© Manuel Frauendorf Fotografie

Doppelt so groß und idyllisch – der neue Mauerpark

Der Mauerpark ist weit über Berlins Grenzen hinaus bekannt, seit der Eröffnung der erweiterten Flächen im Juni 2020 hat er dank der neuen Grünflächen wirklich den Namen Park verdient.

Idyllisch bepflanzt, mit vielen Schattenplätzen und einem tollen neuen Spielplatz ist der neue Mauerpark-Teil vor allem für Familien mit kleinen Kindern ein fantastischer Ort.

Granitquadrat und Matschtisch für Kinder zum Spielen // HIMBEER
Granitquadrat und Matschtisch für Kinder zum Spielen. © Manuel Frauendorf Fotografie

Der neue Mauerpark

Was lange als Baustelle währte, fand pünktlich zum Sommerferienbeginn ein „grünes“ Ende! Die Fläche eines der bekanntesten Parks der Stadt hat sich verdoppelt: Im Mauerpark in Prenzlauer Berg stehen Besuchern seit Ende Juni sieben Hektar zusätzliche Flächen zum Entspannen, Flanieren, Spielen, Sport treiben und Beisammensein zur Verfügung.

Spielplatz im neuen Mauerpark-Teil // HIMBEER
Der neue Spielplatz. © Manuel Frauendorf Fotografie

Eine Doppelpflastersteinreihe zeichnet den ehemaligen Verlauf der Berliner Mauer nach. Auf dem neu entstandenen Vorplatz zwischen Schwedter Straße und dem Eingang des „Mauerseglers“ ist eine Ausstellung von Funden geplant: Dazu zählen Überreste der ehemaligen Grenzanlagen zwischen Ost- und Westberlin wie eine Fahrzeugsperre, welche die Flucht per Auto oder LKW aus der ehemaligen DDR verhindern sollte sowie der Eingang zu einem Fluchttunnel. Aktuell wird in Anknüpfung an die Gedenkstätte „Berliner Mauer“ eine Ausstellung der Funde am Mauerpark konzipiert, die voraussichtlich ab Ende 2020 zu sehen sein wird.

"Der

An einem historisch bedeutenden Ort ist so eine große, grüne und ruhige Großstadtoase entstanden, die den quirligen Bestandspark mit Karoke, Musik und Sportplätzen wunderbar ergänzt. Auf insgesamt 14,5 Hektar Fläche lässt sich nun den unterschiedlichsten Interessen nachgehen.

270 Bestandsbäume konnten erhalten werden und mehr als 200 neue Bäume wurden gepflanzt. Das neue Areal wartet außerdem mit großen Rasenflächen, einer Allee, einem Gemeinschaftsgarten und einem neuen Spielplatz auf. Neu ist auch das Gefühl der Weite, das einem die neuen Sichtachsen im Park vermitteln.

"Der

Also nichts wie ab ins Grüne!

Mauerpark, Bernauer Straße, gruen-berlin.de

Tipps für Ausflüge in Berlin und ins Umland findet ihr bei unseren 

Ausflugszielen