© Yannis Papanastasopoulo

Sommerferien-Kurse für kreative Köpfe

24.06.-02.08.2019 – Klecksen, drucken, Zeichnen – die Welt bietet so viele tolle Vorlagen, die kleine Künstler kreativ umsetzen können. Die Sommerferien stellen dafür eine große Palette an Kursen vom Stempelkurs bis zum Fashion-Workshop bereit.

Plakatieren verboten!

24.-27.06.2019, 10:00 bis 15:00, Teilnahmeebühr: 77 Euro, Reinbeckhallen, Reinbeckstraße 17, 12459 Berlin-Treptow, für Kinder von 10 bis 14 Jahren, jugend-im-museum.de

Was erzählen Plakate über die kulturell-politische Situation beider deutscher Staaten nach dem Mauerfall 1989/90? Um ein kritisches Bewusstsein für dieses Medium zu fördern, werden die Kinder nach einem Rundgang durch die Plakatlandschaft vor Ort sowie die aktuelle Ausstellung in den Reinbeckhallen eigene Arbeiten entwerfen und in der Druckwerkstatt gestalterisch umsetzen.

Dabei lernen sie Materialien und Formen im Verfahren des Hochdrucks kennen. Beim Arbeitsprozess werden die Technik und Geschichte des Buch- und Bilddrucks demonstriert und erprobt. Am Ende folgt eine Präsentation der Plakate sowie der Werkstattarbeit.

 

Stempel-Glück

29.07.-02.08.2019, 09:00 bis 14:00, Teilnahmegebühr: 30 Euro, Juks Pankow, Neue Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin-Pankow, juks-pankow.de

Hier dreht sich alles um die Kunst des Stempelns. In der Juks Pankow erlernen Kinder die Grundlagen für das Anfertigen von eigenen Stempeln und das Zusammenstellen unterschiedlicher Motive, Muster und Kompositionen. Auch ganz alltägliche Dinge eignen sich zur Herstellung von Stempeln, selbst Gemüse.

Ferienkurs von der Juks Pankow für Kinder in Berlin // HIMBEER
© Franziska Lippold

Auf speziellen Gummiplatten werden die Ideen mit Werkzeug eingeschnitten. Dann kann mit dem Stempel auf Stoffe und Papier gedruckt werden. So lassen sich Karten oder persönliche Bucheinbände gestalten.

 

Hantieren im Raum

01.-05.07.2019, 10:00 bis 13:00, gebührenfrei, Galerie Weißer Elefant, Auguststr. 21, 10117 Berlin, für Kinder von 7 bis 10 Jahren, jugend-im-museum.de

Ausgehend von Elisabeth Sonnecks ortsspezifischen Farbinstallationenin der Galerie Weißer Elefant werden die Kinder hier Räume, Farben und Formen wahrnehmen sowie Objekte und ihr Umfeld erforschen. Dabei bewegen sich die Teilnehmer im Raum, experimentieren mit Farbe und ihrer Wirkung und gestalten eigene Farbbahnen, -verläufe und farbige Objekte sowie mitgebrachte Fundstücke.

Ferienkurse von Jugend im Museum für Kinder in Berlin // HIMBEER
© Jugend im Museum/Juliane L.Wehr

Auch die eigene Kleidung oder die Farbigkeit des Frühstücks kann Thema der Untersuchung sein. Kleine Künstler können so ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die im Kurs entstandenen Arbeiten erweitern und beleben den Ausstellungsraum und werden fotografisch dokumentiert.

 

 

Arche Noah Artlab

01.-05.07.2019, 11:00 bis 16:00, Teilnahmegebühr: 90 Euro, Jüdisches Museum/W.M. Blumenthal Akademie, Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin-Kreuzberg, für Kinder von 9 bis 12 Jahren jugend-im-museum.de

Wo und wie würden wir leben, wenn wir nochmal neu anfangen könnten oder müssten? Zu Wasser, zu Lande oder in der Luft? Auf einem Baumhaus, im Hausboot oder unter Wasser neben Barsch und Flunder?

Ferienkurse für Kinder im Jüdischen Museum Berlin
Beim Ferienprogramm im Jüdischen Museum können Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. © Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jule Rohr

Mit Blick auf Klimawandel und Ressourcenschutz entwickeln die Kinder im Jüdischen Museum ihre eigenen Ideen für neue Lebensorte. Aus Recyclingmaterialien entstehen Collagen und Skulpturen, die am Ende der Woche in einer Ausstellung Eltern und Freunden präsentiert werden. Tobe-Pausen und ein Mittagessen von „eßkultur“ sind im Kurs enthalten.

 

Sommerakademie in der Kunstschule FRI-X

29.07-02.08.2019, 10:00 bis 14:30 Uhr, kostenfrei bis auf Materialbeitrag von 30 Euro, Jugendkunstschule FRI-X BERG, Tempelhofer Ufer 18–19, 10963 Berlin, frixberg.de

Die Kunstschule FRI-X lädt wieder zur großen Sommerakademie! Kreative Köpfe können ihre Fertigkeiten in den verschiedenen künstlerischen Bereichen vertiefen. In dem interdisziplinär Kurs „Sammeln, stempeln, malen, mischen…“ können sich auch schon die ganz Kleinen ab fünf Jahren künstlerisch betätigen. Zudem gibt es einen Street Art Kurs, in dem Kinder ab zehn Jahren ihre eigenen Schablonengraffiti entwerfen und umsetzen können.

Bei dem Kurs „Der Steinbruch“ lernen alle ab zwölf Jahren die Grundformen der manuellen Steinbearbeitung kennen. Außerdem gibt es den Kurs „Voll mein Schwarm„, in dem Kinder ab elf Jahren zu dem Thema Texte und Fotos am Computer kreativ bearbeitet. Der Kurs „Think Big„, gibt allen ab zehn Jahren die Möglichkeit, sich intensiv mit Ton und den Bearbeitungstechniken auseinander zu setzten.

Siebdruck

24.-28.06.2019, 09:00 bis 16:00, Teilnahmegebühr: 175 Euro, KLAX Kreativwerkstatt, Schönhauser Allee 59, 10437 Berlin, für Kinder von 9 bis 12 Jahren, kreativwerkstatt.de

In diesem Ferienkurs der KLAX Kreativwerkstatt bekommen interessierte Kinder einen Einblick in die Technik des Siebdrucks. Die Teilnehmer erstellen gemeinsam grafische Vorlagen und Motivschablonen, sammeln Erfahrungen mit der Belichtung eines Siebes und drucken eine kleine Auflage. Die Kinder können dabei die wichtigsten Materialien und Werkzeuge ausprobieren, sie können experimentieren und eventuelles Vorwissen vertiefen… inklusive Verpflegung, Snacks und Getränken.

 

Fashion-Werkstatt

29.07.-02.08.2019, 09:00 bis 16:00, Teilnahmegebühr: 175 Euro, KLAX Kreativwerkstatt, Schönhauser Allee 59, 10437 Berlin, für Kinder von 9 bis 12 Jahren, kreativwerkstatt.de

Hier dreht sich alles um Fashion, Trends, Mode und Technik. Neben der Einführung in die Epochen und Strömungen der Modegeschichte, werden in der KLAX Kreativwerkstatt eigene Kleidungsstücke entworfen und geschneidert. Dabei probieren die Teilnehmer unterschiedlichste Materialien und Techniken aus.

Im Vordergrund des Kurses steht der neue Trend des E-Sewings, bei dem Mode mit moderner Technik verbunden wird. So entstehen knallige Outfits und leuchtende Accessoires… inklusive Verpflegung, Snacks und Getränken.

 

Malkurse in der Malschule Friedenau

08.-10. oder 12.07.2019, 22.-24. oder 26.07.2019, 29.-31.07. oder 02.08.2019, 10:00 bis 13:00, Teilnahmegebühr für 3 Tage: 148 Euro, für 5 Tage: 238 Euro, Handjerystraße 78, 12159 Berlin-Schöneberg, malschule-friedenau.de

In den Sommerferien bietet die Malschule Friedenau an drei oder fünf hintereinander folgenden Tagen jeweils vormittags für 3 Stunden pro Tag Mal- und Zeichenkurse für Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche an. Die Teilnehmer widmen sich mit viel Spaß am Erforschen und Entdecken einem speziellen Projekt oder individuellen Wünschen.

Malkurs in den Sommerferien für Kinder in Berlin // HIMBEER
© Malschule Friedenau

Gefördert werden das Erleben der freien Assoziation ebenso wie das Entscheiden über den Bildaufbau, Farbgebungen in Lichtverhältnissen oder die Schulung der Auge-Hand-Koordination beim Zeichnen. Kunstwerke werden erklärt und als Lernbeispiele verwendet, um so mit viel Spaß erforscht werden zu können. Zu allen Fragen wird professionelle Unterstützung geboten.

 

Lieber einen Technik-Kurs besuchen? Hier gibt es noch mehr Tipps:

Kurstipps und Kurskalender