© Nina Lüth

Stoff für die Zukunft

Tipp für alle Selbermacher:innen auf der Suche nach hübschen ökologischen Stoffen, die zudem schadstoff- und plastikfrei sind: der Onlineshop und Berliner Store Siebenblau.

Maren Bartz hat den ersten Bio-Stoffhandel in Deutschland gegründet, der schon seit langem GOTS-zertifiziert ist. Seit 2020 geht sie mit ihrem Sortiment noch einen Schritt weiter, indem seither alle Siebenblau-Stoffe frei von allen nicht biologisch abbaubaren Kunstfasern sind.

Siebenblau – Bio-Stoffladen in Berlin-Prenzlauer Berg: Inhaberin Maren Bartz // HIMBEER
© Nina Lüth

Maren war als Hobbyschneiderin schon immer stoffverliebt. Die Gründung von Siebenblau war für die Zweifachmutter und inzwischen dreifache Großmutter ein persönlicher Neustart und die Erfüllung eines Lebenstraumes, nachdem die Juristin ihren sicheren Job gekündigt hatte, weil er sie nicht zufrieden machte. Da ihr „Bio“ auf dem Teller schon lange wichtig ist, war die Ausrichtung auf „Bio“ im Kleiderschrank nur folgerichtig.

Siebenblau – Bio-Stoffladen in Berlin-Prenzlauer Berg: GOTS zertifizierte Stoffe // HIMBEER
© Nina Lüth

Bei allen Produkten, die bei Siebenblau verkauft werden, achtet sie auf Qualität, ökologische und faire Produktionsbedingungen sowie gesundheitlich unbedenkliche Inhaltsstoffe.

Marens Rat für alle, die schadstoff- und plastikfreier leben und etwas für den Umweltschutz tun möchten: Auch bei Stoffen aus reinen Naturmaterialien sollte man immer darauf achten, dass die verwendeten Farben giftfrei sind. Alle enthaltenen synthetischen Fasern in Stoffen wie Elastan oder Polyester sind Mikroplastik und nicht biologisch abbaubar.

Siebenblau – Bio-Stoffladen in Berlin-Prenzlauer Berg: schadstofffreie Stoffe ohen Kunstfasern // HIMBEER// HIMBEER
© Nina Lüth

Maren merkt deutlich, dass Selbermachen zunehmend hoch im Kurs steht und sieht klar die positiven Effekte, die Selbermachen für Kinder hat. Die Freude, etwas selbst geschaffen zu haben, ein emotionaler Bezug zu den gefertigten Nähprojekten und dadurch ein sorgsamerer und langlebigerer Umgang damit. Marens Erfahrung: Selbstgemachtes wird länger benutzt, wer selber näht, näht meistens so, dass es länger passt.

Bio-Stoffladen in Berlin-Prenzlauer Berg: schadstoffreie Stoffe für Babysachen // HIMBEER
© Nina Lüth

Und für die Gesundheit und die Umwelt ist es auch gut, wenn man genau, weiß, dass es für die zarte Baby-und Kinderhaut unbedenklich und giftfrei ist.

Das Sortiment des Bio-Stoffladen findet ihr vor Ort in Berlin und im Onlineshop:

Siebenblau – Bio-Stoffe, Organic Fabrics, Pappelallee 86, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg, siebenblau.de

Wo Familien Schönes und Nützliches finden:

Shopping-Tipps in Berlin

Haremshose für gemütliche Tage

Bunte Pop-Up-Bälle

One for you – one for me