Mittwoch 01.02.2023 09:00 - 16:00

Viertägiges Ferienprogramm: ANOHA Klang Labor

Der Regen tröpfelt, der Sturm braust, die Wellen rauschen: Im ANOHA, der Kinderwelt des Jüdischen Museums Berlin, können Kinder die Geschichte der Arche Noah aus der Tora mit allen Sinnen erleben. Sie entdecken die Kraft des Wassers, begleiten die Tiere an Bord und tauschen sich über Regeln für ein faires Miteinander aus. Im Anschluss gibt es eine echte Torarolle zu sehen und die Kinder erfahren, wie die dort geschriebene Geschichte im ANOHA Gestalt annimmt und welche Klänge sich damit verbinden lassen. Ob Mensch oder Tier – alle kommen zu Wort und finden Gehör. Anschließend experimentieren die Kinder mit einer Vielzahl an Instrumenten, mit Tönen, Rhythmen und Klängen und präsentieren zum Abschluss des Ferienprogramms die Arche-Geschichte als Konzert für Eltern und Freund:innen. Anm. erf.

Der viertägige Ferienworkshop bietet ein vielfältiges Programm sowie jeden Tag ein frisch zubereitetes vegetarisches Mittagessen.

Tag 1: Erlebnisreicher Besuch in der Geschichte der Arche Noah und Besuch einer ausgewählten Station der neuen Dauerausstellung des Jüdischen Museums Berlin

Tag 2: Jetzt ich! Einsatz von Stimme und Körper – Techniken der Erzählkunst

Tag 3: Von Tierstimmen, Klängen, Rhythmen und Geräuschen – die Geschichte als Konzert

Tag 4: Auf die Bühne! Proben, Ausprobieren und abschließende Präsentation

Add to my Calendar


ANOHA – Kinderwelt des Jüdischen Museums Berlin
Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1
10969 Berlin-Kreuzberg

Weitere Termine der Veranstaltung

Freitag, 03.02.2023 09:00 - 16:00