© NordSüd Verlag, Illustration: Francesca Sanna

Weltverbesserer

Kinder machen die Welt besser, Bücher machen die Welt besser – Bücher für Kinder mit guten Ideen und Wissenswertem rund um das Schützenswerte unserer Welt sind auch für uns Erwachsene sinnvolle Lektüre und Anlass, mit unseren kleinen Weltverbessern gemeinsame Sache zu machen.

Kinderbuch-Tipps zu Klimawandel und Umweltschutz.

Kümmern statt Kummer

Patrica MacLachlan/Francesca Sanna: Meine Freundin Erde, ab 4 Jahren, 42 Seiten, gebunden, NordSüd Verlag, 03/2020, 18 Euro, bei genialokal, dem Onlinehandel der Buchhandlungen, oder bei Amazon bestellbar

Kinderbuch zu Klimawandel und Umweltschutz: Meine Freundin Erde // HIMBEER

Dieses Buch ist ein Kunstwerk! Fransca Sanna, der wir mit „Die Flucht“ und „Ich und meine Angst“ schon zwei außergewöhnliche Bilderbücher verdanken, die sich einfühlsam schwierigen Themen widmen, hat zum poetischen Text von Patricia MacLachlan Bilder erschaffen, die eines eindrücklich illustrieren: Die Schönheit unserer Natur und ihrer Vielfalt!

Als Freundin wird unsere Erde dargestellt, die sich um alle Lebewesen, den Kreislauf der Jahreszeiten und des Lebens kümmert. Von jeder Seite führt ein kleiner Blick zur nächsten – Lasercut-Technik sei Dank – Kinder haben daran ebenso ihre Freude wie an den positiv stimmenden Bilder. Und so lässt sich das ganze Buch als Erinnerung daran verstehen, unsere Erde liebevoll im Blick zu behalten und zu schützen.

Nehmt den Kampf auf

Marie G. Rohde: Unheimliche Umweltmonster … und wie man sie besiegt, ab 8 Jahren, gebunden, 48 Seiten, Knesebeck Verlag, 10/2019, 17 Euro, bei genialokal, dem Onlinehandel der Buchhandlungen, oder bei Amazon bestellbar

Kinderbuch zu Klimawandel und Umweltschutz: Unheimliche Umweltmonster // HIMBEER

Verteufeln at its best! Marie G. Rohde hat einen super Ansatz gewählt, den schädlichen Einfluss des Menschen und seiner heutigen Lebensweise in weiten Teilen der Welt auf die Umwelt, Kindern spannend und verständlich, ohne erhobenene Zeigefinger, vor Augen zu führen.

Die Monster, die wir wirklich fürchten und bekämpfen müssen, leben nicht unter unserem Bett – sondern wie der Plastiksuppen-Krake oder die Verhängnisvolle Algenplage in unseren Gewässern, wie die Würgende Straßenviper oder der Brechreizerregende Smogosauarus in unseren Städten. Sie sind ziemlich zerstörerisch und unheimlich, aber das Gute ist, wir können sie bekämpfen.

Wissen ist Macht

Marc ter Horst/Wendy Panders: Palmen am Nordpol. Alles über den Klimawandel, ab 10 Jahren, gebunden, 192 Seiten, Gabriel Verlag, 01/2020, 19 Euro, bei genialokal, dem Onlinehandel der Buchhandlungen, oder bei Amazon bestellbar

Kinderbuch zu Klimawandel und Umweltschutz: Palmen am Nordpol // HIMBEER

Eines der besten und umfangreichsten Kindersachbücher zum Klimawandel, das uns bislang in den Hände geraten ist. Es traut Kindern ein Verständnis größerer Zusammenhänge zu und erklärt diese verständlich und gut strukturiert von Anfang an.

So ist nicht der aussterbende Eisbär titelgebend. sondern die Palmen, die vielleicht irgendwann wieder am Nordpol stehen, wo sie einst schon mal waren. Klimawandel gab es immer, aber worin unterscheidet sich die aktuelle Entwicklung von den Jahrmilliarden davor, wie ist das Klima überhaupt entstanden, wie ist der Stand der Forschung?  Und natürlich: Welche zukunftsträchtigen Lösungsansätze gibt es im Großen wie Kleinen?

Mit Musik geht alles besser

Kindermusik.de: 42 starke Kinderlieder für eine bessere Welt, ab 5 Jahren, 2 CDs, ca. 150 Minuten, Cargo Records, 03/2020, ca. 18 Euro, bei genialokal, dem Onlinehandel der Buchhandlungen, oder bei Amazon bestellbar

Kindermusik für eine bessere Welt // HIMBEER

Die Mitglieder des Kinderliedermachernetzwerkes Kindermusik.de wissen natürlich, dass 42 nicht die Antwort auf alle dringlichen Fragen unserer Zeit ist. Die Douglas Adams-Anspielung im Titel ist dennoch bewusst gewählt – die 42 Songs so unterschiedlicher Künstler wie Suli Puschban, 3Berlin oder Robert Metcalf verpacken tiefe Gedanken rund um Mobbing, Umweltschutz, Diversität, Inklusion und ein gerechtes Miteinander in vielfältige Musik, die Kinder ernst nimmt und darin stärkt, ihre eigenen Antworten zu finden.

Ob zu Klimawandel und Umweltschutz oder anderen Themen

Weitere Medientipps für Familien

 

Produktempfehlungen wie Buchvorstellungen werden rein redaktionell und unabhängig ausgewählt. Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links – mehr Infos dazu hier.