© Bastian Sander

Blogfamilia liest im juggleHUB

22.11.2018 – Es gibt kein größeres Füllhorn für irrsinnige Geschichten als der ganz normale Alltag mit Kindern. Die wachsende Community an Bloggern, die sich dem Familienleben widmet, findet ihre Vernetzung auf der Plattform Blogfamilia. Bei regelmäßigen Veranstaltung sorgt Blogfamilia dafür, dass die Blogger auch an die Öffentlichkeit treten. So zum Beispiel kommenden Donnerstag, bei einer Lesung von Nina Straßner, Andrea Litzenburger und Christian Hanne.

Bloggen heißt nicht, alleine zu Hause vor dem Bildschirm zu sitzen. Wer bloggt, ist Teil einer immer größer werdenden Gemeinschaft Gleichgesinnter. Und wie für jeden Lebensbereich gilt das auch für Blogs, die sich rund um das Thema Familie drehen. Hier steht der Alltag zwischen Schulbrotdose und Gutenachtgeschichte im Mittelpunkt, aber auch Beziehung, Finanzen und Bildung. Alles Amüsante, Zweifelhafte und Empörende, mit dem Eltern in Deutschland konfrontiert sind, kann man sich durch die Feder schreibender Eltern vor Augen führen lassen.

Blogfamilia ist eine Initiative, die Familienbloggern eine bessere Sichtbarkeit ermöglicht. Dies erreicht sie durch ihre jährliche Konferenz „Blogfamilia“, auf denen sich die Blogger-Szene mit dem Fokus auf Familienangelegenheiten kennenlernt und vernetzen kann. Die nächste Konferenz findet im Mai 2019 in Berlin statt.

Zuvor lädt  eine Veranstaltung alle Neugierigen ein, sich mit drei Familienbloggern bekanntzumachen, die mittlerweile auch Bücher schreiben und allerhand aus ihrem reichen Schatz als Eltern berichten können. Nina Straßner ist Fachanwältin für Arbeitsrecht und hat Dank ihres erfolgreichen Blogs Juramama einen großen Fundus gesellschaftspolitischer Ratschläge für Famillien und Frauen im Netz hinterlassen. Sie liest aus ihrem Buch „Keine Kinder sind auch keine Lösung“.

Andrea Litzenburger räsonniert im Netz auf dem Blog Andrea Harmonika: Unterhaltung auf mittlerem Niveau über den Sinn und Unsinn mit Kindern. Die Autorin liest aus ihrem ersten Buch „Jedem Anfang wohnt ein verdammter Zauber inne“.

Christian Hanne schreibt auf seinem Blog Familienbetrieb über den ganz normalen Alltagswahnsinn mit Kind und stellt sich in seinen Büchern wie „Ein Vater greift zur Flasche“ brennenden Fragen, denen ein Vater sich ein Vater früher oder später stellen muss.

Familienblogger in Berlin // HIMBEER

Alu von grossekoepfe.de führt als Vorstand von Blogfamilia und Buchhändlerin durch diesen Abend und plaudert mit den Autorinnen und erzählt einige Geschichten aus dem Nähkästchen einer Bloggerin. Stattfinden wird die Veranstaltung im schönen juggleHUB im Berliner Prenzlauer Berg.

Blogfamilia liest, juggleHUB, Christburger Str. 23, 10405 Berlin, blogfamilia.de

 

Blogfamilia vernetzt, unterstützt und fördert Familien-Blogger und sorgt damit für eine bessere Sichtbarkeit ihrer Arbeit – online und offline. Die Lesung am 22.11.2018 stellt drei aktuelle Blogger und ihre Bücher vor, die durch ihr Familienleben führen.

blogfamilia.de