Herbstferien sind Museumszeit

22.10.-02.11.2018 – In den Herbstferien ist endlich Zeit, die Berliner Museumslandschaft zu entdecken. Die Staatlichen Museen zu Berlin bieten ein umfangreiches Vermittlungsprogramm nicht nur zur Schulzeit – Workshops, Führungen und Kurse gibt es auch in den Schulferien.

Sprung in die Zukunft

Tanzen macht glücklich, schön und Freunde! Das alteingesessene Ballett Centrum hat ein neues Zuhause gefunden und eröffnet nun an neuer Adresse wieder – mit gewohnt gutem Programm in Sachen Ballett, Stepptanz und Musical.

Herbstferien-Kurse für 9- bis 12-Jährige

Die Herbstferien sind oft verregnet und grau, also muss ein super Programm her, damit kein Kind auf der Couch versauert! Das sind unsere liebsten Angebote für 9- bis 12-Jährige in Berlin: Huskykuscheln, Kochen, Kleiderfärben und, und, und!

Herbstferien-Kurse für Sportliche

Das werden bewegende Herbstferien! Kinder und Jugendliche, die vom Rumsitzen auf der Schulbank ganz hibbelig geworden sind, haben nun zwei Wochen lang die Gelegenheit sich zu bewegen. Von sportlichen Day Camps bis zum Skateworkshop gibt es für jeden Fan das passende Programm. Hier sind einige Empfehlunge, wie Sportskanonen die Herbstferien verbringen können.

Herbstferien-Kurse für Forscher und Wissenschaftler

Schulferien? Da hört doch das Gehirn nicht auf, nach dem Sinn des Lebens zu fragen. Wer es nicht lassen kann, ständig "Wieso, weshalb, warum?" zu sagen, sollte darum in den Herbstferien einen Kurs belegen, der den eigenen Forscherdrang beruhigt. Vom Weltall- bis zum Chemielabor-Kurs gibt es für jeden Berliner Naseweis das passende Angebot. Eine paar Tipps.

Die besten Bewegungspartys für den Kindergeburtstag

Es geht nichts über einen liebevoll gestalteten Kindergeburtstag: Papas hausgebackener Kuchen, Mamas seit Monaten geplante Schnitzeljagd, die handgemalten Einladungskarten für jedes Kind – und eine kaum zu bändigende Meute im Wohnzimmer. Wer es schon versucht hat, weiß: Geburtstagspartys könnten eine olympische Disziplin sein. Besser man überlasst die Kinder ihrem Bewegungsdrang. Wo am besten, zeigen wir hier.

Geburtstagsparty für Wissbegierige

An alle Spione und Expediteure, alle Schlaumeier und Jungforscher: Eure Geburtstagsparty könnte der Anfang einer wissenschaftlichen Karriere sein. Dafür sorgen Museen und Labore mit Formaten, die den Kindergeburtstag zu einem Event machen, das gut für die grauen Zellen ist. Und nebenher noch einen Riesenspaß bedeutet. Hier ist eine Auswahl von Anbietern.

Kindergeburtstag für Kreative

Klaro, eine Geburtstagsparty ist ein Think-Tank mit einem Dutzend feuernder Gehirne! Dieses Potential sollte man nutzen und am besten gleich die volle gestalterische Kraft aus den Kindern herauskitzeln. Wer nicht weiß, wie, dem sei die Hand gereicht von einem Veranstalter mit Erfahrung in Sachen kreativem Kindergeburtstag.

Sommerferien-Kurse in den Staatlichen Museen

Die Staatlichen Museen zu Berlin sind nicht nur ein unendlicher Fundus an Schätzen aus Künsten und Kulturen, sie sind auch Wegbereiter zur Entdeckung kreativer Potentiale des Berliner Nachwuchs. Während die Museumsinsel, und die weiteren in der Stadt verteilten Ausstellungshäuser auch in der heißen Jahreszeit regulär geöffnet haben, bietet ihr umfangreiche Vermittlungsprogramm in den großen Ferien eine wunderbare Möglichkeit zum Stopfen des Sommerlochs. Hier eine kleine Auswahl.

Mit Schaf, bitte!

15.07.2018 – Schafe gehören seit Jahrtausenden zu den wichtigsten Nutztieren des Menschen und werden auch im 21. Jahrhundert noch geschoren, um uns zu kleiden. Die Ausstellung „100 % Wolle“ im Museum Europäischer Kulturen in Dahlem widmet sich dem Stoff vom Fell bis zum Strickjäckchen und versteht sich als Ort für die Weitergabe von Erfahrungen und Fähigkeiten, wenn sich jeden Sonntag alle Altersgruppen in einer offenen Werkstatt begegnen.