© EMF/Nadja Buchczik

Lassi mit frischen Johannisbeeren

Endlich gibt es wieder frische Johannisbeeren an den Sträuchen. Warum aus den köstlichen Früchten also nicht mal einen leckeren Lassi zaubern?

Zutaten für ca. 500 ml Johannisbeer-Lassi:

Für den Lassi:

250 g frische rote Johannisbeeren
80 g griechischer Joghurt, 10 % Fettgehalt
100 ml Grapefruitsaft, frisch gepresst
2-4 EL Honig, nach Belieben
1⁄3 TL Meersalz

Zum Servieren:

Johannisbeer-Rispen
feiner Zucker

Rezepte für Familien, die Kindern schmecken: Johannisbeer-Lassi // HIMBEER
© Monika Grabowska, Unsplash

Zubereitung des Johannisbeer-Lassi:

1. Die Johannisbeeren unter fließendem Wasser abbrausen, mithilfe einer Gabel die Beeren von den Rispen streifen und zusammen mit den restlichen Zutaten und 120 ml kaltem Wasser in einem Mixer fein pürieren. Für einige Zeit kalt stellen.

2. Vor dem Servieren einige Rispen in feinem Zucker wälzen und zur Dekoration an den Glasrand hängen

 

Ihr sucht noch weitere köstliche Rezepte, die ihr gemeinsam mit euren Kindern zubereiten könnt?
Rezepte für Familien

Lassi mit frischen Johanissbeeren // HIMBEER

Wer die Familie oder seine Gäste zum Gartenfest oder Grillparty mit ein paar erfrischenden Getränken begeistert will, kommt mit diesem Buch auf seine Kosten, denn hier wird erklärt wie man mit ein paar Handgriffen leckere Limonaden, Lassis oder Fassbrausen zubereitet. Anton Enns: Durstlöscher – erfrischend zischend, 96 Seiten, Edition Emil Fischer, 05/2017, 14,99 Euro