Samstag 27.06.2020 14:00 - 17:00

Märchen im Nomadenland: Pippi auf Taka Tuka“ und „Robin Hood“

In den kirgischen Jurten im Volkspark Potsdam wird entspanntes Märchenlauschen für die ganze Familie geboten.

14:00 und 16:00 Uhr „Mit Pippi Langstrumpf auf der Insel Taka-Tuka“
Nach der berühmten Geschichte von Astrid Lindgren Die Eltern von Tommi und Annika sind in den Urlaub gefahren und haben die beiden bei Pippi Langstrumpf gelassen. Zusammen erleben die drei ein aufregendes Ferienabenteuer, denn beim Spielen am See finden die Freunde eine Flaschenpost.

Zu ihrer Überraschung stammt sie von Pippis Papa – Kapitän Efraim Langstrumpf. Sein Schiff, die Hoppetosse, wurde von Seeräubern gekapert und er selbst in die Seeräuberfestung geschleppt. Pippis magische Zauberkugel zeigt den drei Freunden den Weg. Zusammen machen sie sich mit dem Myskodil (ein Fesselballon mit Bett) auf den Weg, um Kapitän Langstrumpf aus der Seeräuberfestung zu befreien.

15:00 Uhr „Robin Hood“
England im tiefsten Mittelalter: Der Sheriff von Nottingham ist skrupellos. Mit seinen Schergen und dem Grafen von Guisbourne, nimmte er das arme Volk aus und tyrannisiert die einfachen Menschen mit allen Mitteln. Außerdem will der Sheriff verhindern, dass König Richard Löwenherz, der rechtmässige König, zurückkehrt. Aber er hat nicht mit Robin Hood gerechnet …

Add to my Calendar


Karte nicht verfügbar
Nomadenland – Die Jurten im Volkspark Potsdam
Georg-Hermann-Allee 101
14469 Potsdam-Potsdam
T: 0176-30005151