© cottonbro, Pexels

Stadt zum Spielen

Zum Ende der Sommerferien veranstaltet afilii-Gründerin Katja Runge einen tollen Ferienworkshop für Kinder, bei dem die Stadt spielerisch erkundet wird.

Workshop „Stadt zum Spielen“: Spielen macht Spaß, schlau und stark! Doch wo und wie können Kinder ihre Stadt spielerisch erkunden oder sich den öffentlichen Raum erobern – abgesehen von den Spielplätzen im Kiez? Welche Voraussetzungen und Materialien sind dafür notwendig? Gemeinsam mit den Workshopleiterinnen können Kinder dies gemeinsam & aktiv an den letzten beiden Sommer-Ferien-Tagen in Prenzlauer Berg erkunden.

Ferienworkshop für Kinder in Berlin: Stadt zum Spielen // HIMBEER
© Katja Runge

Der Workshop beginnt mit einer kleinen Forschungsreise: Was ist spielen? Wo spielen Kinder in der Stadt? Womit spielen sie am liebsten? Dann folgt „Erfahrung & Entdeckung & Ausprobieren & Gestalten im Raum“ (im Arnimviertel). Das Ziel ist, dass die Kinder vermeintlich spiel-freie Zonen in einen temporären Spielbereich verwandeln und Passanten (und andere Kinder) zum Spielen einladen.

Ferienworkshop für Kinder in Berlin: Stadt zum Spielen // HIMBEER
© Katja Runge

Dabei geht es um eine bewusste Beschäftigung mit der gebauten Stadt, um spielerische Interventionen, um Kommunikation, positive Gefühle und um mehr zwischenmenschliche Gemeinschaft – auch generationenübergreifend – in der Stadt.

Ferienworkshop für Kinder in Berlin: Stadt zum Spielen // HIMBEER
© Katja Runge

Katja ist eine ausgewiesene Expertin für kindgerechte Gestaltung und Spielsachen und schreibt für uns als Gastautorin über gutes Design für Kinder. Gemeinsam mit einer Spiel- und Lernsdesignerin leitet Katja den Workshop.

06./07.08.2020, 10:00-16:00, Ort: Arnimviertel im Prenzlauer Berg, Teilnahmegebühr: 75 Euro für 2 Tage inkl. gesunder MittagssnacAnmeldungen bitte bis zum 20. Juli 2020 an: education@afilii.com T: 80 20 54 64, afilii.com

Weitere Sommerferienkurse findet ihr im
HIMBEER Kursverzeichnis