© unsplash, Marcus Wallis

Tipps fürs Wochenende vom 15.-17.11.2019

15.-17.11.2019 – Passend zum bundesweiten Vorlesetag am Freitag locken dieses Wochenende zahlreiche Lesungen für kleine Bücherwürmer! Aber das ist natürlich längst noch nicht alles - es wird sportlich, kreativ und festlich in unseren Tipps!

Familientage in der Stadtbibliothek

15.11.2019, 09:00: Glogauer Str. 13, 10999 Berlin, 16.11.2019: Frankfurter Allee 14a, 10247 Berlin, Adalbertstr. 2, 10999 Berlin, Dudenstr. 18-20, 10965 Berlin, berlin.de

Die Häuser der Stadtbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg bieten am Freitag und Samstag ein spannendes Programm für Familien und Kinder an. Dabei reichen die Möglichkeiten von Lesungen über Theater bis hin zu Workshops. In der Else-Ury-Familienbibliothek können die Kleinen verträumt einer Märchenerzählerin zuhören, an einem Upcycling-Workshop teilnehmen oder einem rasanten Kinderkonzert lauschen. In der Pablo-Neruda-Bibliothek entzücken vor allem Büchermarkt, Manga-Workshop, die Improtheatergruppe Gorillas und der Beatboxer Mando.

Währenddessen genießen Groß und Klein zahlreiche Bilderbuchkinos in der Friedrich-von-Raumer-Bibliothek oder einen Workshop zum Nähen eines Buches. Außerdem haben die Kinder dort die Chance, einem richtigen Hund vorzulesen. Dagegen bezaubern in der Wilhelm-Liebknecht-Namik-Kemal-Bibliothek die Puppenspielerin Sylvia Barth mit Die Schneekönigin und das Schattentheater von Thoma die Besucher.

Familientag im Bröhan-Museum

17.11.2019, 11:00, für Familien mit Kindern von 5 bis 12 Jahren, Schloßstrasse 1a, 14059 Berlin-Charlottenburg, broehan-museum.de

Zum Ausklang des Bauhaus-Jubiläumsjahres richtet das Bröhan-Museum mit der Ausstellung „Nordic Design. Die Antwort aufs Bauhaus“ den Blick auf die Reaktion der nordischen Länder auf den deutschen Funktionalismus. Präsentiert wird der skandinavische Weg der Moderne, der sich in einer starken Auseinandersetzung mit den Ideen des Bauhauses vollzog. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den 50er und 60er Jahren. Neben landesspezifischen Entwicklungen werden Finnland, Schweden, Dänemark und Norwegen übergreifende Themen – Kindheit, demokratisches Design und Hygge – vorgestellt. Den Abschluss bilden futuristische Entwürfe von Verner Panton, Eero Aarnio und Marimekko, die den endgültigen Bruch der nordischen Länder mit dem Funktionalismus markierten.

In der offenen Designwerkstatt haben Kinder und Erwachsene jeden Sonntag die Möglichkeit ihre eigenen Designobjekte zu gestalten. Unter fachkundiger Begleitung entstehen Kerzenständer, Stiftehalter oder Schalen. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Auch der Familien-Sonntag widmet sich der neuen Ausstellung: Vasen in Wellenform, Schneeflocken an einer Lampe, heitere Blätter- und Blumenmuster – hier gibt es spannende Objekte, bunte Muster und fantastische Formen zu entdecken. Die Teilnehmer schauen sich an, wie die nordischen Künstler die Natur zum Vorbild nahmen und gestalten dann selbst, ganz vom Zufall geführt, eigene Objekte im Marmorlook.

Kinderbuchlesung im MACHmit! Museum

15.11.2019, 16:00, ab 5 Jahren, MACHmit! Museum, Senefelder Str. 5, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg, machmitmuseum.de

Im MACHmit! Museum wartet dieses Wochenende eine gemütliche Lesung auf die kleinen Besucher. Dabei werden in der dazugehörigen Bücherwunderkammer Geschichten aus internationalen Kinderbüchern vorgelesen. Außerdem können die Kinder sich auf einen tollen Überraschungsgast freuen, der anlässlich des bundesweiten Vorlesetag vorbeischaut und eine schöne Zeit mit ihnen verbringt.

 

Familiensonntag im KinderKünsteZentrum

16.11.2019, 11:00 bis 17:00, KinderKünsteZentrum, Ganghoferstraße 3, 12043 Berlin-Neukölln, kinder-kuenste-zentrum.de

Ausstellung für Familien mit Kindern in Berlin // HIMBEER
© KinderKünsteZentrum 2019

Die aktuelle Ausstellung in der KinderKunstWerkstatt beschäftigt sich mit den Bauhauskünstlern, die außergewöhnlich viele verschiedene Dinge entworfen und gestaltet haben: Häuser, Stoffe, Geschirr, Möbel und vieles mehr. An den jeweiligen Familiensonntagen könnt ihr bis 14:00 an einer Experimentierwerkstatt und anschließend an Workshops teilnehmen. Diesen Sonntag ist die Bildhauerin Tine Steen zu Gast und zeigt den Besuchern, wie sie selbst einen bunten Upcycling-Teppich knüpfen können.

Sportlicher Eltern-Kind-Workshop

16.11.2019, 11:00 bis 13:00, ab 7 Jahren, Kikentai Berlin, Palisadenstr. 49, 10243 Berlin-Friedrichshain, kikentai.berlin

Dieses Wochenende können Kinder und Eltern sich gemeinsam im Kikentai Berlin auspowern. So richtet sich der Workshop hierbei vor allem an Familien, die Lust haben, sich in entspannter Umgebung zu bewegen und mehr über das große Thema Selbstbehauptung zu erfahren. Dort wird ihnen der Rahmen geboten, um Energie gezielt herauszulassen. Währenddessen versuchen die Teilnehmer eine partner-schaftliche und rücksichtsvolle Wahrnehmung zu entwickeln. Aber auch die Wahrnehmung von Raum, Distanz, Kontrolle und Gleichgewicht wird hier trainiert.

St. Martinsfest mit Laternenumzug

16.11.2019, Laternenwerkstatt ab 12:00, Laternenumzug ab 17:00, Vierfelderhof in Berlin Gatow, Str. 264 Nr. 33, 14089 Berlin-Spandau, vierfelderhof.de

Anlässlich des Martinstag ist es diesen Samstag wieder Zeit für das St. Martinsfest! Dafür lädt der Vierfelderhof in Gatow Kinder und Familien dazu ein, gemeinsam Laternen zu basteln und gestalten. Gleichzeitig können die großen und kleinen Gäste einen winterlichen Basar mit Punsch sowie Leckereien und Handgemachtem genießen. Schließlich wird der Tag von einem Laternenumzug mit Singen abgerundet.

4. Astro-Börse-Berlin

16.11.2019, 13:00, Archenhold-Sternwarte, Alt-Treptow 1, 12435 Berlin-Alt-Treptow, planetarium.berlin

Damit dieses Wochenende auch wirklich astronomisch gut wird, findet zum vierten Mal die Astro-Börse-Berlin in der Archenhold-Sternwarte statt. Hier können Amateure Astronomie-Ausrüstung aller Art verkaufen oder tauschen. Dazu zählen sowohl Fernrohre, Kameras und anderes Zubehör, als auch diverse thematische Literatur und Sternkarten. Und natürlich sollen sich auch die Kleinen wohlfühlen – darum gibt es ein spannendes und informatives Rahmenprogramm, das die jungen Gäste unterhält. Beispielsweise warten hier Programmpunkte wie Orientierung am Sternenhimmel und Als der Mond zum Schneider kam auf die kleinen Gäste.

Christmas Garden im Botanischen Garten

16.-17.11.2019, 16:30 bis 22:00, Botanischer Garten, Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin-Zehlendorf, christmas-garden.de

Es ist endlich soweit: der Christmas Garden im Botanischen Garten Berlin öffnet wieder seine Türen! Auch dieses Jahr begeistert die magische Weihnachts- und Winterlandschaft mit ihren atemberaubenden Lichterarrangements und verleitet kleine und große Besucher zu einem bezaubernden Spaziergang.

Wer danach noch Lust auf Bewegung hat, kann sich auf der Eisbahn am Großen Tropenhaus austoben. Natürlich versorgt das Almhütten-Restaurant Santa Clause Groß und Klein auch mit kulinarischen Köstlichkeiten. Da die Einlasszeiten pro Besuch jedoch begrenzt sind, ist eine Vorab-Anmeldung und Buchung erforderlich.

Familientag: 30 Jahre Kinderrechte

17.11.2019, 12:00 bis 17:00, Märkisches Museum, Am Köllnischen Park 5, 10179 Berlin-Mitte, stadtmuseum.de

30 Jahre Kinderrecht muss gefeiert werden! Deswegen lädt das Märkisches Museum Groß und Klein zum Familientag ein. Unter dem Motto Gleiche Rechte für alle Kinder gibt es vor Ort zahlreiche Aktionen, die sich mit dem Thema beschäftigen und dazu einladen, selbst aktiv zu werden. Darüber hinaus stehen eine Kreativ-Ecke und kleine Leckereien wie heiße Schokolade, Waffeln am Stiel und Kuchen zur Verfügung.

Familientag im Märkischen Museum für Familien mit Kindern in Berlin // HIMBEER
© mawil

Ansonsten animieren vor allem Angebote wie Geschichten vom Pestarzt, Historische Spiele, Fantasiewerkstatt, Märchenerzählungen, Papiertheater und Familienführungen zum Ausprobieren, Lernen, Entdecken und Spaßhaben. Mehr dazu

Schnitzen am Feuer

16.11.2019, 15:00, ab 10 Jahren, Waldschule Zehlendorf, Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin-Zehlendorf, jibw.de

Wer der Novemberkälte trotzen und dennoch ein bisschen Frischluft haben will, kann sich in der Waldschule Zehlendorf am Feuer wärmen. Dort dürfen Besucher eine der ältesten handwerklichen Methoden ausprobieren, um einen Löffel oder eine Schale aus Holz herzustellen und sich den Punsch am Lagerfeuer genießen. Wer möchte, kann auch einfach kleine Kunstwerke schnitzen. Robuste Kleidung ist zu empfehlen!

 

Wir schicken euch jeden Donnerstag aktuelle Tipps fürs Wochenende!

HIMBEER-Wochenendtipps per Newsletter