Eltern-Kind-Malkurs

Kreative Pause in der Elternroutine. Malerei, Zeichnung, Collage.

In diesem Malkurs bekommen Eltern die Gelegenheit, außerhalb der Routine des Alltags ihre kreativen Ideen zu verwirklichen. Sie können verschiedene visuelle Ausdrucksmittel ausprobieren, ohne sich von ihrem Nachwuchs trennen zu müssen. Neben Grundlagen in Mal-und Zeichentechniken werden kunsthistorische Themen und diverse künstlerische Ansätze vermittelt.
Die Babys können gerne dabei sein. Für die Kinder wird eine Krabbel- und Spielecke eingerichtet, so dass die Eltern, möglichst ungestört, malen und zeichnen können.

Keine Vorkenntnisse erforderlich!
Eine Decke oder Spielzeug für das Kind können gerne mitgebracht werden. Die Räume der Malschule werden ohne Straßenschuhe betreten, der Boden ist wärmeisoliert und relativ weich. Hausschuhe können mitgebracht werden.

Kursleitung: Dieser Kurs wird geleitet von der Künstlerin Maryna Lavrenyuk, Meisterschülerabschluss der Bildendenden Kunst an der UdK Berlin und selbst Mutter von zwei Kindern.  www.marynalavrenyuk.art   @marynalavrenyuk

 

Kursbeginn: 13. Februar 2018

 

Kosten: Nach einem Probeunterricht (10€) kann eine 4er Karte für 80€ oder eine 8er Karte für 150€ erworben werden.

Buchung: 51641830, E-Mail: elternkunst@gmail.com
Veranstalter Webseite: www.kunstschule-prib.de

https://www.google.com/maps/embed/v1/place?maptype=roadmap&zoom=15&key=AIzaSyCfPq3MhDqYdhLiyxRivWQRcrh_MvuBO3M&q=Brunnenstr.+45%2C+Berlin%2C+10115%2C+Mitte
Mal- und Zeichenschule Wladimir Prib
Brunnenstr. 45
10115 Berlin-Mitte