© Interfilm

KUKI 14. Junges Kurzfilmfestival Berlin

20./21.11.2021 – Ein Kinoerlebnis der besonderen Art! Das KUKI 14. Junges Kurzfilmfestival Berlin bringt großartige Kurzfilmkunst auf die Leinwand, die am Wochenende auch für Familien zu sehen ist.

Immer auf Augenhöhe mit dem jungen Publikum und nah dran an ihren Themen – das trifft auch in diesem Jahr wieder auf die großartige Filmauswahl beim KUKI Kurzfilmfestival zu, das Filmbeiträge aus aller Welt versammelt und in 13 Programmen präsentiert. Neben den Wettbewerbsprogrammen von vier bis 18 Jahren zeigt das Festival ein Umweltprogramm ab acht Jahren und einen Dokumentarfilmwettbewerb ab zehn Jahren.

KUKI Junges Kurzfilmfestival Berlin 2021 // HIMBEER
Filmstill aus „Battery Daddy“ beim KUKI Junges Kurzfilmfestival Berlin. © Interfilm

Das Girls*Riot Programm (ab 16 Jahren) setzt sich mit Rollenbildern, weiblicher Identität und Frauenrechten auseinander. Das Teenage Rot Programm (ab 16 Jahren) präsentiert inhaltlich und stilistisch herausfordernde Filme für ältere Jugendliche und interessierte Erwachsene.

Familienvorführungen beim KUKI 14. Junges Kurzfilmfestival

KUKI Junges Kurzfilmfestival Berlin 2021 // HIMBEER
© Interfilm

Das Programm für Kitas und Schulen wird in diesem Jahr online zu sehen sein, Familien haben am Wochenende Gelegenheit, ins Filmprogramm einzutauschen. Die Vorführungen finden im Filmtheater am Friedrichshain statt.

Filmvorführungen für Familien am 20./21.11.2021, ab 4 Jahren, Filmtheater am Friedrichshain, kuki-berlin.com

Ihr möchtet unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?

Newsletter abonnieren