© Soraya Garcia, Unsplash

Schöne Wollläden in Berlin

Wohlig weich und warm – Wolle ist ein Multitalent mit vielen Vorzügen. Andere Fasern können da nicht mithalten. Also nichts wie ran an die Stricknadeln.

Hier findet ihr die schönsten Wollläden in Berlin, wo ihr euch für eure nächsten DIY-Projekte ausstatten könnt.

Brrr, wenn die Luft klirrend kalt ist, umhüllen wir uns liebend gern mit flauschigen Maschen. Pullover, Strickmäntel, Mützen und Schals sind Trendstyles unserer individuellen Garderobe. Außerdem gibt es bestimmt noch das ein oder andere Handarbeitsprojekt, was ihr schon immer mal ausprobieren wolltet. Jetzt ist die Zeit für kreatives Stricken, Häkeln, Knüpfen oder Weben.

Die besten Wollläden in Berlin

Wollen Berlin

Lindower Str. 18, Hof 2 / Aufgang 5, 13347 Berlin-Wedding, wollen-berlin.de

Wollen Berlin ist aus Leidenschaft zum Stricken und Liebe zu Wolle entstanden. Vor mehr als zehn Jahren hat Ruta Sluskaite-Dittmann mit ihrem Team in Berlin-Friedrichshain ein erstes Ladengeschäft für Strickbegeisterte eröffnet. Seit Sommer 2021 residieren sie nun in neuen Räumlichkeiten in Wedding.

Schöne Wollläden in Berlin // HIMBEER
© Wollen Berlin

„In unserem lichtdurchfluteten Loft begrüßen wir dich von Dienstag bis Samstag und helfen dir gern bei der Suche nach dem passenden Garn oder Leinenstoff für dein nächstes Projekt. Lass‘ dich von unseren gestrickten Modellen für Kinder und Erwachsene inspirieren oder stöbere in Ruhe etwas in unserer Buch- und Magazinabteilung. Wir führen ein breites Sortiment an Handstrickgarnen von Unternehmen aus ganz Europa und der USA sowie eine kleine aber feine Auswahl an Garnen lokaler Unternehmerinnen. Weiterhin produzieren wir ein eigenes Hausgarn aus reinem Leinen – „Lino Muka“ – und verkaufen Leinenstoffe aus Litauen.“

Wollen Berlin in ihrem Loft in Wedding // HIMBEER
© Wollen Berlin

Der Stricktreff KNIT HAPPENS, bei dem jeden ersten Mittwoch im Monat zusammen gestrickt und gehäkelt wird, muss leider momentan pausieren. Diese besondere Gelegenheit, andere Stricker:innen zu treffen, sich auszutauschen und einen netten Abend zu haben, wird hoffentlich bald weitergeführt. Bis dahin findet ihr im Wollen Blog tolle Inspirationen.

KNIT KNIT

Linienstr. 154, 10115 Berlin-Mitte, knitknit.de

KNIT KNIT ist ein Stricklabel zum Selbermachen. Die Kombination aus kuratiertem Wollladen, Onlineshop, Kreativstudio und Workshop Space gilt als Highlight der Strickszene – kreativ, hochwertig, nachhaltig und cool.

KNIT KNIT Wolladen in Berlin // HIMBEER
© Birgit Kaulfuss

Stricken verbindet: KNIT KNIT Berlin wurde 2012 von der Grafikdesignerin Nina Schweisgut gegründet. Ein Jahr später stieg Lisa Benischek mit ein und ein weiteres Jahr darauf Linda Sykora.

Die Kunst des Strickens erlernt, perfektioniert und weiterentwickelt haben Lisa und Linda den Laden mittlerweile übernommen. Ihre ursprünglichen kreativen Tätigkeitsfelder Werbung und Kunst sind dabei die Basis ihres Schaffens. Mit innovativen, modernen Ideen tragen die beiden Wienerinnen den Strick Spirit hinaus in die Welt.

KNIT KNIT Wollladen in Berlin // HIMBEER
© Birgit Kaulfuss

Im Shop in Berlin-Mitte könnt ihr aus einer bunten Auswahl an Naturgarnen in schönsten Qualitäten, Stricksets und Designs rund um Wolle wählen. Die eigene KNIT KNIT Wolle „WOOHOO“ strickt sich blitzschnell und locker von der Hand.

Eine Institution für Laien und Fortgeschrittene sind die Strickworkshops im Ladengeschäft. Unter 2G + Bedingungen und mit nur vier Teilnehmer:innen pro Kurs könnt ihr auch aktuell eure Leidenschaft für Wolle entdecken oder weiterführen. Eigenes Material bringt ihr einfach mit oder aber ihr stöbert am Kurstag in den Regalen vor Ort.

Herr U

Breite Str. 50, 13187  Berlin-Pankow, herr-u.de

Sascha Uetrecht ist leidenschaftlicher Stricker und Inhaber von Herr U am Amalienpark, dem Wollladen in Pankow. Dort verbindet er Handarbeit mit immer neuen Events und Aktionen, wie die lange Nacht der Strickkultur oder eine Strick-Kreuzfahrt auf der Spree. Wolle ist für den ehemaligen Friseur Leidenschaft, Entspannung und pure Erfüllung. Und letztendlich ist er dem Genre Haare bis heute treu geblieben.

Mit seinem einladenden Geschäft bietet er dem Berliner Norden ein breites Sortiment für den Strick- und Häkelbedarf. Neben bekannten Garnen von Lana Grossa und Lang Yarns liegt sein Schwerpunkt auf handgefärbter Wolle in limitierten Editionen von Pascuali, Atelier Zitron oder Chestnut Cabin.

Schöne Wolläden für deine Handarbeitsprojekte // HIMBEER
© Hannah Cole, Unsplash

Allen, die sich auch heute noch über einen strickenden Mann wundern, erzählt er gern, dass traditionell gesehen Frauen eher Wolle versponnen und Männer die Wolle verarbeitet haben.

Die Zoom-Strick-AG ist der wöchentliche virtuelle Stricktreff von und mit Herrn U – online stricken, online üben, online unterhalten. Ganz gleich, ob ihr einfach von zu Hause aus in Gesellschaft stricken möchtet oder es an einer kniffeligen Stelle hakt, hier findet ihr Support und Gleichgesinnte.

STOFF & STIL/SELFMADE

Friedrich-Karl-Str. 1, 12103 Berlin-Tempelhof, theselfmade.com

Ein barockes Gebäude wie dieses ist definitiv eine Seltenheit in Berlin. SELFMADE hat in der Friedrich-Karl-Straße  imposante Räumlichkeiten bezogen.

In inspirierender Atmosphäre gibt es hier eine große Sortimentsauswahl im Erdgeschoss, eine Workshop-Area und Nähstationen in der Galerie und ein fairtrade Café mit Außenbereich. All das steht der Community zur freien Verfügung. Egal ob Workshops, Ausstellungen, Think tanks oder Modeschauen – das Gebäude lädt ein zum Kreativsein.

Vor allem Nähbegeisterte finden hier eine riesiges Angebot an Stoffen aller Art. Circa 3.000 verschiedene, durch eigene Designabteilungen entworfene Stoffe sind hier ständig vorrätig, viele davon auch in Bio-Qualität. Hinzu kommen Schnittmuster, Nähzubehör und eben auch eine gut sortierte Bandbreite an Wolle mit passenden, kostenlosen Strickanleitungen.

Schöne Wollläden mit Zubehör in tollen Farben // HIMBEER
© Anete Lusina, Pexels

Dazu passende Accessoires verleihen eurem DIY-Projekt ein perfektes Upgrade: Herzförmige Stopper halten die Maschen dort, wo sie hingehören. Mit einem Fadenführer könnt ihr leichter mehrfarbig stricken, ein Nadelmesser oder ein Reihenzähler sind ebenfalls nützlich und schön anzusehen.

Das dänische Familienunternehmen eröffnete mittlerweile 25 Shops weltweit und ist dabei, seinen Firmennamen von STOFF & STIL in SELFMADE® zu ändern. Der neue Name spiegelt wider, dass hier alle Menschen im Blickpunkt stehen, die Freude an Inspiration und einem kreativen Entstehungsprozess haben.

Wolle Rödel

in der Mall of Berlin: Leipziger Platz 12, 10117 Berlin; im Kant-Center: Wilmersdorfer Straße 108, 10627 Berlin und Joachimsthaler Str. 41, 10623 Berlin. Alle Standorte befinden sich jeweils in einem idee. Creativmarkt, wolle-roedel.com

Als einer der führenden Anbieter der Handarbeitsbranche bietet Wolle Rödel neben den richtigen Materialien auch Strickmagazine und -bücher mit vielfältigen Modellen und den dazugehörigen Anleitungen inklusive Tipps und Tricks.

Wie wäre es mal mit Papiergarn oder dem Spülschwammgarn „Creative Bubble“ für außergewöhnliches Homedekor und neue DIY-Projekte? Von warmhaltender Schurwolle über feine Babywolle bis hin zum allergikerfreundlichen Baumwollgarn – bei Wolle Rödel gibt es alles in große Auswahl, in unterschiedlichsten Farben, Strukturen und Stärken.

Wolle wärmt und schützt // HIMBEER
© Kristina Paukshtite, Pexels

Da die Mitarbeitenden erfahrene Strick- und Häkelexpert:innen sind und mit kompetenter Kundenberatung gern zur Seite stehen, punkten die Filialen mit viel Service gegenüber dem Onlineshop. Gleichzeitig unterstützen Social Media-Kanäle alle Kund:innen als Impulsgeber und Plattform zum Austausch.

Fadeninsel

Oranienstr. 23, 10999 Berlin-Kreuzberg, fadeninsel.de

In diesem Wollfachgeschäft in Berlin Kreuzberg findest ihr nahezu alles, was das DIY-affine Herz begehrt: Wolle in allen Varianten und Farben, Nadeln, Anleitungen, Zubehör, gestrickte Produkte und Strumpfwaren.

Ob Greenhorn oder Routinier, das Team der Fadeninsel berät souverän und freundlich mit Fachwissen und Interesse. Marita und Heike sind schon von Kindheit an dem Stricken verfallen. Marc ist Opernsänger und Performance-Künstler und hört erst seit Kurzem nicht mehr auf damit. Er bietet Unterricht und Workshops an, genauso wie Lena, die euch ebenfalls bei sämtlichen bei Strick- und Web- und Häkelprojekten unterstützen kann.

Wollläden für DIY-Projekte mit Kind in Berlin // HIMBEER
© Nynne Schroder, Unsplash

Über hundert verschiedene Garnqualitäten in verschiedensten Farben von großen und kleinen Herstellern werden in der Fadeninsel angeboten, wobei der Fokus auf Naturfasern liegt. Vorrätige Hersteller:innen sind zum Beispiel: Adriafil, Drachenwolle, Filcolana, Lankava, Rosy Green Wool und noch viele andere.