Das Familienalbum wird es danken!

Es ist ein gemeinhin bekanntes Phänomen: Das Neugeborene ist der Star auf der Familienbühne und der Überschwang über das Kinderglück schlägt sich in einer unübersichtlichen Unzahl von mittelmäßigen Schnappschüssen nieder. Wem das nicht angemessen erscheint, sollte vielleicht in Erwägung ziehen, genau zu diesem guten Anlass einen Kurs in Portraitfotografie zu machen.

Bildhauerinnen der Moderne kennenlernen

Das Georg-Kolbe-Museum am S-Bahnhof Heerstraße bietet im Rahmen der aktuellen Ausstellung "Die erste Generation. Bildhauerinnen der Berliner Moderne!" in den Osterferien Kurse für Kinder und Jugendliche an.

Osterferien in Hasenhausen

Zwei Wochen Osterferien – doch im FEZ-Berlin kommt keine Langeweile auf. Denn das gesamt Gelände, vom Kinderkino fezino bis zur Öko-Insel, verwandelt sich in der kommenden Woche in Hasenhausen und widmet sich dem Ostertier mit vielen tollen Aktionen.

Selbstgemachte Gummibärchen

Die schmecken natürlich gleich nochmal doppelt so gut – Allerdings sind selbstgemachte Gummibärchen ein wesentlich größerer Aufwand als einfach nur die Tüte aufzureißen. Was alles drinsteckt in so einer Süßigkeit, erfahren neugierige Jungforscher in einem der vielen Workshops im Meteum während der Osterferien.

Fliegenden Schrittes

Die Flying Steps Academy in Kreuzberg hat sich vergrößert: Das Angebot der Schule für urbane Tanzstile hat nicht bloß Breakdance im Angebot, sondern überrascht mit einer Menge tollen Spezialitäten.

Osterferien-Kurse für Selbermacher

Ob in der Keramikwerkstatt aus Ton eine Figur geformt wird, im Nähatleier das eigene Kleid geschneidert oder in der Küche das Essen zubereitet – Selbermachen macht glücklich. In den Osterferien haben Berliner Kinder an vielen Stellen die Möglichkeit, schaffend aktiv zu werden.

Aus dem Nichts ein Theaterstück entwickeln

In manchem Jugendlichen schlummern versteckte Talente. Wer zuvor noch nie auf einer Theaterbühne gestanden hat, weiß vielleicht nichts von den eigenen Qualitäten im szenischen Dasein. Ausprobieren und am besten gleich in den Winterferien in der Gruppe ein Stück erarbeiten!