© Berlinische Galerie, Foto: Barbara Antal

Sommerferien-Kurse für junge Künstler

Klecksen, pinseln, basteln – man gebe dem Kind ein paar Farben und Papier und es kann abtauchen in seine Welt. So lässt sich leicht eine Woche in den Sommerferien zum Vorbeifliegen bewegen, wenn der Nachwuchs beschäftigt ist mit Malkurs, Foto-Workshop oder Papier-Werkstätten. Einige Empfehlungen für Sommerferien-Kurse in für junge Künstler.

Kunst in all ihren Facetten

16.-20.07.2018, 6 bis 8 Jahre, 09:00 bis 16:00 Uhr, Teilnahmegebühr: 175 Euro, KLAX Kreativwerkstatt, Schönhauser Allee 59, 10437 Berlin, www.kreativwerkstatt.de

Form, Farbe, Struktur: Die Kinder lernen viele verschiedene Kunsttechniken kennen. Mit Stiften, Pinseln, Spachteln und verschiedenen Farbarten können sie unterschiedliche Techniken und Materialien ausprobieren. Vom Druck bis zur Bleistiftskizze, von der Collage bis zum Acrylbild – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt … inklusive Verpflegung, Snacks und Getränken.

 

Ferienschule in Friedenau

05./06.07. sowie 09./10./11.07.2018 als auch 13.-17.08.2018, Teilnahmegebühr: 55/75/130 Euro, kikufri, Bundesplatz 17, Atelierhaus 2, Hinterhof, 10715 Berlin, www.kikufri.de

Aller Anfang einer künstlerischen Karriere ist eine gute Schulung des Auges. Dann folgen die technischen Einblick ins Zeichnen, Aquarellieren, Illustrieren und Malen. In der Friedenauer Kunstschule Kikufri bekommen Kinder fundierte Unterstützung und individuelle Anleitung im Erlernen des bildnerischen Handwerks – natürlich auch in den Sommerferien in drei miteinander kombinierbaren Blöcken.

 

 

 Junge malt Comics | Berlin mit Kind
© Kunstschule ATRIUM

 

Kreative Vollversorgung

09.-13.07.2018 und 13.-17.08.2018, ATRIUM, Senftenberger Ring 97, 13435 Berlin, www.atrium-berlin.de

Sechs Wochen Sommerferien sind schön lang. Eine gute Gelegenheit, die kreative Seite von Kindern und Jugendlichen zu fördern und ihnen ein tolles Erlebnis in der Gruppe  zu ermöglichen. Daher bietet die Kunstschule ATRIUM im Norden von Berlin, 21 Sommerferienkurse für Kinder ab sechs Jahren an. Erfahrene Künstler, Designer, Theaterprofis und Choreographen leiten die Workshops in den Ateliers, Werkstätten und Studios im Berliner Norden.

 

Alles aus Papier

30.07.-03.08.2018, 6 bis 8 Jahre, 09:00 bis 16:00 Uhr,Teilnahmegebühr: 175 Euro, KLAX Kreativwerkstatt, Schönhauser Allee 59, 10437 Berlin, www.kreativwerkstatt.de

Papier gibt es in den unterschiedlichsten Strukturen, Stärken, Farben und Formen. Aber dabei muss es nicht bleiben – in diesem fünftägigen Kurs wird Papier geschöpft, gerissen, geschnitten und gefaltet. Dabei entstehen Bilderwelten und Figuren aus Pappmaché und Kartons, die zum Leben erwachen.

 

Cyanotypie

13.-16.08.2018, je 10:00 bis 15:00 Uhr, 12 bis 19 Jahre, Teilnahmebeitrag: 65 Euro, Berlinische Galerie, Alte Jakobstr. 124-128, 10969 Berlin, www.berlinischegalerie.de

Das Fotografie ursprünglich ein chemischer Vorgang war, wird deutlich, wenn man mit Eisenblaudruck wie von magischer Hand plötzlich blaue Abbilder der Wirklichkeit aufs Papier bringt. Hierfür wird im Dunkeln Papier mit lichtempfindlicher Flüssigkeit beschichtet und im Anschluss in der Sonne belichtet. Jugendliche, die ein Auge für Motive haben, können in diesem viertägigen Kurs die Bildideen, die sie selbst inspirieren erstehen lassen .

 

Malkurse in Friedenau

9.7.-11.7. bzw. 13.7.2018, 16.07.-18.07. bzw. 20.07.2018, 23.-25.07. bzw. 27.07., 06.-08.08.2018 bzw. 10.08.2018, 13.08.-15.08. bzw. 15.08.2018, je 10:00 bis 13:00 Uhr, Teilnahegebühr: 143 Euro (3 Tage), 238 Euro (5 Tage), www.malschule-friedenau.de

Auch in den Sommerferien bietet die Malschule Friedenau jeweils vormittags für 3 Stunden pro Tag Mal- und Zeichenkurse für Kinder ab sechs Jahren und Jugendliche an. Die Teilnehmer widmen sich einem von ihnen selbst auserkorenen Projekt und forschen ihrem Ziel mit Spaß und Entdeckungsgeist entgegen. Großen Wert wird dabei auf freie Assoziation gelegt, damit der Rahmen nicht zu rigide ist, gleichzeitig bekommen sie natürlich Technik und professionele Unterstützung geboten. Alle Kurse sind an drei oder fünf aufeinanderfolgenden Tagen zu besuchen.

 

Sommer. Sonne. Farbenmeer!

09.07.-19.08.2018, Montag bis Freitag von 10:00 bis 17:30 Uhr, Samstag und Sonntag von 11:00 bis 17:30 Uhr, Labyrinth Kindermuseum Berlin, Osloer Str. 12, 13359 Berlin, www.labyrinth-kindermuseum.de

Sechs Wochen lang mischen, kleckern, malen und drucken, was das Zeug hält – die Kinder zwischen drei und elf Jahren können sich im Labyrinth Kindermuseum auf die herrliche Vielfalt der Farben, Farbigkeit, Farbstoffe und Farbenpracht stürzen. Bunte Sandkästen und Blumenbeete, das farbiges Fadenkunstwerk, viele wechselnde Aktionen oder experimentelle Malworkshops mit Rasierschaum, Blüten, Mehl und mehr locken täglich aufs Neue junge Kleckser nach Wedding. Mitmischen ausdrücklich erwünscht! Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Workshops sind im Eintritt zur Daueraustellung  „1, 2, 3, Kultummel“ enthalten.

 

Weitere Kurse findet ihr in unserer Rubrik „Kurstipps“.
Mehr Kurstipps