 Jahren, egal ob Anfänger, Freizeitspieler oder Fortgeschrittener.

Während der Trainingseinheiten lernen die Nachwuchsfußballer eine Vielzahl von Grundtechniken wie die Schusstechnik, das Dribbeln und Fintieren, das An- und Mitnehmen von zugespielten Bällen sowie das Kopfballspiel. Dabei steht der Spaß im Mittelpunkt. Für Verpflegung ist gesorgt und wer nicht das richtige Outfit parat hat, kann sich Trikot und kurze Hose gegen einen Aufpreis leihen. Ein paar Plätze gibt es noch. Anmeldung erforderlich.

 

Fotografieren im Westend und am Ku’damm

04.02.-08.02.2019, Werkstatt Hortensienstraße – Fotolabor, Hortensienstr. 29 a, 12203 Berlin, jugend-im-museum.de

Auf Fotografien wird sichtbar, was sich in unserem schnelllebigen Alltag häufig versteckt. Gemeinsam mit Eike Laeuen gehen die Jugendlichen zwischen 13 und 18 Jahren auf eine spannende Reise rund um die alte Mitte West-Berlins, spüren längst verborgene Schätze auf und bewahren so ein Stück Stadtgeschichte.

 

Winterliche Naturerlebnisse im Ökowerk

04.02.-08.02.2019, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V, Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin, oekowerk.de

Dass auch immer Winter der schönste Ort draußen an der frischen Luft ist, beweist das Ökowerk mit seinem Ferienprogramm. Hier, im Winterwald, lassen sich mit Spiel und Spaß allerhand Entdeckungen machen und obendrein lernen Kinder ihre Umwelt von einer ganz neuen Seite kennen. Anmeldung unter: 030/3000050 (Anrufbeantworter)

 

FELD – Deine Baustelle

04.02.-08.02.2019, FELD – Zentrale für junge Performance e.V. Theater am Winterfeldtplatz, Gleditschstraße 5, 10781 Berlin, 10785 Berlin, Tel. 54086948,  jungesfeld.de

Noch sind Plätze frei: Wer Lust auf Basteln, Malen, Kleben und Werkeln hat, sollte sich an den spannenden Ferienprojekt des Theaters am Winterfeldtplatz beteiligen. Dort kannst du während der Winterferien zusammen mit dem Bildhauer Todosch und der Architektin Frederica Tete jeden Tag neue Dinge erfinden und erforschen. Du kannst mitbestimmen und anpacken, wenn es darum geht, das Theater neu zu gestalten. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Entdeckungstour im Museum der Superlative

05.02.-07.02., Gemäldegalerie, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin, smb.museum

Welches ist das kleinste Bild der Gemäldegalerie, welches das älteste, welches das größte? In den Winterferien können Kinder zwischen sechs und neun Jahren die Gemäldegalerie auf die Superlativen der Malereien erforschen.

Nach der Erkundungstour quer durchs Museum geht es ins Atelier, in dem sich mit Aquarellfarben und Lupe bei der Miniaturmalerei erprobt wird. Anschließend werden die kreativen Ideen aufs ganz große Format gebracht.  Anmeldung erforderlich.

 

Tierische Ferien im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart

05.02 – 07.02.2019, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart, Invalidenstr. 50-51, 10557 Berlin, smb.museum

Im Museum für Gegenwart können Kids in ihren Ferien gemeinsam mit der Künstlerin Antje Majewski ihre Ausstellung „How to talk with birds, trees, fish, shells, snakes, bulls and lions“ erkunden und anschließend den Tieren im Museum eine Stimme geben.

Nebenbei lernen sie viel über ihre Umwelt und gestalten im Atelier praktische oder poetische Dinge. Der Kreativität wird hier freien Raum gelassen. Anmeldung erforderlich.

 

Kunst zum Mitnehmen

06.02.-08.02.2019, Pergamonmuseum, Bodestr. 1-3, 10178 Berlin, smb.museum

Das es im Pergamonmuseum mehr als nur den großen Altar von Pergamon zu entdecken gibt, weiß fast jedes Kind. Im Workshop „Ein Faltbuch zum Mitnehmen“ entdecken neugierige Kunstliebhaber zwischen neun und zwölf Jahren indische Malereien und Zeichnungen mit Tierdarstellungen in auffälligen Rahmen oder zusammengestellt Sammelmappen.

Inspiriert davon können Schmuckblätter mit Lieblingstieren gezeichnet und anschließend mit einem selbstgestaltetem Einband zu einem eigenem Faltbuch zusammengefügt werden. Anmeldung erforderlich.

 

Mal raus aus Berlin? Bei unseren Freunden vom POLA Magazin findet ihr viele tolle Ideen, was ihr mit Kindern in Potsdam unternehmen könnt.

 

Eine noch größere Auswahl an Kursen, Geburtstagsangeboten und Workshops für Kinder in Berlin: 

Mehr Kurse!