© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jule Roehr

Hebräisch-Stunde bis Eurovision-Hit

21.08.2022 – Das Jüdische Museum feiert das Sommerfest wieder mit vielen schönen und unterhaltsamen Aktionen, bei denen die ganze Vielfalt des Museums deutlich wird.

Das Sommerfest 2022 im Jüdischen Museum Berlin steht vor der Tür. Kommt und zelebriert gemeinsam den Sommer mit einem tollen Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie!

Sommerfest 2022 vom Jüdischen Museum Berlin // HIMBEER
© Johnny Mcclung, Unsplash

Sommerfest 2022 im Jüdischen Museum

Livemusik, Mitmachaktionen, Kinderprogramm, Kurzführungen und kulinarische Spezialitäten – beim Sommerfest 2022 könnt ihr die ganze Vielfalt des Jüdischen Museums Berlin erleben. Dabei verwandeln die mobilen Angebote der Kinderwelt ANOHA den Museumsgarten und das Auditorium in Noahs Arche samt verschiedener Tiere.

Während ihr der Geschichte der Sintflut und der Rettung der Tiere lauscht, seid ihr eingeladen gemeinsam eine Arche zu bauen. Wer möchte mit an Bord? Das Arche-Fahrrad mit Regenbogenanhänger steht bereit, um mit Zukunftswünschen einen bunten Regenbogen zu gestalten.

Sommerfest im Garten des JMB // HIMBEER
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jule Roehr

Während sogenannter Expressführungen werden speziell für Familien ausgewählte Highlight-Stationen – von fliegenden Trommlern über eine kleine Hebräisch-Stunde bis zum Eurovision-Hit – in der neuen Dauerausstellung besucht. Wer Interesse am Aufklärer Moses Mendelssohn hat, sollte unbedingt bei der Kurzführung “Wir träumen von nichts als Aufklärung – Moses Mendelssohn” mit dabei sein.

Tierische Freude

Auch bei der Lesung von Heiko Werning und Ulrike Sterblich geht es tierisch zu. Sie stellen das „Prekäre Bestiarium“ vor und berichten von wundersamen und bedrohten Kreaturen wie der Scharnierschildkröte, dem Baumhummer oder dem mysteriösen Schnilch.

Bei der Lesung von Ulrike Sterblich und Heiko Wenig geht es tierisch zu. // HIMBEER
Heiko Werning (geb.1970, Autor und Reptilienforscher) und Ulrike Sterblich (geb.1970, Politologin und Autorin) im Gehege des OKAPI im Berliner Zoo, Berlin, 22.9.2021 © Heiko Wernig, Ulrike Sterblich, Foto: Susanne Schleyer

Für musikalische Untermalung sorgen Ms Singer & Band auf der Open Air Bühne mit einer Mischung aus neuen und alten Swingklassikern und jüdischem Liedgut der Weimarer Republik. Die Berlin Swingbop’ers und der Gitarrist Janko Lauenberger bringen eine Swinging Summer-Breeze mit Hits und Klassikern von Ira Gershwin, Frank Sinatra, Irving Berlin oder Kurt Weil mit.

Frische Drinks und Speisen auf dem Sommerfest JMB 2022 // HIMBEER
© Ardi Evans, Unsplash

Für leckere Speisen ist ebenfalls gesorgt. Es gibt Köstlichkeiten vom Grill, Eis, Kuchen und frische Cocktails. Außerdem könnt ihr Picknickkörbe im Museumscafé (info@esskultur-berlin.de) vorbestellen, abholen und genießen.

21.08.2022, 14:00-19:00, für alle, Jüdisches Museum Berlin, jmberlin.de

Möchtet ihr unsere Tipps regelmäßig per Mail bekommen?

Newsletter abonnieren

Top 10: Die schönsten Strandbäder in Berlin

Bunter Hirsesalat

Wald- und Wanderparadies zwischen Bach und Heide