© Emrikhan Bal, Pexels

Affiliate-Links

Wenn ihr über einen Link von uns bei einem Online-Shop einkauft, erhalten wir in manchen Fällen eine Provision auf den Umsatz. Unsere redaktionelle Berichterstattung folgt unabhängig davon.

Die Redaktion wählt die Events, Bücher, Produkte, Dienstleistungen, die sie bespricht und vorstellt, unabhängig aus. Ebenso ist die positive oder negative Bewertung unabhängig von Affiliate-Links oder der Buchung anderer Online-Werbeformate durch die Unternehmen. Werbeformate sind klar als solche gekennzeichnet, mehr Informationen findet ihr hier: Online-Werbeformate auf der HIMBEER-Website.

Der Redaktion werden Rezensionsexemplare, insbesondere Bücher zur Verfügung gestellt, ohne Verpflichtung zur Berichterstattung oder Einflussnahme auf den Text und Verlinkungen. Wenn uns für unsere Rubrik “Getestet“ Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder für Reiseberichte vergünstigte Übernachtungen o.ä. eingeräumt wurden, kennzeichnen wir dies am Ende des jeweiligen Artikels.

Nicht alle Links in unseren Artikeln zu Shopseiten sind Affiliate-Links – wenn der Artikel solche enthält, ist dies am Ende des Textes gekennzeichnet. Wir möchten unsere Leser immer dazu ermuntern, lokal einzukaufen, in unserer Stadtleben-Rubrik Shopping findet ihr Tipps für schöne Kinderbuchläden, Einrichtungsgeschäfte, Spielwarenläden und mehr.

Aber die große Produktpalette des Onlinehandel-Marktführers Amazon führt dazu, dass auch unsere Leser dort bestellen – wenn dies über einen Link bei uns erfolgt, erhalten wir eine prozentuale Umsatzbeteiligung. Diese kommt nicht den jeweiligen Autoren zugute, sondern dem HIMBEER Verlag als Ganzes und hilft so wie alle anderen Werbeerlöse dabei, dass wir für unsere Lesern das HIMBEER Magazin und die redaktionellen Inhalte auf dieser Website kostenlos zur Verfügung stellen können.

Darüber hinaus nehmen wir am Affiliate-Programm Awin teil, über das wir beispielsweise an Ticketbuchungen über eventim prozentual partizipieren.