© Adrian Grunert

Sommerzeit draußen – Top 10 Biergärten für Familien in Berlin

Im Sommer heißt es: Raus in die Parks, die Zubettgehzeiten werden verhandelbar, Abendessen gibt´s im Biergarten! Man muss nicht in den Süden reisen, um im Freien kulinarisch gut aufgehoben zu sein – zehn Vorschläge zum Schmausen unter Bäumen.

1 / Cassiopeia

Revaler Str. 99, 10245 Berlin-Friedrichshain, cassiopeia-berlin.de

Das Cassiopeia ist vermutlich eher als kreativer Ort für Musik, urbane Kunst und Kultur bekannt. Der Hof im RAW-Gelände birgt aber auch einen gemütlichen Sommergarten im Friedrichshainer Look. In innerstädtischer Atmosphäre kann man die Alpinisten bei ihrem Aufstieg auf den Kegel beobachten.

Cassiopeia Biergarten Berlin // HIMBEER
Wenn die Kletterer steigen, wird das Wetter schön … Im Cassiopeia Biergarten © Adrian Grunert

Bis Mitte September lockt dort zudem das Freiluftkino Insel im Cassiopeia.

2 / Café am Neuen See

Lichtensteinallee 2, 10787 Berlin-Tiergarten, cafeamneuensee.de

Zu Recht ein Klassiker: Hier im Tiergarten haben hunderte Sonnenhungrige an den langen Tischen Platz.

Berliner Biergärten für Familien – kinderfreundliche Biergärten // HIMBEER
Cafe am neuen See © Adrian Grunert

Vorher geht’s mit dem Ruderboot über den See oder mit dem Rad durch den Tiergarten. Während die Kinder den großen Garten erkunden, können die Eltern das gute Essen genießen.

3 / Brachvogel

Carl-Herz-Ufer 34, 10961 Berlin-Kreuzberg, brachvogel-berlin.de

Nach dem sommerlichen Spaziergang den Landwehrkanal entlang wartet hier die verdiente Einkehr mit deutschen und österreichischen Spezialitäten.

Brachvogel Beergarten für Berlin mit Kind // HIMBEER
Kein Sommer ohne Minigolf – hier im herrlichen Brachvogel © Adrian Grunert

Für alle Kinder gibt es eine Minigolfanlage aus den 50er-Jahren und einen großen Spielplatz mit Seilbahn nebenan.

4 / Insel Berlin

Alt-Treptow 6, 12435 Berlin-Tiergarten, inselberlin.de

Auf der Insel der Jugend kann man nicht nur im Sonnenuntergang Schiffchen gucken, sondern auch wirklich gutes Essen im Schatten der Birken bestellen und sich auf die Schaukel schwingen. Wer nicht nur Schiffchen gucken möchte, kann auch ein Kanu oder SUP-Board leihen und eine Tour über die Spree machen.

5 / Pfefferbräu

Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin-Mitte, pfefferbraeu.de

Der Pfefferberg vereint Kulturelles und Kulinarisches auf seinem Hochplateau. Denn im Sommergarten gibt es nicht nur Bier aus den Kupferkesseln der Hausbrauerei, sondern auch die richtige Stärkung für den Besuch im Museum für Architekturzeichnung der Tchoban Foundation oder im Pfefferberg Theater nebenan.

6 / Prater

Kastanienallee 7-9, 10435 Berlin-Prenzlauer Berg, prater-biergarten.de

Das Mutterschiff: In Berlins ältestem Biergarten geht es an heißen Sommertagen zu wie einst.

Prater Biergarten Berlin // HIMBEER
Ein Klassiker you don’t have to miss: Prater Biergarten © Adrian Grunert

Derweil erfrischen sich unter den Kastanien tobende Gören mit einem kühlen Schluck Apfelschorle und stärken sich mit Spazialitätten vom Grill. Absoluter Berlin-Klassiker!

7 / St. Michaels

Bismarckallee 23, 14193 Berlin-Wilmersdorf, st-michaels.de

Direkt am Herthasee liegt der ruhige, große Garten des St. Michaels. Die Kinder können auf dem Spielplatz spielen, während die Eltern in der Abendsonne kühle Getränke genießen und vom wechselnden Menü kosten. Bei einem großen Spaziergang am Herthasee erhascht man einen Blick auf die wunderschönen Wassergrundstücke.

8 / Babette’s Garden beim KINDL

Am Sudhaus 3, 12053 Berlin-Neukölln, kindl-berlin.de

Das ehemalige Brauhaus ist heute das KINDL Zentrum für zeitgenössische Kunst (die Wiedereröffnung nach der Coronapause ist für den 12. September 2020 geplant). Auf dem Gelände befindet sich zudem ein toller Biergarten, der frische Getränke und typische Biergarten-Kleinigkeiten zum Essen anbietet.

KINDL Biergarten Berlin // HIMBEER
Die Kunst des Biergartens: KINDL © Natascha Zivadinovic

Besonders toll ist, dass regionale Produkte, wie Milch vom Milchhof Mendler in Rudow, verkauft werden.

9 / Fischerhütte

Fischerhüttenstr. 136, 14136 Berlin-Zehlendorf, fischerhuette-berlin.de

Die Fischerhütte ist seit 1723 Traditionseinkehr zwischen dem Grunewald und dem Schlachtensee.

Ausflüge mit Kindern in Berlin: Fischerhütte am Schlachtensee // HIMBEER
© visitBerlin, Dagmar Schwelle

Nach einem Spaziergang durch den Grunewald oder einer Runde Schwimmen im Schlachtensee kann man in der Fischerhütte einkehren. Jeden Sonntag findet der bekannte Brunch statt.

10 / BRLO Browhouse

Schöneberger Str. 16, 10963 Berlin-Kreuzberg, brlo-brwhouse.de

Auch wenn der Biergarten der Berliner Bierbrauer nicht explizit kinderfreundlich istt – die Lage am Gleisdreieck lässt sich bestens mit einem Familienausflug verbinden – dort finden sich Technikmuseum, Science Spectrum und der Park mit seinen vielseitigen Möglichkeiten zum Austoben und Entspannen.

Und wer sich dafür interessiert, wie Craft Beer entsteht, der kann sogar eine Tour durch das BRLO Browhouse buchen, wo man nicht nur köstlich Bier und andere Kaltgetränke, sondern auch leckerer Speisen genießen kann. Kinder sind schon beeindruckt von der Architektur – das Gebäude ist aus 38 gebrauchten Überseecontainern gebaut.

Ihr wollt etwas mit euren Kindern unternehmen?

Aktivtipps für Familien